Yamaha RX-V479 für Einstieg in die Stereo-Welt?

+A -A
Autor
Beitrag
paKS
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 29. Aug 2017, 08:29
Hallo liebes Forum,

und zwar halte ich seit längerem Ausschau nach einem gebrauchten AV-Receiver um meine günstige Philips Soundbar (HTL4111B) langsam mit einer brauchbaren Stereoanlage zu ersetzen. Jetzt habe ich ein interessantes Angebot gefunden, bei welchem jemand nicht weit von mir einen RX-V479 samt Restgarantie um 225€ anbietet. Dazu gibt er noch 2 Lautsprecherständer und sichtlich alte Kompaktlautsprecher von "Monitor Audio" (ein Modell ist auf den Bildern leider nicht zu erkennen).

Die Anlage wird wahrscheinlich 60% für Musik und 40% für Serien/Filme verwendet werden. Vor allem bezüglich der Anschlussmöglichkeiten und Komfort finde ich moderne AV-Receiver wie den Yamaha echt super, da ich gerne Musik und Videos per Spotify, per Chromecast und dann auch per Internetradio abspiele, was alles mit einem normalen Stereo Verstärker nicht so einfach möglich wäre.

Aktuell hätte ich noch nicht vor auf 5.1 aufzurüsten, das kann aber in Zukunft ggf. schon passieren. Zuerst würde ich mich aber auf ein brauchbares 2.1 System konzentrieren.

Könnt ihr einschätzen, ob sich die Investion für meine Zwecke lohnen würde? Ist abzuschätzen, ob ich dadurch besseren Sound als mit meiner Soundbar erreiche, oder ist das komplett davon abhängig um welche Lautsprecher es handelt, bzw. wie diese im Raum platziert werden?

LG,
Laurenz
evilknievel
Inventar
#2 erstellt: 29. Aug 2017, 10:16
Hallo,

das Angebot scheint mir vernünftig, wenn Ständer und LS inklusive sind.
Ja der Klang hängt in erster Linie von den verwendeten Lautsprechern ab.
Alte Monitor Audio muß nichts schlechtes bedeuten. Da heißt es dann ausprobieren und gegebenenfalls weiterverkaufen.
Eine Philips Soundbar klanglich abzuhängen, dürfte nicht schwer sein.

Gruß Evil
paKS
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 29. Aug 2017, 14:48
Vielen Dank für die Rückmeldung!

Das stimmt mich schon sehr positiv. Jetzt muss ich nur mehr schauen, wie ich das Ding in meinem Fernsehkasten unterbringe. Es dürfte wohl um knapp 1cm zu hoch sein. Notfalls kommt der Fernseher auf eine Wandhalterung und der AVR dann oben drauf.

Hier auch ein Bild des Lautsprechers vom Verkäufer: IMG_20170828_201323109

Wenn das Modell zufällig jemand kennt, freue ich mich über Input. Ansonsten sollte ich vielleicht darauf auch irgendwo eine Modellbezeichnung finden.

Ich hoffe die Ständer sind dann auch für andere Boxen verwendbar. Ich bin nur etwas skeptisch, dass er laut Anzeige Ständer + LS sozusagen dazu"schenkt". Deshalb meine Annahme, dass die Lautsprecher nicht viel können, aber das werde ich selbst herausfinden.

Danke und lG,
Laurenz


[Beitrag von paKS am 29. Aug 2017, 14:52 bearbeitet]
evilknievel
Inventar
#4 erstellt: 29. Aug 2017, 16:02
Hallo,

die Modellbezeichnung steht auf der Rückseite.

Gruß Evil
paKS
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Sep 2017, 09:52
Entschuldigt, dass hier so lange nichts mehr passiert ist, es kam ein Urlaub dazwischen.

Ich habe auf jeden Fall zugeschlagen und herausgefunden, dass es sich bei den Boxen sogar um "Made in England" "Monitor Audio Bronze 2" Boxen handelt. Diese dürften schon etwas älter sein, dürften aber damals gute Boxen gewesen sein. Leider klingen Sie extrem dumpf, die Hochtöner arbeiten aber auf jeden Fall. Hab den EQ stark misshandeln müssen, damit man in Filmen etwas verstanden hat und Musik brauchbar geklungen hat. Könnten das Alterserscheinungen sein? Ich würde potentiell dafür einen neuen Thread aufmachen.

Hier noch Bilder der Boxen, samt dem Schild hinten, von dem nicht mehr viel zu erkennen ist:
IMG_20170904_232424
IMG_20170904_232441

LG,
Laurenz


[Beitrag von paKS am 19. Sep 2017, 10:01 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Einstieg in Stereo Welt
beuler92 am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  29 Beiträge
Einstieg in die Stereo HIFI Welt
andyS83 am 18.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  73 Beiträge
Hilfe beim Einstieg in die Stereo Welt
stealth2 am 22.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  6 Beiträge
Suche Lautsprecher für Yamaha RX-V479
charly13 am 23.10.2020  –  Letzte Antwort am 23.10.2020  –  6 Beiträge
Einstieg in die Hifi Welt
Franzer28 am 28.07.2016  –  Letzte Antwort am 30.07.2016  –  45 Beiträge
Einstieg in die HiFi-Welt
JannikJantzen am 17.01.2017  –  Letzte Antwort am 18.01.2017  –  9 Beiträge
Einstieg in die HIFI Welt ( Stereoanlage)
sev_Enil am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 25.06.2008  –  36 Beiträge
Yamaha RX-V479 + Teufel Ultima 40 Mk2 - bitte um Meinungen
jim.kaya am 18.09.2015  –  Letzte Antwort am 18.09.2015  –  6 Beiträge
Yamaha RX V479 mit Klipsch R 26F betreiben ?
Eichhofner am 03.12.2015  –  Letzte Antwort am 03.12.2015  –  2 Beiträge
Stereo Einstieg . Beratung gesucht.
Fred_Clüver am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.894 ( Heute: 79 )
  • Neuestes Mitgliedpjandb
  • Gesamtzahl an Themen1.487.075
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.285.528

Hersteller in diesem Thread Widget schließen