Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ich will meine Anlage erweitern

+A -A
Autor
Beitrag
Kings.Singer
Inventar
#1 erstellt: 12. Apr 2005, 11:17
Hallo zusammen.

Und dabei wollte ich auch auf eure immer wieder tollen Ratschläge zurückgreifen.

Momentan bin ich stolzer Besitzer von
- 1 Yamaha CDX-880
- 1 Yamaha AX-590
- 2 Canton LE 107

Die anderen Komponenten wie Fernseher, PS 2 und PC will ich erstmal außen vor lassen.

Ich denke, dass ich mit dem 880 einen super CD Player habe, weshalb dieser wohl am wenigsten der Erweiterung bedarf.

Doch die anderen Gerätschaften sind, denke ich, verbesserungswürdig. Da der AX-590 mit den Boxen fast schon unterfordert ist, vielleicht neue Boxen? Andererseits ist er wieder alles andere als der Spitzenamp von Yamaha...

Also nehmt den Fall an, ihr hättet bis zu 600 bis 800 Euro auf der Kralle, was würdet ihr als nächsten Schritt unternehmen?
Ihr wollt einen spitzen und kalten Klang (wie man an der bisherigen Konstellation sieht - bin aber auch offen für weniger Extremes) und auch ein bisschen optisch passende Elemente.


[Beitrag von Kings.Singer am 12. Apr 2005, 11:17 bearbeitet]
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 12. Apr 2005, 11:31
Moin,

ich würde auf jeden Fall andere LS nehmen! Andere sehen das zwar anders, aber ich halte LE an Yamaha immer noch für eine der fürchterlichsten Kombinationen, es sei dann natürlich mal steht auf diesen (IMHO fürchterlichen) übermäßig hellen Klang. Für 800€ würdest du da schon was ziemlich feines kriegen. Die Marken, die in Frage kämen, sind die üblichen Massenherstellernwie, B&W, Nubert, Magnat usw. in Frage. Aber aucher die nicht ganz so großen Hersteller wie KEF, Castle, ASW, Klipsch, Wharfedale oder Monitor Audio kommen in Frage.
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 12. Apr 2005, 12:21
möglicherweise ein surroundverstärker und irgendwann auf 5.1 aufzurüsten? lohnt sich eigentlich nur für zocker und filme freaks, für die aber um so mehr.

ansonsten würde ich auch mal über neue boxen nachdenken.
Kings.Singer
Inventar
#4 erstellt: 20. Apr 2005, 15:03
Hi,
danke für eure Antworten.

Surround fällt für mich weg, da die Anlage nur Stereo-Musik wiedergeben soll, auf Surround bei Filmen kann ich verzichten und Effekte wie Explosionen etc. kommen auch mit Stereo gut.

Dass die Boxen der Schwachpunkt sind, habe ich mir fast schon gedacht (auch wenn ich nicht über überspitzte Höhen klage).
Es müssen in diesem Falle nicht die Neuesten vom Neuen sein, weshalb ich an die RC-L von Canton dachte, die ja inzwischen vergleichsweise günstig zu haben sind.

Meine Angst ist es eben, dass ich supertolle Lautsprecher hier stehen haben, denen ein AX 590 nicht gewachsen ist.
ThorstenH
Neuling
#5 erstellt: 20. Apr 2005, 15:26
Tipp: Schlepp den AX zum Händler und höre dir verschiedene Alternativen (mit ähnlichem CD Player) an. Denk auch über "gute" Kabel nach; da lässt sich immer was rauskitzeln
Traktor_1
Inventar
#6 erstellt: 20. Apr 2005, 15:41
Hallo !!!


Ich würde auch vorschlagen als erstes LS neu kaufen !!!

Die hier http://cgi.ebay.de/w...item=7507406937&rd=1

oder die http://cgi.ebay.de/w...item=7508135877&rd=1


gute boxen bringen den klang ein ganzes stüch nach vorne
Kings.Singer
Inventar
#7 erstellt: 23. Apr 2005, 10:19
Grüß Gott miteinander.

Dass ein Besuch beim FACHhändler unumgänglich ist, ist mir klar. Zieh mir sozusagen grade die Jacke über, um mich auf den Weg zu machen.

Danke für die Tipps. Werde auf jeden Fall auch das Gebraucht-Sortiment dort durchhören.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage erweitern
friede am 26.10.2003  –  Letzte Antwort am 26.10.2003  –  2 Beiträge
Anlage "erweitern" suche Hilfe
Frerk am 04.10.2005  –  Letzte Antwort am 04.10.2005  –  4 Beiträge
Stereo Anlage erweitern
Scheuer16 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  6 Beiträge
Stereo Anlage erweitern?
Punyc am 26.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  23 Beiträge
Canton-Anlage erweitern
Centurio_Markus am 06.11.2014  –  Letzte Antwort am 06.11.2014  –  2 Beiträge
Anlagen erweitern
mawin38 am 13.09.2009  –  Letzte Antwort am 13.09.2009  –  3 Beiträge
Hifi-Anlage langsam erweitern/aufbauen
=Horst= am 02.04.2015  –  Letzte Antwort am 25.10.2015  –  44 Beiträge
Anlage Arcam CD72 + AVR200 erweitern
Audiophil-Neuling am 28.05.2007  –  Letzte Antwort am 06.06.2007  –  8 Beiträge
kneipen anlage erweitern . nur wie ?
SeLo am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 11.11.2006  –  7 Beiträge
Bestehende Anlage für mp3-Wiedergabe erweitern/ersetzen
Fönig am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.11.2014  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 37 )
  • Neuestes MitgliedSilent-Hope
  • Gesamtzahl an Themen1.345.026
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.642