Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche einen guten Verstärker für Dali Epicon 8 Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
anonimous
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Mrz 2016, 07:48
Hallo

Ich habe Dali Epicon 8 Lautsprecher gekauft und suche jetzt einen passenden, guten Verstärker.
Ich habe vielleicht an Accuphase, Krell Vanguard oder Yamaha gedacht, am besten mit D/A Wandler und bin bereit bis ca. 6000.- Euro ausgeben.
Alle Vorschläge sind herzlich willkomen.


[Beitrag von anonimous am 31. Mrz 2016, 08:55 bearbeitet]
dejavu1712
Inventar
#2 erstellt: 31. Mrz 2016, 11:01
Ich hatte die Dali Epicon 8 zwar an einem "kleinen" Accuphase gehört, aber es ist
prinzipiell nicht nötig so viel Geld auszugeben, zu mal die genannten Edel Marken
bzw. Modelle, außer bei der Haptik vielleicht, keinerlei Vorteile bieten werden.

Außerdem ist die Dali ein "zahmer" LS und harmoniert daher eigentlich mit quasi
jedem ordentlich konstruierten Verstärker, dennoch kann ich natürlich den Wunsch,
die edle Dali mit einem hochpreisigen Verstärker zu kombinieren, nachvollziehen.

Wenn der Verstärker aber wirklich etwas bewirken soll, dann wäre mMn etwas in
Richtung Lyngdorf TDAI 2170, Arcam SR 250, HifiAkademie Amp 44 etc. sinnvoller.


[Beitrag von dejavu1712 am 31. Mrz 2016, 14:18 bearbeitet]
ch
Inventar
#3 erstellt: 31. Mrz 2016, 12:48
Ich habe hier noch einen Dussun V8i stehen. ..Der sollte für einen Bruchteil des Preises mehr als genug Leistung bieten...
spie-c0815
Stammgast
#4 erstellt: 31. Mrz 2016, 13:59
Hier im Forum gibt es ja einige, die die 8er mit Röhre betreiben und mehr als beheistert sind.

Alternativ wären sicherlich die (größeren) Modelle der Firma Atoll (IN 200 / 400) auch nicht außer acht zu lassen, habe es noch nicht gehört, aber der kleine Atoll harmoniert zB perfekt mit meiner Rubicon, sowie mit der epicon 2.

Gruß
bokeron96
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Okt 2016, 21:34
@ anónimos

Für welchen Verstärker hast du dich denn letztendlich entschieden und wie harmoniert er mit deinen Epicon 8?
bokeron96
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Nov 2016, 14:30
Hm, der TE hat wohl das Klangerlebnis schlecht hin und schaut nun nicht mehr ins Forum...

Gruß
Nico
dejavu1712
Inventar
#7 erstellt: 02. Nov 2016, 17:43
Welchen Verstärker man benutzt spielt eigentlich keine Rolle, das ist bei den "High Endern" nur leider immer noch nicht angekommen, wenn es um
Prestige und Optik geht, dann nimmt man einfach den der einem am besten gefällt und zum Geldbeutel passt, Ausreißer nach unten sind sehr selten.

Mein Tipp, die benötigte Leistung sollte er verzerrungsfrei zur Verfügung stellen, außerdem würde ich darauf achten, das der AMP auftrennbar ist.

Ich habe die Epicon 8 an einem Accuphase Vollverstärker gehört, Modell habe ich vergessen, das ging sogar echt laut und die Dali hatten richtig
Pepp, hätte ich nicht gedacht, das Ergebnis wird man aber auch mit jedem anderen ordentlich konstruierten und leistungsstarken AMP erreichen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie viel Verstärkerwatt für Dali Epicon 8?
nepali am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  62 Beiträge
Passender Verstärker für Dali Rubicon 8
tomfort am 17.07.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  16 Beiträge
Verstärker für DALI Zensor 3
spetkraft am 18.08.2015  –  Letzte Antwort am 28.08.2015  –  111 Beiträge
B&W 802 Diamond + HTM2 +805 Diamond versus Dali Epicon 8 + Vokal + Epicon 2
Viebrock am 17.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  4 Beiträge
audio Physic avantera vs dali epicon 8
skoddyrs am 02.08.2014  –  Letzte Antwort am 30.08.2014  –  12 Beiträge
Suche einen neuen Verstärker für meine Dali Lautsprecher
Vladislav am 12.12.2014  –  Letzte Antwort am 12.12.2014  –  23 Beiträge
Sub-Ergänzung für Dali Rubicon 5 / (Epicon 2)
spie-c0815 am 26.11.2015  –  Letzte Antwort am 28.11.2015  –  10 Beiträge
Dali Epicon 6 vs. B&W 803D - Membranfläche unwichtig?
AR166TI am 05.07.2015  –  Letzte Antwort am 11.12.2015  –  27 Beiträge
Verstärker für Dali Zensor 7
woods1996 am 18.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.01.2015  –  6 Beiträge
Verstärker für Dali Rubicon 8 gesucht
Raiden2201 am 04.12.2016  –  Letzte Antwort am 07.12.2016  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Lyngdorf
  • Arcam

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.197