Aktiv-Lautsprecher für den Musikgenuss

+A -A
Autor
Beitrag
cekay1990
Neuling
#1 erstellt: 21. Aug 2017, 05:45
Hey Leute!

Ich hoffe ihr könnt mir einige Empfehlungen für meinen nächsten Kauf ausrichten (:

Mometan bin ich Besitzer eines Yamaha-Receivers und 2 381 Nubert Nubox Boxen.
Diese stehen neben meinem Monitor auf meinem Schreibtisch. Wie man sicht denken kann, ist das wohl nicht die beste Konstellation um Musik zu genießen (:

Da ich keinen Fernseher mehr besititze, ist diese Kombination nicht mehr ganz so sinnvoll.

Ziel bzw. wunsch sind 2 Lautsprecher auf dem Schreibtisch, vor allem zum Musikhören und ggf. zum Filme schauen auf dem iPad über Airplay im Bett.

Früher haben mir die Yamaha HS immer sehr gefallen, jedoch bin ich mir da nicht so sicher, wie sehr die für meine Bedürfnisse ausgerichtet sind. Es sind ja klassische Studiolautsprecher. Ebenfalls die Anforderungen an Airplay weiß ich nicht mit den zu kombinieren. Was könnt ihr dazu empfehlen?
Airport Express? Wie wird diese dazwischen geschaltet?

Eine potentielle Chance bieten die NuPro in Kombination mit dem Airlino. Was haltet ihr von diesen?



Beste Grüße!
Danzig
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Aug 2017, 08:21
Was möchtest du denn ausgeben?
cekay1990
Neuling
#3 erstellt: 21. Aug 2017, 08:37
Ungern mehr als 500€.
Werde wohl auch alles gebraucht ersteigern (:
ATC
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 21. Aug 2017, 20:10
Was für einen yamaha receiver hast du denn?

Warum die 381 nicht weiter nutzen, eventuell den Yamaha Receiver ergänzen?
Was passt denn aktuell nicht?
cekay1990
Neuling
#5 erstellt: 22. Aug 2017, 06:51
Es ist ein Yamaha RX 473.

Das habe ich mir auch schon überlegt, jedoch sind die NuBox 381 wohl doch ein wenig zu groß für meine Wünsche.

Meint ihr NuPro 100 oder 200 würden zu mir passen? Bzw. sind diese auch für den reinen Musikgenuss gedacht?`

Gebraucht finde ich die für 350€ - 400€ ohne Airlingo
ATC
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 22. Aug 2017, 07:15
Ja klar sind die für reinen Musikgenuss gedacht,
falls dir diese zu wenig Bass liefern kannst du über den Subwoofer Anschluß auch noch die tiefen Frequenzen unterstützen.

Warum sind die 381 zu groß? Für welchen Wunsch?
cekay1990
Neuling
#7 erstellt: 22. Aug 2017, 07:17
Es handelt sich um ein 12m² Studentenzimmer. Der Schreibtisch ist nur 150cm lang.
soundrealist
Gesperrt
#8 erstellt: 22. Aug 2017, 07:20
Etwas OT, aber dennoch: Täusche ich mich, oder sprießen in den letzten paar Tagen Schreibtischanwendungen von neuen Usern mit preisgünstigen Aktivboxen wie Pilze aus dem Boden ?


[Beitrag von soundrealist am 22. Aug 2017, 07:21 bearbeitet]
ATC
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 22. Aug 2017, 07:31
Also ist dir zu wenig Platz auf dem Schreibtisch?
Was ist den neben dem Schreibtisch, Platz für Lautsprecherständer?
gapigen
Inventar
#10 erstellt: 22. Aug 2017, 07:32
TE, sind den die Nupro A100 bzw. 200 soviel kleiner als die 381er?
beuke
Stammgast
#11 erstellt: 22. Aug 2017, 07:49
@cekay1990

Hallo,

ich habe Anfang August die Nupro A100 gekauft. Mir persönlich langen die A 100 schon um Musik zu hören, einen Suboofer brauch ich nicht (hätte ich sogar eine AW 440 da). Ich war spontan in Schwäbisch Gmünd und habe mich durch das komplette Programm durchgehört. Also die passiven Nubert sind nicht so mein Ding (auch die 381 hat mir nicht so gut gefallen). Einzig die aktiven fand ich richtig gut. Ich habe damit bei mir Presonus Eris E5 abgelöst und wollte eigentlich die Adam F7 kaufen (habe auch schon die F und X Serie mal durchgehört). Die Nubert habe mich aber wirklich überzeugt Mit was für einer Lautstärke sollen den gehört werden? Mit den Nubert bist Du dann aber doch über deutlich über den 500,- Euro, die Du eigentlich ausgeben wolltest.

Gruß Tom
cekay1990
Neuling
#12 erstellt: 22. Aug 2017, 07:51
Also platztechnisch bin ich mit den A100 deutlich besser aufgestellt, als mit den 381. Die A200 sind ein wenig geringer dimensioniert als die 381.

Gebraucht findet man die A100 unter 400€, liege damit also im Budget (:
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher für breiten Musikgenuss
prottel am 23.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.04.2015  –  16 Beiträge
Kaufberatung für den Musikgenuss
Sh0wt1m3 am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  4 Beiträge
Lösung für den Outdoor-Musikgenuss
-Jo_Jo- am 03.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  5 Beiträge
Musikgenuss gesucht
tscho2 am 30.03.2016  –  Letzte Antwort am 04.04.2016  –  19 Beiträge
Paar Lautsprecher für (günstigen) 2.1 Musikgenuss gesucht
Mark83 am 18.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  6 Beiträge
Stereo Lautsprecher+Verstärker für Musikgenuss! Budget 1200Euro
donestebanben1989 am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  8 Beiträge
Perfektes Stereo Equipment für Musikgenuss
JazzMoe am 12.08.2013  –  Letzte Antwort am 16.08.2013  –  38 Beiträge
Aktiv Lautsprecher für TV
flo0909 am 21.11.2014  –  Letzte Antwort am 22.11.2014  –  11 Beiträge
Aktiv-Lautsprecher
ischl am 24.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  19 Beiträge
Aktiv Lautsprecher
twaider am 15.02.2018  –  Letzte Antwort am 19.02.2018  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedChauthu.forex
  • Gesamtzahl an Themen1.486.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.863

Hersteller in diesem Thread Widget schließen