Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo Vollverstärker möglichst günstig

+A -A
Autor
Beitrag
Doc_Holliday89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Mrz 2005, 14:01
Hallo jetzt hab ich mal einer Frage die mich schon die Ganze zeit Queält.
wenn ich mir jetzt zum Beispiel den Verstärker da kauf http://www.denon.de/...action=detail&Pid=10
für 250 €
was muss ich da für boxen rechenen die nicht zu schlecht und nicht zu gut für das teil sind.

Und hab ich dan einen besseren klang als mir meinen alten
sony ta-ax35 und magant boxen ungefär gleich alt .
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 05. Mrz 2005, 14:05
Moin,

um dir passende Lautsprecher zu empfehlen, müsste man zumindest wissen, wie groß dein Raum ist (Kompakt- oder Stand-LS?) und wie dein Musikgeschmack aussieht. Dann könnte man dir vielleicht ein paar Tips geben.
Doc_Holliday89
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Mrz 2005, 15:05
also der Raum ist ca. 5 mal 3 meter groß musikgeschmackt ist unterschiedlich aufer vorwiegend Punk Matel aber auch volksmusik ... eigentlich alles.
und sie sollten einen guten bass haben der aber nichts übertönt sonder in einem verhältnis zum andern steht

aber ich hab halt gemeint wenn der verstärker 250 € kostet, dann kosten die boxen 500 € also ein verhältnis 1:2
meinte ich eher
stadtbusjack
Inventar
#4 erstellt: 05. Mrz 2005, 15:08
Moin,

ja, für Stand-LS halte ich das für angemessen. Mehr darf es natürlich immer sein. Deinem Raum würden aber auch kompakte gut zu Gesicht stehen, da würden passende Modelle bereits 150€ darunter anfangen. Die KEF Q1 wird da z.B. immer gerne genommen.
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 05. Mrz 2005, 20:22
Hallo...ich kann die Aussage von "stadtbusjack" unterscheriben, zumal auch die Abmessungen des Raumes vermuten lassen, daß es sich um ein Stereodreieck handeln wird, bei dem der Hörabstand die 2,0 - 2,5m. nicht überschreiten dürfte!

Ich würde da in jedem Fall mein Ohr auf kompakte LS richten, die ich auf stabilen Ständern (beim Budget berücksichtigen!) platzieren würde! Lass Dich nicht von Grösse oder vielen Chassis beeindrucken, denn ein hochwertiger Kompakt-LS kann hervorragend und auch bassstark spielen...besonders in kleineren Räumen!

Ich würde mir mal folgende LS anhören:

http://www.hifi-regler.de/shop/kef/kef_q_1_black.php

http://www.hifi-regl...assic_=_calvados.php

http://www.monitoraudio.de/products/bronze/series/b2.htm

und ich würde bei den Verstärkern auch ruhig einmal folgende in die engere Wahl ziehen:

Nad C320BEE, Cambridge Azur 340A, Marantz PM4400OSE

Grüsse vom Bottroper
Schili
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Mrz 2005, 20:41
Hi, zunächst hätte ich den Threat anders betitelt.

Zu Kompakt-LS würde auch ich Dir raten; da ist schon tolles genannt worden.

An meinen alten, kompakten Infinity Alpha 20 klang der Rotel RA-02 sehr gut. Vielleicht mal gebraucht Auschau halten. Neupreis liegt bei 600,-. Der kleine, laststabile Rotel RA 931 liegt um die 300,- Euro.

Der von TakeTwo genante NAD ist m.E. auch ein hervorragendes Gerät.

Bei Deinem von Dir selbst vorgelegten Budget, würde ich wohl Gebrauchtkauf eher ins Kalkül ziehen. Sowohl bei Amp als auch bei LS.

Gruß, Schili
Traktor_1
Inventar
#7 erstellt: 05. Mrz 2005, 21:39
Hallo Doc Holiday 89 Ich würde mir den Vollverstäker von TEAC A 1 SILBER *HOME* A-1 zulegen gibt es gerade bei Hirsch und Ille für 249,- Euro.Der ist gut,dann vieleicht Boxen die in der gleichen Preißklasse spielen !!!
Ifinity Alpha 20 sind klasse hatte ich auch vorher süper Klang und machen ohne Verkleidung einiges her,die dann noch auf ordentliche Ständer gestellt war bei mir 1 AAAA.Oder von Canton die schmeissen ja momentan auch einiges billig raus.Da kann mann auch fast nicht verkehrt machen !!!

Lucky Punsch !!!
Doc_Holliday89
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 06. Mrz 2005, 13:18
Danke schon mal, mein vater hat sich vor 20 -30 Jahren also da war ich noch gar nicht auf der Welt eine Anlage gekauft
Sony verstärker und 2 magnat boxen, und die hat doch noch einen recht guten sound und zockt jede Kompacktanlage also platikgemülle bis 300 € locker

und wenn ich mir was neues kauf sollte sie schon einen besseren klang haben wie die die ich jetzt hab.

http://www.bankofchi...ture=48113&user=2926
des ist der Lautsprecher

http://www.bankofchi...ture=48119&user=2926
der Versärker

und die Anlage sollte halt besser sein wie die da oben.... wenn des in dem Preisrahme überhaupt möglich ist.
Doc_Holliday89
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 06. Mrz 2005, 13:34
kennt ihr vielleicht noch ein paar gute onlineshpos mit einem großen angebot?
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 06. Mrz 2005, 15:09
http://www.hifi-regler.de/shop/stand-lautsprecher/

da dürften sich vermutlich ein paar sachen finden.

http://www.klingtgut-lsv.de/shop/

sieht auch recht sympatisch aus

www.lostinhifi.de

ist glaub ich auch noch ein geschäft.
Schili
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 06. Mrz 2005, 15:12
www.hifi-edition.de

Zum Teil sensationelle Nachlässe auf Auslaufmodelle.

Gruß, Schili
Doc_Holliday89
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 06. Mrz 2005, 16:40
wo kann man eigentlich gut gebrauchte sachen kaufen? kennt ihr da vielleicht spezielle Flohmärkte?
Ich wohn in der nähe von münchen
ebay mag ich eigentlich nicht sooo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo Vollverstärker
Klaus1990 am 17.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.01.2012  –  17 Beiträge
Möglichst Günstiger (gebrauchter) Klangneutraler Stereo-Vollverstärker gesucht!
Greutel1 am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  10 Beiträge
Stereo-Receiver oder Stereo-Vollverstärker ?
Metallica-Man am 23.09.2004  –  Letzte Antwort am 27.09.2004  –  20 Beiträge
NAD 310 Stereo Vollverstärker
velti1 am 23.12.2005  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  7 Beiträge
Kaufberatung für digitalen Stereo Vollverstärker
M0ki am 14.11.2013  –  Letzte Antwort am 02.07.2014  –  21 Beiträge
Stereo Vollverstärker
Filt0r am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  16 Beiträge
Stereo Vollverstärker
Mr_Freese am 12.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  8 Beiträge
Vollverstärker ?
l4in am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  36 Beiträge
Vollverstärker
Haie am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  3 Beiträge
Vollverstärker + Boxen günstig
PrettyFly00 am 11.04.2007  –  Letzte Antwort am 11.04.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Rotel
  • Infinity
  • Cambridge Audio
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedkairogalski
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.500