Wer betreibt noch einen Kenwood KT 3300 D

+A -A
Autor
Beitrag
univoaked
Neuling
#1 erstellt: 11. Jan 2005, 22:16
und wäre so nett, mir seine Erfahrungen mitzuteilen speziell was den Einsatz am Kabelnetz betrifft. Habe so einen aus dem Sperrmüll gerettet und bin mir nicht sicher, ob ich ihn brutzle, wenn ich ihn in irgendeiner verkehrten Einstellung (das Ding hat jede Menge Ausstattung (für n Tuner) und ich keine Bedienungsanleitung) ans Kabel hänge und selbst wenn nicht, taugt der überhaupt (noch) etwas?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood LS-K711 Folgekosten :D
BruderKellermeister am 22.01.2013  –  Letzte Antwort am 23.01.2013  –  5 Beiträge
Kenwood. Wer ist besser?
DJ_Ridley am 26.05.2016  –  Letzte Antwort am 26.05.2016  –  4 Beiträge
Kaufberatung LS + Amp. für 3300,-?
derniewasweis am 24.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  44 Beiträge
Hilfe, gebrauchte Kenwood Anlage
venus_of_malta am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  2 Beiträge
kenwood ka 727+lautsprecherkauf?
cato2 am 17.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.09.2008  –  3 Beiträge
Gebrauchter (UKW) Tuner, aber welchen?
Abtastfanatiker am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  7 Beiträge
KENWOOD Subwoofer kompatibel?
grelldunkel am 03.11.2012  –  Letzte Antwort am 03.11.2012  –  5 Beiträge
Harman/Kardon 3300 was für Lautsprecher?
SRiAM am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 04.07.2012  –  5 Beiträge
Der beste (bezahlbare) Tuner??
Kallewirsch am 02.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.10.2009  –  46 Beiträge
Stereo A/D D/A der Spitzenklasse
TobWen am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.677 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedabtaucher
  • Gesamtzahl an Themen1.412.329
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.887.213

Hersteller in diesem Thread Widget schließen