Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Umfrage
Welcher Verstärker passt für Teufel M200 + M6000 ?
1. Verstärker (66.7 %, 2 Stimmen)
2. Kaufberatung (33.3 %, 1 Stimmen)
(Die Umfrage ist beendet)

Welcher Verstärker passt für Teufel M200 + M6000 ?

+A -A
Autor
Beitrag
Pantoffelpaule
Neuling
#1 erstellt: 10. Dez 2004, 14:02
Hallo!

Welcher Verstärker kann aus dem Mittel-Oberklasse-Segment kann das beste aus den o.g. Boxensystem herauskitzeln, z. Z. verwende ich einen Sansui AU-X501 mit ca. 2 x 85 W an 8 Ohm.

Pantoffelpaule
twulf
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 11. Dez 2004, 11:55
Hallo Pantoffelpaule,

die gleiche Frage stelle ich mir auch gerade, ich betreibe auch ein Pärchen m200 in Verbindung mit dem m4000.
Die teufel haben einen rel. schlechten Wirkungsgrad und benötigen einen laststabilen und kräftigen Verstärker.
Der Synsui ist sicherlich nicht gerade schwachbrüstig, aber wie schaut es mit der Laststailität aus?!

Ich suche derzeit nach einer NAD Vor/Endstufenkombi bzw einem NAD 370. Vieleicht auch ein gebrauchter Emitter 1 ...

Gruß
Ralf
Cassini
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 11. Dez 2004, 13:07
Hi,
ich hatte einige Jahre die M200/M6000. Habe sie anfangs
an Yamaha Elektronik (C60, M60) und dann an Rotel
RC 972/RB 990 (2x200 W an 8 Ohm !) betrieben. Letzteres
war eine hervorragende Kombination.
Wenn es mehr in Richtung Leistung statt High End gehen soll,
könnte man auch mal PA Endstufen aus dem Profi-Musikbereich
testen. Die haben für wenig Geld hohe Leistungen.
Teufel verträgt ja einiges.
Am besten mit der Lieblingsmusik ausprobieren - die Geschmäcker
sind eben unterschiedlich.
Hausmeister2000
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Dez 2004, 08:39
Hallo zusammen,

vielleicht hilft Euch meine Umrüstung weiter:

Welchen Verstärker zu Teufel M200/M4000?

Gruss
Heiko


[Beitrag von Hausmeister2000 am 13. Dez 2004, 08:39 bearbeitet]
Pantoffelpaule
Neuling
#5 erstellt: 18. Dez 2004, 22:29
Hallo Leute !

Vielen Dank für Eure Tipps. Ich habe mir jetzt günstig bei Ebay den Sansui Digitalverstärker AU-X911 DG (Aufnahme 720 Watt, Abgabeleistung ca. 100 Watt an 8 Ohm) ersteigert. Ich mag den trockenen, knackigen Sansui-Sound. Nach einem halben Testtag (vorwiegend mit Jazz-Rock bin ich begeistert). Auf jeden Fall eine deutliche Verbesserung. Der AU-X501 ist doch eine ganze Ecke schlechter mit den Boxen zurechtgekommen, dass hörte sich vorher ein wenig schwammig an.

Beste Grüsse

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
McIntosh ma6100 +teufel m200+m6000
argo66 am 18.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  3 Beiträge
S. Ersatz für DENON PMA720. Teufel M200 und M6000/ Moderne Röhrenverstärker
TheRyco am 02.06.2011  –  Letzte Antwort am 03.06.2011  –  20 Beiträge
Teufel M200 / LS bis ?400
Doc_Snuggle am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  4 Beiträge
Verstärker für Teufel M200/2000
causal am 03.08.2012  –  Letzte Antwort am 10.08.2012  –  12 Beiträge
Teufel M200 oder M300F?
DiscoStu am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  5 Beiträge
Stereo Verstärker für Teufel M200 (max 100?)
DiscoStu am 04.06.2011  –  Letzte Antwort am 06.06.2011  –  9 Beiträge
Welcher Verstärker für die Teufel T 500?
TwiggyRamirez am 23.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2012  –  2 Beiträge
welcher verstärker passt?
hoeni2000 am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  3 Beiträge
Teufel Ultima7 welcher Verstärker?
am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  39 Beiträge
Für meine M200&M400 den HK6900 oder was?
ChristianFu am 06.10.2011  –  Letzte Antwort am 06.10.2011  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Plantronics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.609