Keine Bewertung gefunden

Bowers&Wilkins 686 S2 Kompaktlautsprecher - Test, Reviews und Bewertungen

Stereo Front-Lautsprecher, 100 Watt, 85 dB Wirkungsgrad, 62 - 22000 Hz Frequenzgang

» technische Details
Klangqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Ausstattung 0.0
0.001 Punkte
Design 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Bowers&Wilkins 686 S2

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Bowers&Wilkins 686 S2

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung
  • Avatar von david.kremer 14 Sonos Play:5 Stereo vs. B&W 686 S2 ?
    Ich bin immer noch am überlegen was ich mir an Technik ins Wohnzimmer stellen soll, hatte folgende Idee: Sonos Play:5 im Stereo-Verbund (1158€) oder B&W 686 S2 + Marantz M-CR611 (999€) Was denkt Ihr klingt effektiv besser ? Die neuen Sonos Play:5 werden ja in den Himmel gelobt ohne Ende ?... weiterlesen → david.kremer am 30.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 02.01.2016
  • Avatar von derby1976 66 Suche Gute Regal Lautsprecher
    Suche gute Regal Lautsprecher , Welche würdet ihr mir empfehlen ? weiterlesen → derby1976 am 21.02.2012 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 30.09.2016
  • Avatar von xPrimatic 196 Kaufberatung Standlautsprecher mit viel Bass
    Vor einiger Zeit habe ich bereits einen Thread eröffnet (Kaufberatung für Kompaktlautsprecher zur Verwendung am PC). Allerdings haben sich meine Ansprüche mittlerweile nochmal ein wenig geändert. Ich wohne noch zuhause in einem ~18qm Zimmer mir einer großen Dachschräge. Anfangs wollte ich wie... weiterlesen → xPrimatic am 24.09.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 29.09.2016
  • Avatar von mojoh 19 Canton Reference 9 oder 9.2?
    Ich liebäugel mit den beiden o.g. Boxen. Zur Zeit habe ich zwei B&W 686 S2, die eigentlich nicht schlecht sind, aber es geht ja immer besser . An den B&W stört mich der SEHR zurückhaltende Hochtonbereich. Der Bass ist für solch kleine Boxen eigentlich recht gut, aber es geht ja immer besser... weiterlesen → mojoh am 09.09.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 14.09.2014
  • Avatar von Sam690Fisher 40 Suche 2.1 System für Wohnzimmer. | Alternative zu Bose CineMate
    Ich benötige für mein Wohnzimmer ein neues 2.1 System. Hierbei ist es wichtig, dass die Speaker nicht zu groß sind, da diese neben dem TV aufgehängt werden sollen. Somit kommen z.B. Standlautsprecher nicht in Frage. Von Bose möchte ich mich eigentlich fern halten, daher möchte ich euch fragen,... weiterlesen → Sam690Fisher am 27.06.2014 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 05.02.2015
  • Avatar von hifiundfilm16 15 Elac Sub 2050, BS 244.3, BS.243.3, CC 241.3
    Einen schönen guten Tag an alle Hifi-und Heimkinofans, Ich bin neu hier und das ist der erste Bericht bzw.Frage(n) in diesem Forum von mir. Habe mich von meiner B&W 683 S2, HTM61 S2, 686 S2 getrennt, weil ich in ein neues kleineres Zimmer damit gezogen bin (3,85 m x 3,45 m) Die Anlage wirkte... weiterlesen → hifiundfilm16 am 11.06.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 08.07.2016
  • Avatar von *BluesBoy* 4 Testempfehlung Kompakte (Klipsch + ?)
    Guten Mittag liebe Forum-Gemeinde, oh je, ich glaube ich bin ein wenig verzweifelt... Ich habe vor, mir neue (Kompakt)Lautsprecher zu kaufen. Derzeit nutze ich ein Paar 36 Jahre alte Heco Profiton 370, die von einem Denon PMA-710AE gespeist werden. Als Zuspieler dienen ein Dual 731Q Plattenspieler... weiterlesen → *BluesBoy* am 08.12.2015 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 12.12.2015
  • Avatar von Kemi71 16 Kaufberatung Vollverstärker (Wiedereinstieg)
    Ich bin auf der Suche nach einem "kleinen" Vollverstärker den ich mit einem CD-Spieler /Netzwerkplayer betreiben möchte. Meine letzte echte Stereo-Anlage von NAD habe ich vor 18 Jahren verkauft, da ich damals auf den Surround-Zug aufgesprungen bin. Nun wird es wieder Zeit für mich eine kleine... weiterlesen → Kemi71 am 19.05.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 07.07.2016
  • Avatar von HagTash93 5 LS bis 450€ für 32 m² Wohnzimmer ?
    Vor circa drei Jahren habe ich mir Quadral Argentum 320 Lautsprecher geholt. Zu diesem Zeitpunkt habe ich noch bei meinen Eltern gewohnt und hatte dort ein kleines, circa 12 m² großes Jugendzimmer. Deshalb waren meine Aufstellungsmöglichkeiten sehr begrenzt. Nun bin wohne ich in meiner ersten... weiterlesen → HagTash93 am 03.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 06.11.2016
  • Avatar von FoxJr1989 33 KEF Q100 + Q400b oder Quadral Rhodium 200 + Qube 10
    Liebe Gemeinde, ich bin hier der Neue...nein Spaß. Zumindest habe ich mich eben registriert Da ich demnächst umziehen werde, bin ich auf der Suche nach einem 2.1 System für TV, Blu-Ray, Games und natürlich Musik. Quasi ein Allround-Setup. Das Wohnzimmer wird ca. 20 m² groß sein. Was ist mir... weiterlesen → FoxJr1989 am 04.11.2016 in Kaufberatung Stereo  – Letzte Antwort am 16.11.2016
  • alle Beiträge im Forum durchsuchen
  • Avatar von mojoh 9 Erste Erfahrung B&W 686 S2
    Quot;Ach, sind die niedlich..." Das war mein erster Eindruck, als ich die B&W 686 S2 das erste mal sah. Hintergrund war, dass ich aufgrund eines Defektes meines Receivers was Neues brauchte. Und an die neueren Receiver läßt sich nun mal nicht die Controlunit meiner Canton RC-L anschließen (und... weiterlesen → mojoh am 18.08.2014 in Kaufberatung Stereo » Test-/Erfahrungsberichte  – Letzte Antwort am 01.09.2014

Technische Daten zu Bowers&Wilkins 686 S2

  • Generelle Merkmale
  • Anzahl Lautsprecher: n.a.
  • Produkttyp: Stereo Front-Lautsprecher
  • Lautsprecher-Typ: Passiver Komponentenlautsprecher
  • Anzahl Wege: 2
  • Soundprojektor: nein
  • RMS Watt: nicht vorhanden
  • Systemtyp: n.a.
  • Größe / Gewicht
  • Höhe in mm: 315
  • Tiefe in mm: 229
  • Breite in mm: 160
  • Gewicht in kg: 4.6
  • Ausstattung
  • Belastbarkeit in Watt: 100
  • Wirkungsgrad in dB: 85
  • Untere Grenzfrequenz in Hz: 62
  • Obere Grenzfrequenz in Hz: 22000
  • WLAN: nein
  • Anschlüsse
  • Bluetooth: nein
  • HDMI-Anschluss: n.a.
  • MP3-Player Docking-Anschluss: nein