Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Euer Tip - kompakte aber hochwertige Boxen fürs Regal

+A -A
Autor
Beitrag
Grandweirdo
Neuling
#1 erstellt: 10. Aug 2016, 09:38
Liebes Forum,

ich bin verzweifelt und brauche Eure Hilfe! Langsam, ganz langsam wurde meine geliebte Hifi-Anlage von meiner (erst später hinzugekommenen) Frau und meinen Kindern verschrottet bzw. ausgemustert und des Hauses verwiesen, weil u.A. der Lautsprecher-Standplatz zum "Spielplatz" umgewidmet WERDEN MUSSTE.

Nach allerlei Versuchen mit so kleinem neumodischem Blutooth-Kram (der mich nicht glücklich gemacht hat) habe ich mir jetzt wieder einen schönen alten Yamaha Receiver gekauft und suche nach einem passenden Plattenspieler für meine im Keller schlummernde Plattensammlung.

Nur die Auswahl der Lautsprecher ist für mich ein Problem, denn sie werden ins Regal verbannt werden und so was habe ich noch nie gemacht.
Aber egal! Der Kompromiss ist okay für mich und vielleicht halten sie da ja auch länger.

Ich brauche also Kauf-Tipps für eine kompakte Regalbox, die ins Bücherregal kommen wird. Natürlich möchte ich trotzdem das maximal Mögliche an audiophilem Klang haben, was ich bekommen kann. Aus Kostengründen, aber auch, weil ich den alten Kram mag, werde ich was Gebrauchtes kaufen und denke so in Richtung MB Quart, Canton Karat, oder anderes nettes Zeug aus den 70ern bis 00ern was ich noch nicht kenne.

Habt Ihr in der Richtung DEN TIPP für mich? Mein Dank sei Euch gewiß!

Weltbesten Gruß
Felix
wugar
Stammgast
#2 erstellt: 10. Aug 2016, 17:47
Hallo Felix

Grandweirdo (Beitrag #1) schrieb:
Aus Kostengründen, aber auch, weil ich den alten Kram mag, werde ich was Gebrauchtes kaufen und denke so in Richtung MB Quart


MB Quart 280 Paar 140€

VG
Wugar
Grandweirdo
Neuling
#3 erstellt: 12. Aug 2016, 09:10
Vielen Dank,

ja, die 280 hatte ich auch schon ins Auge gefasst, befürchte aber fasst, dass sie noch etwas zu groß sind.

Momentan tendiere ich zur Canton Karat 930(DC?). Irgendwelche Erfahrungen oder Meinungen zur 930?

Oder hat jemand eine Ahnung, wo (außer der Bauzeit) Unterschiede zwischen der Karat 930 und der 930DC sind?
Gab es da nennenswerte bauliche oder qualitätsmäßige Änderungen? Wenn die Karat, welche Version?

Vielleicht noch ein Wort zum Antrieb: Ich habe einen alten Yamaha R 300 Receiver von 1980 in sehr gutem Zustand für € 30 geschossen, der die Boxen antreiben soll. Noch keine Ahnung wie er klingt, aber die Yamaha Sachen von damals waren eigentlich in der Regel sehr ordentlich. Natürlich kein High-End...

Weltbesten Gruß
Felix
ATC
Inventar
#4 erstellt: 12. Aug 2016, 17:02
Hallo,

ich hab ja keine Ahnung was du ausgeben möchtest,
fürs Regal mein Tip,
das Elac Micromagic 2.1 Set (klein genug? ) , klingt wirklich gut.

Es sollen doch nur 2 herkömmliche Regallautsprecher werden?
Linn Majik 109.

alles zu preisintensiv?
Vllt mal die Dali Zensor 1 anhören, die ist bei der Aufstellung auch ganz annehmbar...

Wenn es unbedingt was "Altes" sein soll,
würde ich darauf achten das es dann geschlossene Lautsprecher werden.
surfer1181
Stammgast
#5 erstellt: 12. Aug 2016, 21:11
Das Problem werden nicht die Lautsprecher sein sondern das Regal...
Regallautsprecher haben ihren Namen nicht daher weil sie für's Regal gebaut werden sondern weil sie theoretisch rein passen.
Ich benutze lieber den Namen Kompaktlautsprecher. Und die gehören optimalerweise auf Lautsprecherständer.

Vielleicht kannst du ein Foto rein stellen wie es bei dir aussieht.

Folgender Fragebogen wäre sehr hilfreich: Link
ATC
Inventar
#6 erstellt: 13. Aug 2016, 19:01
Na hier müssen sie offensichtlich ins Regal wie der TE schreibt,
deshalb wurden ja auch Regallautsprecher genannt welche den Namen verdient haben....und dort auch funktionieren.
kampfmeersau
Stammgast
#7 erstellt: 14. Aug 2016, 00:46
Hi,

ich weiß nicht ob es hier passt, aber ich hätte noch 2 Paare gebrauchte Regallautsprecher anzubieten.
Dazu gibt es hier, per eBay oder anderen Plattformen noch wirklich tausende von sehr guten Regallautsprechern der 60er bis 90er, die inzwischen fast jeder loswerden möchte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sehr hochwertige super kompakte Lautsprecher gesucht
twaldorf am 24.07.2010  –  Letzte Antwort am 12.08.2010  –  21 Beiträge
Neue kompakte (Regal)-Lautsprecher für Musik
Hifi-ist-Toll am 21.03.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2013  –  17 Beiträge
Qualitativ hochwertige PC-Boxen
Mr._Melody am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  6 Beiträge
Empfehlung f. kompakte Boxen
AR9-lover am 17.12.2002  –  Letzte Antwort am 17.12.2002  –  2 Beiträge
Kompakte Boxen bis 300?
Iriemon am 23.10.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  3 Beiträge
kompakte zweitlautsprecher?
naetsch am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 13.03.2005  –  2 Beiträge
"Regal"boxen für 200?
BoomerBoss am 12.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  23 Beiträge
Lautsprecher fürs Regal - Höhe max. 32 cm
dschaen81 am 14.02.2008  –  Letzte Antwort am 26.03.2008  –  5 Beiträge
(einigermaßen) Hochwertige Boxen für 100??
mustermax am 03.10.2011  –  Letzte Antwort am 30.10.2011  –  20 Beiträge
Suche vernünftige Regal Lautsprecher + Plattenspieler
Daive101 am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2010  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dali
  • Canton
  • Linn

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 118 )
  • Neuestes MitgliedInyourears
  • Gesamtzahl an Themen1.346.024
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.631