Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Ersatz für Cowon D2+

+A -A
Autor
Beitrag
Golum_39
Stammgast
#1 erstellt: 20. Apr 2016, 16:39
Heute ist mein treuer Weggefährte hingefallen und nach genauen prüfen, habe ich festgestellt, dass der Schalter zum Ein- und Ausschalten Defekt ist wo sich wohl keine Reparatur lohnt.

Nun suche ich was vergleichbares neues den ich nur nutze während des Berufspendelns in der Bahn.

Würe mich freuen, wenn Ihr mir einen Tipp geben könntet was man da heute nehmen kann.

Wenn noch Angaben fehlen, reiche ich diese natürlich nach.

Gruß Golum
fqr
Inventar
#2 erstellt: 20. Apr 2016, 19:23
was willst du den ausgeben und welche kopfhörer sollen damit betrieben werden?

einen guten überblick kannst du dir schon mal hier verschaffen.
Golum_39
Stammgast
#3 erstellt: 21. Apr 2016, 05:45
Vielen Dank für die Antwort.
Ich stelle wirklich keine großen Ansprüche an das Gerät da es nur genutzt wird, wenn ich mit der Bahn fahre.

Ein Display wie bei dem Cowon wäre schön für die Anzeige der Plattencover und für Einstellungen.

Meine Schmerzgrenze wäre um die 100 €, bin aber auch nicht traurig wenn es günstiger geht.

Ich benutze momentan den Kopfhörer von AKG Modell K518.

Gruß Golum
fqr
Inventar
#4 erstellt: 21. Apr 2016, 19:42
dann schau dich doch mal bei den günstigeren fiios um, zB den fiio M3, klein leicht, mit farbdisplay, unter €100.-, schluckt micro sd karten und ist klanglich schon recht gut. wahrscheinlich haben ihm die softwareupdates inzwischen auch die kinderkrankheiten ausgetrieben.

oder wenns auch leicht über €100 sein darf den fiio X1.

es gäbe noch die neueren sansa clip modelle (glaube clip sport und noch irgendwas), wobei das display dort wohl nicht wirklich sinnvoll ist bei der größe.

den AKG sollten alle antreiben können.
Golum_39
Stammgast
#5 erstellt: 22. Apr 2016, 08:43
Ich schaue mir mal die Fiios an.

Welche Sansa Clip Geräte kämen als Vergleich in Frage?

Gruß Golum
fqr
Inventar
#6 erstellt: 22. Apr 2016, 20:24
wenn du ein farbdisplay mit cover darstellung möchtest, wäre der aktuellste glaube ich der clip sport. aber das display ist da meiner ansicht nach eher angabe, als nutzen...
Golum_39
Stammgast
#7 erstellt: 23. Apr 2016, 16:17
Habe mir mal heute den Sansa Clip bei MM angeschaut.

Das Display ist ja noch kleiner als beim Cowon.

Wie sieht denn die Kombination MP3 Player vom Handy aus?

Bei einem neuen Handy wäre bei mir als nächstes Handlungsbedarf und man könnte 2 Fliegen mit einer Klatsche schlagen.

Gruß Golum


[Beitrag von Golum_39 am 23. Apr 2016, 16:19 bearbeitet]
Paesc
Inventar
#8 erstellt: 23. Apr 2016, 16:48
Ich habe meinen Cowon D2+ mit dem Cowon M2 ersetzt und hab's nicht bereut: klingt besser, exzellenter Equalizer mit vielen Presets und persönlichen Einstellungsmöglichkeiten (findet man in dieser Form selten!), 4 Profile für unterschiedliche Kopfhörer oder Nutzer anlegbar, grösseres Display, mehr Einstellungsmöglichkeiten, rekordverdächtige Akkulaufzeit von bis zu 90 Stunden (Herstellerangabe), Unterstützung externer MicroSD-Karten bis zu 128 GB. Gibt's mit internem Speicher von 16 oder 32 GB. Hat auch einen eingebauten Lautsprecher, wobei der nur für Notfälle geeignet ist...

Bei Amazon kostet er mit 16 GB 139 Euro, mit 32 GB 157 Euro.


[Beitrag von Paesc am 23. Apr 2016, 16:51 bearbeitet]
Golum_39
Stammgast
#9 erstellt: 25. Apr 2016, 12:15
Der D2+ hat aber auch schon einen Equalizer.

Die ganzen Einstellmöglichkeiten benötige ich gar nicht, würden mich eher verwirren, will einfach nur Musik hören.

Also die Akkulaufzeit fand ich aber immer überdurchschnittlich, erst recht das bei mir immer noch der erste Akku werkelt.

Leider übersteigt der M2 erheblich mein Budget.

Gruß Golum
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
MP3-Player für Hörbücher (als Nachfolger für D2+)
Hörratte am 29.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  4 Beiträge
Verstärker für Technics SL-D2
K4ZUY4 am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  4 Beiträge
Nachfolger für Cowon iAudio7 gesucht
EisenPM am 21.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.02.2015  –  12 Beiträge
Suche Ersatz für Marantz 2226
boerdy am 12.09.2006  –  Letzte Antwort am 14.09.2006  –  4 Beiträge
suche Ersatz für meg 25
sillebrö am 14.06.2015  –  Letzte Antwort am 16.06.2015  –  21 Beiträge
suche Vollverstärker als Ersatz
restinpieces am 05.04.2012  –  Letzte Antwort am 05.04.2012  –  5 Beiträge
Wärmeren Ersatz für IQ3
Hokum am 19.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  8 Beiträge
ersatz
killer-koenig am 08.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  5 Beiträge
Ersatz für Audiolab 800S
Sony_XES am 20.09.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  7 Beiträge
Ersatz für HK6650R gesucht !
gaggenauer am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 16.05.2009  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cowon
  • Sandisk
  • Fiio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 59 )
  • Neuestes Mitgliedpaulib_28
  • Gesamtzahl an Themen1.344.849
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.061