Verstärker mit 230V Betriebsspannung

+A -A
Autor
Beitrag
FloBa
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Mai 2005, 11:40
Hab mir schon vornem halben Jahr oder so ein paar Lautsprechersets gekauft und ne endstufe, die eig nicht dafür ausreicht, die mit 12V aner Autobatterie läuft ...aaaaaaaa!

hab mir die Lautsprecher in selbstgebaute Boxen gebaut...
Jetzt möcht ich mir vielleicht ne Endstufe für drinne (also 230V Betriebsspannung) kaufen, sollte folgendes können:
2x (l+r) 300W
+ 1 Subwooferröhre (160W rms)

Die Endstufe sollte nicht zu teuer sein!!!!!
stadtbusjack
Inventar
#2 erstellt: 07. Mai 2005, 13:28
Moin,

du willst eine Endstufe, die ECHTE 300W liefert? Billig wird das nicht... Mit diesen Pseudo-Verstärkern bei ebay kommst du nicht weit, ich würde mich da mal im PA-Bereich umschauen.
FloBa
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Mai 2005, 16:46
ich hab mir bei ASCAB 3x das selbe 3-Wegesystem gekauft das je 400WATT aber sinus glaub ich je 200 pringt! also müssten das rechnerisch je r und l 300 Watt sein...

Aber vielleicht braucht man weniger ...hier der link für das System (ist glaub nicht das beste):
www.ascab.de
(gebt bei suche folgendes ein: MB-83CTI)
stadtbusjack
Inventar
#4 erstellt: 08. Mai 2005, 10:22
Nimm das mit den Leistungsangaben nicht so ernst. Auch, wenn da 300 Watt Belastbarkeit drauf steht. Wichtig ist eher der Kennschalldruck. Ist der im normalen Bereich (so ab 87dB 1W / 1m) kommst du mit einem ganz normalen Einsteigerverstärker für etwa 200€ hin. Auch, wenn da nur 2x70W drauf steht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
zu wenig VA/230V
miculix am 23.04.2012  –  Letzte Antwort am 24.04.2012  –  6 Beiträge
Lautsprecher auf welchem Verstärker verwendbar?
Roxrider am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  8 Beiträge
Endstufe fuer 110/230V gesucht 2x500W an 8Ohm
Paddy101 am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  18 Beiträge
CD-Player für SR3930 Verstärker
Julesjules am 27.11.2017  –  Letzte Antwort am 28.11.2017  –  7 Beiträge
Anlage für Verstärker
Klassiksam am 23.07.2014  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  13 Beiträge
"Linearer" Verstärker mit sehr hohem Rauschabstand
BASSINVADER am 30.08.2014  –  Letzte Antwort am 05.09.2014  –  39 Beiträge
Hifi Verstärker für 3 Subwoofer gesucht
SleXx am 29.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  3 Beiträge
Verstärker für - Magnat 1200 Subwoofer
Gabbatuner am 17.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  7 Beiträge
Verstärker Impact - 240
Zipfelklatsscher am 17.12.2003  –  Letzte Antwort am 17.12.2003  –  3 Beiträge
Verstärker ~ 16-17m²
galaxyrusher am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 09.07.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder839.226 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedImmaweida
  • Gesamtzahl an Themen1.398.501
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.629.612

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen