Marantz M-CR611, Pioneer XC-HM86D oder Denon RCD-N9 CEOL und passende Boxen

+A -A
Autor
Beitrag
*RunningFree*
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jun 2017, 17:33
Grüße alle,

ich suche eine kleine Anlage für meine Arbeitszimmer(ca. 20 m²).

Ich habe mir schon Pioneer XC-HM86D und Denon RCD-N9 CEOL angesehen.

Beide sollen laut Foren Softwareprobleme haben.

Hat jemand noch weitere Empfehlungen für die Anlage und passenden Boxen?

Die Anlage soll einen CD - Player haben. Er soll die Gapless - Wiedergabe beherschen und MP3, FLAC, WMA unterstützen.
Ausserdem die Musik direkt von USB -Fesplatten/Sticks abspielen und WLAN unterstützen.

Die Boxen sollen nicht zu gross sein und keine Badewanne- Monster sein.
basti__1990
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2017, 19:39
wie wärs mit Yamaha MCR-N470D?

wo hast du denn von Software Problemen des Pioneer XC-HM86D gelesen?
*RunningFree*
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Jun 2017, 19:43
Hallo basti,

bei Amazon. Hast du Pioneer?

Kannst du vielleicht passende Boxen empfehlen?
basti__1990
Inventar
#4 erstellt: 15. Jun 2017, 19:51
nein, bei mir steht ein AVR von Denon

im April gabs für den Pioneer zwei Firmware Updates, vielleicht sind die Probleme damit behoben.


Kannst du vielleicht passende Boxen empfehlen?

Budget?

gut&günstig wären zb
https://geizhals.de/denon-sc-m40-paar-schwarz-a1299599.html
*RunningFree*
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Jun 2017, 10:19
Hallo basti_1990,

danke für Infos,

Ich habe bis jetzt von Denon nur die SC-N9 gehört. Und die klangen für mich grausam.

Ich wollte für die Lautsprecher nicht mehr als 500€ ausgeben.

Ich suche so etwas wie Audio Physic Classic, nur im Kleinformat:)
basti__1990
Inventar
#6 erstellt: 16. Jun 2017, 12:08
Die n9 sind ganz andere Lautsprecher. Gehört habe ich die n9 nicht, aber die m40 und die sind für den Preis klasse.
Wenn du bis zu 500€ ausgeben kannst, kommen natürlich auch ganz andere in Frage

Zb https://geizhals.de/...html?hloc=at&hloc=de
*RunningFree*
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Jun 2017, 16:05
@basti_1990

Kann man Yamaha MCR-N470D auch ohne Lautsprecher kaufen? Im Internet finde ich nur die Kompletanlage mit Boxen.

Ich suche die Boxen bis 30 cm Höhe.
*RunningFree*
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Jun 2017, 21:09
Grüße an alle,

hat jemand schon die Denon, Pioneer, Yamaha und Maranz - Anlagen ausprobiert?

Hat jemand vielleicht eine Empfehlung für die passende Boxen (Große bis 35cm Höhe und 30 cm Tiefe) bis 700€?
basti__1990
Inventar
#9 erstellt: 19. Jun 2017, 21:46

*RunningFree* (Beitrag #8) schrieb:
Hat jemand vielleicht eine Empfehlung für die passende Boxen (Große bis 35cm Höhe und 30 cm Tiefe) bis 700€?

haufenweise
https://geizhals.de/...=1243948&cmp=1296331

mit deinen Anforderungen kannst du auch ruhig zum HiFi Laden gehen.


Kann man Yamaha MCR-N470D auch ohne Lautsprecher kaufen?

nö gibts nicht.
*RunningFree*
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Jun 2017, 19:30
Guten Abend,

ja, ich werde in einen HIFI - Laden gehen und passende Lautsprecher anhören. Was hälst du von DALI ZENSOR 1 und DALI OPTICON 1.

Von DALI ZENSOR 1 gibt es aktive Version. Lohnen sich aktive Lautsprechen für kleine Anlage?

Ich muss nur noch entscheden welche Anlage ich nehme: Marantz M-CR611, Pioneer XC-HM86D oder Denon RCD-N9 CEOL.

Hat jmd schon die Anlagen LIVE ausprobiert?
basti__1990
Inventar
#11 erstellt: 23. Jun 2017, 19:40

Von DALI ZENSOR 1 gibt es aktive Version. Lohnen sich aktive Lautsprechen für kleine Anlage?

Falls du eine der genannten Anlagen kaufst, dann ist ja immer eine Verstärker-Einheit mit dabei. Daher wäre die extra aktive Version unnötig.


Was hälst du von DALI ZENSOR 1 und DALI OPTICON 1.

Beide völlig ok. Hör einfach mal unvoreingenommen die Lautsprecher an, die der Shop dir zeigen kann
*RunningFree*
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 23. Jun 2017, 20:10
Hallo basti_1990

kannst du etwas zu Marantz M-CR611, Pioneer XC-HM86D oder Denon RCD-N9 CEOL sagen?
basti__1990
Inventar
#13 erstellt: 23. Jun 2017, 20:53
da ich keins live angeschaut habe, eher nicht.
CarstenO
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 24. Jun 2017, 09:41
Hallo,

ich betreibe die Pioneer XC HM 82, also das Vorgängermodell der 86. Bin sehr zufrieden.

Boxen? Wechseln bei mir. Die Zensor 1 würde ich daran nicht betreiben, weil diese einen recht hellen Klang haben und die Pioneer HM 82 auch. Gut daran und günstig: Highland Audio Aingel 3201, ab 99 €.

Marantz 611 und Denon N9 finde ich hinsichtlich Netzwerkwiedergabe und Internetradio etwas in die Jahre gekommen. Es ist alles etwas zögerlicher und vom Display her wenig informativ.

Viele Grüße,

Carsten
*RunningFree*
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 13. Jul 2017, 20:55
Hallo @alle,

ich habe mir den PIONEER XC-HM86D und die DALI Opticon 1 geholt.

Bis jetzt bin ich sehr zufreiden mit der Kombination.

Danke euch allen für die Tipps.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon RCD-N9 oder Pioneer xc-hm82
bennyben am 09.08.2016  –  Letzte Antwort am 12.08.2016  –  3 Beiträge
Pioneer XC-HM86D - Passende Standlautsprecher
Kempowski am 16.12.2018  –  Letzte Antwort am 17.12.2018  –  5 Beiträge
Denon AVR X1200 oder Denon Ceol N9
luckycc am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 21.12.2015  –  12 Beiträge
Pioneer XC-HM86D oder Alternative fürs Wohnzimmer
peterchen123 am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.07.2017  –  15 Beiträge
Kaufberatung: Yamaha MCR-N670 / Pioneer X-HM72K / Denon Ceol N9?
Chrischdi7 am 22.11.2015  –  Letzte Antwort am 23.11.2015  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher für Denon CEOL N9
elchdergrosse am 20.11.2016  –  Letzte Antwort am 02.12.2016  –  6 Beiträge
Pioneer XC-HM86D mit Dynaudio Emit M10
nicknackman007 am 04.08.2017  –  Letzte Antwort am 15.12.2017  –  5 Beiträge
Suche kleinen Subwoofer für Denon Ceol N9
luckycc am 19.01.2016  –  Letzte Antwort am 20.01.2016  –  3 Beiträge
Alternative zu Marantz M-CR611
twitytwity am 07.03.2016  –  Letzte Antwort am 16.08.2017  –  2 Beiträge
Lautsprecher für Marantz CR611
splendidfor2 am 20.09.2016  –  Letzte Antwort am 20.09.2016  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.356 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedTheDarkscene
  • Gesamtzahl an Themen1.444.882
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.495.581

Hersteller in diesem Thread Widget schließen