Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo-Receiver statt AVS

+A -A
Autor
Beitrag
Brotbert
Neuling
#1 erstellt: 24. Mrz 2016, 00:52
Hallo ihr Lieben!

nach längerem stillen Mitlesen habe ich mich nun entschieden endlich eure Expertise einzufragen.
Ich werde morgen dazu kommen mir zwei Mb Quart 610s anzuhören und bei einem wohlfühl Klang die zwei Schmuckstücke auch mitzunehmen.
Lautsprecher liegen bei: Belastbarkeit (Nenn-/Musikb.): 100 / 120 Watt EDIT: Die Impedanz liegt bei 4 Ohm.
http://www.hifi-wiki.de/index.php/MB_Quart_610_S

Natürlich fehlt mir der passende Verstärker:
Aufteilung ist ca. 50/50 was Musik und Filmgenuss angeht.
Da ich mir aber kein Surroundsystem kaufen möchte und die meisten Dinge per Netflix streame auch der Post hier im Stereo-Forum.

Angesteuert wird der Verstärker dann über PC und TV, wobei vorwiegend FLAC und Spotify 320kbit/s genutzt werden.
Sollte also mindestens einen optischen Eingang besitzen, am besten wären zwei :).

Das Zimmer hat ca. 24m² und die Wohnung liegt in einem Reihenbau weshalb ich hier auch nicht super aufdrehen kann.
Nachdem ich mich durch verschiedene Themen durchgelesen hatte blieb ich immerwieder am Onkyo TX-8050 hängen.
Der ist mir aber ehrlich gesagt zu teuer.
Maximal lieg ich nach den LS noch bei 250€ verfügbarem Kapital.
Taugt der Onkyo TX-8020 nicht genauso? (Bin aber natürlich nicht Marken gebunden)


Hoffe ihr könnt mir zu was raten. Dürft auch gerne sagen wenn ihr denkt, mein Vorhaben sei beknackt.

Nochmal in kurz:
Verstärker gesucht im Rahmen neuer LS.
Budget ca. 250€
Sollte 1-2 optische Eingänge besitzen. Ansteuerung mittels PC und TV.
Bluetooth/WLAN-Anbindung nicht zwingend erforderlich.


Vielen Dank schonmal im Vorraus
und bis bald
Bert


[Beitrag von Brotbert am 24. Mrz 2016, 01:28 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2016, 07:51
Hallo Bert,

viel Auswahl hast Du bei dem Budget hinsichtlich Stereogeräten mit optischen Eingängen nicht, daher erübrigt sich Deine Frage eigentlich.

Ich selbst würde in gleicher Lage wegen der viel umfangreicheren Ausstattung zum X-1200 von Denon greifen und den geringen Aufpreis zahlen.

Man muss so ein Ding aber verstehen/bedienen können und wollen, was nicht jedermanns Sache ist.

VG Tywin
Dirk_He
Stammgast
#3 erstellt: 24. Mrz 2016, 18:44
Der Yamaha A-S301 würde gerade so in dein Budget passen und hat einen optischen Eingang. Wenn der Onkyo TX8020 die Eingänge hat die du benötigst wird er sicher auch reichen, nachdem was du beschreibst.
Aber ich würde auch eher zum AVR raten wegen angesprochener Raumkorrektur und dazu halt WLAN, Bluetooth, etc an Bord.
Brotbert
Neuling
#4 erstellt: 25. Mrz 2016, 14:35
Danke euch Zwei für die Tipps, der X-1200 hat schon einfach die perfekte Ausstattung.
Da muss ich nochmal in mich gehen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker für MB Quart 610S
bartschf am 07.05.2015  –  Letzte Antwort am 08.05.2015  –  3 Beiträge
Verstärker für zwei 50 Watt Lautsprecher
corey90 am 23.06.2009  –  Letzte Antwort am 24.06.2009  –  4 Beiträge
Passender Verstärker für MB Quart 390
Pyrius am 30.03.2016  –  Letzte Antwort am 01.04.2016  –  5 Beiträge
Kaufhilfe Vollverstärker für MB Quart 610S
buayadarat am 28.03.2012  –  Letzte Antwort am 09.08.2012  –  40 Beiträge
Welcher Verstärker passt ? (Mb Quart 600)
MaTRixSoRc am 22.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker bei 50?-100? Budget?
binäres-ego am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  4 Beiträge
Passender Verstärker max. 50? für Quart One
kyau am 29.06.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  6 Beiträge
MB Quart 390 oder MB Quart 610S oder andere Quart?
Hifilinger am 29.07.2012  –  Letzte Antwort am 15.11.2012  –  5 Beiträge
verstärker für 50 euro
jakob216 am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  3 Beiträge
4-8 Ohm Lautsprecher an 6-16 Ohm Verstärker?
Stacl am 16.03.2015  –  Letzte Antwort am 16.03.2015  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 111 )
  • Neuestes MitgliedSipler_
  • Gesamtzahl an Themen1.345.320
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.157