Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Monitor Boxen !HILFE!

+A -A
Autor
Beitrag
-Elias-
Neuling
#1 erstellt: 26. Jul 2016, 21:25
Hallo,
Ich bin 15 Jahre alt und nehme jetzt schon seit etwas längerem selbst auf. Das einzige Problem: Ich hab kein Geld für Irgendwas...
Bis jetzt ist jede meiner Aufnahmen per Kopfhörer Abgemischt worden (Dt 990 Pro). Doch bin ich, wenn ich meine aufnahmen über Boxen laufen lasse nie 100% zufrieden.
Das ist der Grund warum ich jetzt nach Monitoren suche. Nach bis jetzt schon längerer Recherche sind 3 Boxen in die engere Auswahl gekommen.

- Adam F5
- JBL Lsr 305
-Presonus Eris E5

Mein Raum in dem sie plaziert werden würden ist (ungefähr) 20 qm groß und die Boxen wären direkt an der Wand.
Jetzt gehts an euch welche von denen würdet ihr empfehlen?! Aus welchem Grund?! Oder doch ganz andere...?!

Vielen Dank für die Antworten jetzt schon einmal
Mit freundlichen grüßen ... ICH
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 26. Jul 2016, 21:27
Hast du denn schon "Boxen", oder wurde ausschliesslich über Kopfhörer gehört?
Wenn ja, welche?
-Elias-
Neuling
#3 erstellt: 26. Jul 2016, 21:31
Hi ich hatte alte boxen von meinem Großvater die sind aber kaputt und waren auch keine Monitore sondern halt HiFi.
irgendwas von Dual...
Rabia_sorda
Inventar
#4 erstellt: 26. Jul 2016, 21:52
Und mit denen warst du nicht zufrieden, oder nicht mit dem Kopfhörer? Waren denn die Aufnahmen klanglich anders als das Original? Worauf hast du denn aufgenommen?
Apalone
Inventar
#5 erstellt: 26. Jul 2016, 22:10

Rabia_sorda (Beitrag #4) schrieb:
.....Worauf hast du denn aufgenommen?


schrieb er ja:

"Bis jetzt ist jede meiner Aufnahmen per Kopfhörer Abgemischt worden (Dt 990 Pro)"

"klassisches" Problem:

Abmischungen klingen über KH SEHR häufig anders als über LS:

- der DT 990 ist kein neutraler KH!!!
- gute Monitore parallel sind in der Tat kein Fehler!


"Ich hab kein Geld für Irgendwas...!" reicht nicht.

Budget-Obergrenze?
Rabia_sorda
Inventar
#6 erstellt: 26. Jul 2016, 22:19
Ich meinte das Medium, nicht worüber er gehört hatte
Dadof3
Inventar
#7 erstellt: 27. Jul 2016, 06:51

-Elias- (Beitrag #1) schrieb:
Nach bis jetzt schon längerer Recherche sind 3 Boxen in die engere Auswahl gekommen.

- Adam F5
- JBL Lsr 305
-Presonus Eris E5


Eine sehr gute Auswahl! Da kann man nicht wirklich sagen, dass die eine klar besser wäre als die andere, alle sind ordentlich gemacht und bieten relativ viel fürs Geld.
-Elias-
Neuling
#8 erstellt: 27. Jul 2016, 16:10
Also
Dass die Kh nicht neutral sind weiß ich.

Aufnehmen, Abmischen etc. Tu ich über Studio One über das PreSonus 44Vsl

Mein Preislimmit liegt bei ungefähr 400 Euro maximal (das paar)
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe - Monitor Boxen bis zu 200?
StereoDrop am 30.06.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2015  –  32 Beiträge
Hilfe bei Auswahl der Boxen
evosociety am 27.06.2014  –  Letzte Antwort am 28.06.2014  –  4 Beiträge
Kaufberatung (Monitor-)Boxen
hobscher am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 02.11.2010  –  4 Beiträge
HILFE
Manu7376 am 11.11.2014  –  Letzte Antwort am 11.11.2014  –  4 Beiträge
Monitor boxen für elektronische musik
sexyeyez am 23.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  4 Beiträge
Magnat Monitor Supreme 200 2-Wege Regallautsprecher
sdoul am 21.06.2013  –  Letzte Antwort am 22.06.2013  –  5 Beiträge
BOXEN-Brauch eure Hilfe!
Soulbrother am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  7 Beiträge
Hilfe bei Canton Boxen
Akira666 am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 15.03.2004  –  4 Beiträge
Hilfe ! Verstärker und Boxen
akiratrust am 08.03.2004  –  Letzte Antwort am 08.03.2004  –  5 Beiträge
Neue Boxen, brauche Hilfe!
Malde am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL
  • beyerdynamic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedDJCourtAccess
  • Gesamtzahl an Themen1.345.246
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.856