Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz CD42 MKII - taugt der????

+A -A
Autor
Beitrag
scorpio
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Feb 2005, 09:00
Hallo,
zuerst: ich poste hier recht wenig, lese aber sehr aufmerksam mit und suche fleissig nach dem, was mich interessiert; ich lerne quasi von den Grossen hier....Jetzt habe ich mal ne Frage: ich habe (noch) nur einen Billig-DVD PLayer; ich denke, dass er auch im CD Audio Bereich nur mal grad so eben funzt; also dachte ich mir, ich kauf mir einen CD Player, da müsste ich den Unterschied dann hören...gesagt, getan; ich habe also einen Marantz CD 42 MKII erstanden, kpl. mit Manual, FB, etc.....bei ebay. Ich habe natürlich auch danach gegoogelt, aber nicht wirklich hinreichende Auskünfte bekommen.
Deshalb die Frage an die Freaks: taugt der Marantz CD 42 MKII was? Oder nicht? Wo ist er qualitativ und klanglich einzuordnen? Einsteiger, Mittel-, Oberklasse? Highend sicher nicht, denk ich....Hab ich das richtig gemacht oder hätt ich die Finger davon lassen sollen?
Ich freu mich von Eich zu lesen und bedanke mich schon jetzt fürs Feedback.....Positive und vor allem auch negative Erfahrungen interessieren mich...
scorpio
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Feb 2005, 10:34
Niemand?
Lasst mich nicht hängen.......
detegg
Administrator
#3 erstellt: 16. Feb 2005, 10:51
Hi scorpio,

lass´ Dich nicht hängen


ich kauf mir einen CD Player, da müsste ich den Unterschied dann hören...


hast Du denn schon gehört?

Ich habe ebenfalls vor einem Jahr einen gebrauchten CD42MK2 bei ibay gekauft, wird als Zweitplayer eingesetzt. Solides Gerät der oberen Mittelklasse - IMHO. Nicht aufdringlich, etwas wenig konturierter Bass - alles im Vergleich zu einem Onkyo 7711.

Was hast Du denn für Deinen bezahlt?
Was kommt hinter dem CDP?

Gruß - Detlef
scorpio
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Feb 2005, 11:22
Hi Detlef,
Supi, ne Antwort.Danke! Ich habe das Teil noch gar nicht; habe EUR 27 bezahlt; also wenig, wie ich meine; ist kplt. mit Manual und FB; da ich aber für dieses Teil im Netz so gut wie nix gefunden habe, war ich etwas verwundert; ich dachte: habe ich Schrott gekauft?
Ich gebe Bescheid, wenn er da ist...und was hinter dem CDP kommt....warum ist das CDP (Nr?) wichtig?
Und der Player ist ok, oder hab ich das falsch verstanden?
Kurzum: ich weiss 27 EUR ist nix...ich will auch nicht selig gesprochen werden; ich wollt nur iwssen, ob es ein Fehlkauf war und wie das Teil qualitativ ist und klingt...Danke!
Gruss,
Scorpio
frankbsb
Stammgast
#5 erstellt: 16. Feb 2005, 11:32
hallo,

also für 27 Euronen kann ein CD 42 MK II wohl kaum als Fehlkauf bezeichnet werden. Das Gerät ist zwar sicher schon älter, braucht sich meiner Ansicht nach aber nicht zu verstecken. Sicher hat sich auch die Technik in den letzten Jahren weiterentwickelt und man kann vielleicht das eine oder andere Gerät nicht mehr mit den heute aktuellen vergleichen, aber es stellt sich doch die Frage ob man das überhaupt muss.

Schließ ihn an wenn du ihn hast und wenn er dir gefällt ists prima. Der Preis ist allerdings superok wenn der Player in gutem Zustand ist. Alt heißt nicht zwingend schlecht und die Marantzgeräte gehören regelmässig in ihren Preisklassen zu den besten.

Hatte selbst mal einen CD 63 SE das war damals das beste gerät in seiner Klasse und hat mir über jahre hinweg viel viel Freude bereitet. Den habe ich vor kurzem nochmal bei einem Freund, der den noch hat hören dürfen und war immer noch beeindruckt.

Mach dir keine Sorgen, qualitativ wars auf keinen Fall ein Fehlkauf. Aber, gefallen macht letztendlich schön. und wenn er dir wirklich nicht gefällt, bekommst du den für das geld allemal wieder los, wovon ich im moment aber nicht ausgehe.

gruß
frank
detegg
Administrator
#6 erstellt: 16. Feb 2005, 13:26
@scorpio

... "hinter" dem CD-Player kommt normalerweise ´nen Verstärker und Lautsprecher - habe mich undeutlich ausgedrückt. Der CD42MK2 hat ja keinen regelbaren KH-Ausgang ....

Gruß - Detlef

PS: ... habe für meinen 30 EUR bezahlt
scorpio
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 16. Feb 2005, 15:35
@Detlef

Ich bin soo dämlich hatte bloss das Kürzel net verstanden.
Hinter dem CDP hänget ein Denon 2802, dahinter als LS 4x Canton LE109, ne 105 als Center und RM 7DC als Surr.Back. Subwoofer ist ein Acoustic Research Chronos W38.
Verkabelung Oehlbach 6mm.....frag mich, wie das Kabel genau heisst....
Passt das? Ich denke schon, weil der Sound im Heimkino schon ganz cool ist....
Ok, es gibt bessere Boxen, aber für den Preis, den ich damals gelatzt habe, ist der Klang in Ordnung.....
Oder was meinst Du?
Deine Frage bezog sich doch auf die Komponenten, oder?
Gruss, Scorpio


[Beitrag von scorpio am 16. Feb 2005, 15:39 bearbeitet]
scorpio
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Mrz 2005, 09:18
So,
der Marantz ist da und angeschlossen; der Klang ist fein, obschon etwas bass-arm, wie bereits in einer Antwort erwähnt; aber für den Preis mehr als in oRdnung; er siht absolut neuwertig aus und funzt tadellos; sogar meine Frau hört den Unterschied zu nem DVD LW...und das heisst was.

Danke für die Aws....

Scorpio
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz PM17 MKII mit CD17 MKII zeitgemäß?
papa5 am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.11.2010  –  22 Beiträge
Marantz CD-67SE Taugt der noch was ?
Dirty_Sanchez am 27.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2007  –  14 Beiträge
NAD S300 versus Marantz pm17 MKII
wirsing-dent am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  3 Beiträge
Marantz PM-17 mkII Hilfe benötigt
frage am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 08.02.2004  –  28 Beiträge
Marantz PM-17 MKII - Soll ich ? ? ?
ZweiKanal-Fetischist am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 02.11.2006  –  32 Beiträge
Marantz PM 80 MKII SE oder Marantz PM 16
bigM83 am 12.09.2014  –  Letzte Antwort am 12.09.2014  –  10 Beiträge
Marantz PM 80 mkII
junior_audiophylist am 16.03.2003  –  Letzte Antwort am 16.03.2003  –  3 Beiträge
Marantz cd 16, cd 17 , mKII MKIII, KI?
mclaeusel am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.08.2015  –  4 Beiträge
Marantz PM 14 MKII KI
Bernd100 am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 23.11.2004  –  14 Beiträge
Marantz PM 17 MKII M
Ruddl am 12.01.2005  –  Letzte Antwort am 13.01.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 122 )
  • Neuestes MitgliedVSC2016
  • Gesamtzahl an Themen1.345.653
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.274