Magnat M5 wieder fit machen

+A -A
Autor
Beitrag
mediameister
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Sep 2016, 12:31
Hallo Leute ich besitze zwei alte Schätzchen, MAGNAT M5
Leider sind die Tieftöner mehr oder weniger durch. Bei lauten Pegeln hört man dass die Sicke durch ist.
Jetzt würde ich sehr gerne die Tieftöner (jeweils zwei) austauschen. Meine Frage ist welchen Ersatz sollte ich nehmen?

Anbei ein paar Bilder:
image
image
image
image

Auf der Sicke steht 142 / 13

Hinten an den ls steht 4 ohm und an den ls steht 8 ohm??


[Beitrag von mediameister am 10. Sep 2016, 12:34 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 11. Sep 2016, 05:06
Hallo,

Du solltest Deine Anfrage in den Forenbereich für Reparatur und Wartung verschieben lassen. Hier geht es um HiFi Stereo Kaufberatung.

Ansonsten könntest Du eine Anfrage im Hifilager in Radevormwald starten:

https://www.hifilager.de/content/lagerverkauf/

Die sollten Dir hinsichtlich Ersatz für alte Magnat/Heco Boxen behilflich sein können.

VG Tywin
Puuhbaer68
Stammgast
#3 erstellt: 11. Sep 2016, 08:35
Hallo Mediameister,

versuche es doch mal hier.

Die Jungs sind sehr hilfsbereit und der Ein- oder Andere hat eventuell Ersatz für dich.
mediameister
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 11. Sep 2016, 12:49
Alles klar, danke jungs
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler fit machen + Boxen und Receiver Kauf
zweieins am 02.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  7 Beiträge
Quadral Platinum M5?
spyci83 am 27.01.2010  –  Letzte Antwort am 27.01.2010  –  2 Beiträge
NAD Masters Kombi M3/M5
RamsesII am 21.02.2009  –  Letzte Antwort am 22.02.2009  –  5 Beiträge
Quadral Platinum M4 vs M5
birnenpfluecker am 31.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.12.2014  –  26 Beiträge
Quadral Platinum M5 noch HiFi?
asta46 am 17.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.10.2015  –  22 Beiträge
Welcher Amp für Mirage M5 LS?
motoguzzi59 am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.02.2014  –  41 Beiträge
Technics SL-1210 M5 GE Plattenspieler
k3x am 09.09.2005  –  Letzte Antwort am 09.09.2005  –  2 Beiträge
AVM Mono´s M3-M4-M5 ?
steff34 am 30.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.12.2006  –  3 Beiträge
Quadral Platinum M5 oder doch etwas anderes?
ET-Foley am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  16 Beiträge
Suche verstärker für quadral platinum m5
erdincxx am 18.06.2012  –  Letzte Antwort am 13.07.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.106 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedJendhu4
  • Gesamtzahl an Themen1.398.319
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.625.726

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen