KEF Q100 für CRX 550 von Yamaha, angeschlossen am PC

+A -A
Autor
Beitrag
nicolas999
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Apr 2017, 23:04
Hallo Liebes HiFi Forum,
ich bin auf der Suche nach Ersatz für die mitgelieferten NS-BP200, von der PianoCraft 550. Ich plane die LS neben meinem Schreibtisch auf 80 cm hohe LS-Ständer zu stellen, in einem Abstand von ca. 2,00m und im Hörabstand von ca. 1,20m. Der Yamaha Receiver ist per AUX mit meiner eingebauten PC Realtek Soundkarte verbunden und liefert über Spotify Premium, worüber ich ausschließlich höre, sehr gute Audioqualität. Ich suche trotzdem nach einem soundtechnischen Upgrade und habe mir die KEF Q100, Klipsch RP150M und die B&W 686 S2 rausgepickt. Ich wollte euch fragen welche der LS ihr mir besonders empfehlen könntet oder welche ihr mir stattdessen empfehlen könntet. Meine präferierte Musikrichtung ist amerikanischer Hip-Hop, höre jedoch auch unterschiedlichste Sachen von Pink Floyd, Norah Jones, Between the Buried and Me, Jimi Hendrix uva...
Ich bedanke mich im Voraus für kommende Antworten !!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
KEF Q100 + Magnat RV1 ?
Akrival am 04.11.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2011  –  11 Beiträge
Yamaha MCR-550 oder CRX-550 aus GB, Erfahrungen
u-schi am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 23.07.2013  –  2 Beiträge
Yamaha RX-V 550
mmmm am 15.03.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  3 Beiträge
Verstärker für KEF Q100 auf Schreibtisch
malte.k am 29.08.2019  –  Letzte Antwort am 04.09.2019  –  11 Beiträge
Yamaha MCR-550 / Optimierbar?
Exilfranke am 08.06.2013  –  Letzte Antwort am 02.08.2013  –  8 Beiträge
DALI Zensor 1 oder KEF Q100
daehoidar am 04.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  12 Beiträge
Tannoy DC4, DC6 vs. Kef Q100, Q300
holli214 am 18.11.2012  –  Letzte Antwort am 20.11.2012  –  10 Beiträge
KEF Q100 gegen Magnat Quantum Edelstein
crunkiado am 07.02.2018  –  Letzte Antwort am 10.02.2018  –  10 Beiträge
Subwoofer für Yamaha CRX-N560 gesucht
devil-77 am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.01.2018  –  3 Beiträge
KEF Q100 + Q400b oder Quadral Rhodium 200 + Qube 10
FoxJr1989 am 04.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedsnues
  • Gesamtzahl an Themen1.456.740
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.712.631

Hersteller in diesem Thread Widget schließen