Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärkerkauf

+A -A
Autor
Beitrag
maxquiere
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Feb 2005, 01:55
Hi ihr ich hab schon etwas rumgesurft auf der suche auf nen guten verstärker den mal auch mal laut stellen kann ohne das er anfängt zu verzerren oder zu knarren und ähnliches
bass sollte auch gut laufen da ich gern bass höre

Nun hab ich mir eine Rezensionen auf seiten durchgelesen bin mir aber sehr unsicher was ich mir kaufen soll da ich einfach angst hab einen Fehlkauf zu machen

Nun wende ich mich an euch

Also könnte ihr mir einen guten verstärker empfehlen der auch gute leistung bringt

Preis sollte so um die 200-300 € sein

ich danke euch schonmal für eure antworten


ps: achso sollte nur stereo verstärker sein also nix mit 5.1 und all dem schmarrn gruss


[Beitrag von maxquiere am 07. Feb 2005, 01:58 bearbeitet]
Ungaro
Inventar
#2 erstellt: 07. Feb 2005, 04:17
Hallo Max!

Hast du schon Lautsprecher? Falls ja, was für welche?
Soll der Verstärker neu sein oder wärst du auch mit einem gebrauchten zufrieden?

MFG
Ungaro
frankbsb
Stammgast
#3 erstellt: 07. Feb 2005, 11:53
neu wird nicht ganz einfach in der gewünschten preisklasse.
kuck dich mal bei Cambridge Audio oder NAD um, da solltest du eventuell fündig werden.

gruß
frank
maxquiere
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 07. Feb 2005, 12:22
hi gebraucht wäre auch ok
also per ebay oder so?

ähm gibts irgentwo testberichte zu den

cambridge

und nad verstärkern?
HinzKunz
Inventar
#5 erstellt: 07. Feb 2005, 12:31



ähm gibts irgentwo testberichte zu den

cambridge

und nad verstärkern?


sicher ibts die irgendwo... aber ob die wirklich hilfreich sind steht auf nem anderen blatt
den nad (allerdings den großen) hat die stereo in der 12/2004 getestet.
das beste wird sein: ins hifi-geschäft gehen und selber anschaun/anhören

mfg
martin
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Feb 2005, 12:50
Hallo...ich würde mich nicht vin Datenblättern, Testberichten und flotten Verkäufersprüchen leiten lassen, denn nur DEIN OHR entscheidet darüber, was Dir letztendlich gefällt! Es gibt keinen allgemeingültig GUTEN KLANG! Ein sauber aufgebauter Vollverstärker mit stbiler Stromversorgung und leistungsstarkem Trafo/Netzteil spielt mit 50Watt je Kanal jeden "100Watt-Papiertiger" an die Wand...!

Bei den gebrauchten Geräte würde ich mal nach NAD's suchen 3020i, 3240PE oder auch C320BEE! Die kleinen Verstärker von Micromega sind ein echte Geheimtip...durchweg sehr hochwertig und gebraucht mit etwas Geduld für 300EUR zu finden! Auch gebrauchte Rotel solltest Du in Erwägung ziehen! Ich würde diese Geräte nicht nur klnglich den Yamaha, Pioneer...vorziehen, besonders bei den gebrauchten Geräten wurden diese Hersteller deutlich seltener als Partyamp. verheizt!!

Neue Verstärker findest Du z.B. bei Cambridge für 299EUR mit dem 340A!

Den Tip, Verstärker bei Händler zu hören, kann ich unterstützen, allerdings mit einer sehr ernsten Einschränkung: Wenn Du später eh einen gebrauchten Amp im Internet kaufst, mach bitte keine zeitraubende Beratung daraus!!!!

Grüsse vom Bottroper
maxquiere
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 07. Feb 2005, 13:03
der bass sollte präzise und klar sein

öhm musik wird so rock bis metal gespielt
auch classic rock etc.



was haltet ihr von dem harman / kardon hk6550


[Beitrag von maxquiere am 07. Feb 2005, 13:06 bearbeitet]
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 07. Feb 2005, 13:10
Klanglich und leistungsmäßig ist der ganz in Ordnung, allerdings würde ich keine Highlights erwarten!
Ich würde auch keine 199EUR dafür ausgeben, auch wenn der Verkäufer durchweg zuverlässig ist...

Ich würde, auch im Hinblick auf Deinen Musikgeschmack eher bei NAD suchen, Design hintenanstellen und Prioritäten auf den Klang setzen!

Grüsse vom Bottroper


[Beitrag von TakeTwo22 am 07. Feb 2005, 13:11 bearbeitet]
maxquiere
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 07. Feb 2005, 13:42
hm dann den nad c320 bee
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wer kann mir einen guten Verstärker empfehlen?
Precision am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 20.05.2005  –  7 Beiträge
Verstärkerkauf
Ford_Perfect am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  2 Beiträge
Verstärkerkauf
BlueDaniel83 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  4 Beiträge
Welchen Verstärker soll ich denn nun kaufen?
unfertig am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  4 Beiträge
Suche guten Verstärker
Andy1988 am 08.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  4 Beiträge
suche einen verstärker - könnt ihr mir helfen?
onkel-moe am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 03.08.2008  –  10 Beiträge
Verstärkerkauf
Freezeyou am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  32 Beiträge
Welchen Verstärker empfehlt ihr mir?
Paddy_M am 11.05.2004  –  Letzte Antwort am 13.05.2004  –  13 Beiträge
Suche guten Verstärker
p4r4d0x am 04.01.2014  –  Letzte Antwort am 08.01.2014  –  8 Beiträge
Verstärker
darkman am 11.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.603