Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kann mich nicht entscheiden!!!

+A -A
Autor
Beitrag
FlyingDaniel
Stammgast
#1 erstellt: 25. Mai 2005, 18:41
Hallo hifi-Freunde,

mitlerweile bin ich kurz davor, mir nun endlich ein neues Paar Lautsprecher zu kaufen. Mein Raum: 17qm und mittelmäßig bedämpft. Veerstärker: Onkyo A-9211 S (60Watt an 4Ohm und 45Watt an 8Ohm).

In der engeren Auswahl stehen noch:

Wharfedale Diamon 9.3 (oder 9.2)
Wharfedale Diamond 8.3
Monitor Audio B2
Nubert nuBox 380
evt. JMLab Focal Chorus 707S (oder706 S)

Wenn ihr Erfahrungen mit diesen Lautsprechern gemacht habt, vorallem von den untersten drei, dann schreibt mir doch bitte, wie ihr sie empfunden habt.

Danke!

Daniel
Mr.Stereo
Inventar
#2 erstellt: 25. Mai 2005, 22:23
Ist zwar ne abgedroschene Frage,...aber welche von denen hast Du denn schon selbst gehört, und wie haben sie Dir gefallen?
Hifi-Tom
Inventar
#3 erstellt: 26. Mai 2005, 09:47
Hallo, FlyimgDaniel,

hilfreich wäre zu wissen, wo Du die Schwerpunkte setzt, wie sind Deine Ansprüche, was soll der LS können, was willst Du in etwa ausgeben u. natürl. solltest Du alle Probanden selber hören, daß kann Dir keiner abnehmen. Die Chorusline von JM Lab gefällt mir persöhnlich nicht, sehr unnatürliches Klangbild. Anstatt der B2 würde ich für einen geringen Aufpreis die RS1 von Monitor Audio ins Auge fassen, viel schöner u. edler verarbeitet ( B2 ist Folie, RS-Serie Echtholfunier ) u. vor allem viel besserer Klang. Vom Wirkungsgrad ( beide 90 db ) u. von der Größe her sind beide sehr gut für die Größe Deines Hörraumes geignet, zu der Nubert kann ich nichts sagen.
TakeTwo22
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Mai 2005, 10:20
Hallo...kann mich grundsätzlich den Aussagen meiner Vorredner anschließen, denn egal, welche Erfahrungen andere mit den von Dir genannten Laustsprechern gemacht haben...NUR Dein Ohr entscheidet und NUR Du kannst die Prioritäten setzen!

Die Auswahl ist sicher recht vielfältig, aber ich würde da evtl. etwas planmäßiger vorgehen:

Du suchst Kompakt-LS, das ist ein Fakt! Welches Budget hast Du eingeplant? Welche Raumgrösse soll mit welcher Anlage von den LS beschallt werden? Welche Musikrichtung hörst Du hauptsächlich?

Danach würde ich eine entsprechende Auswahl zsammenstellen und mir diese LS bei einem guten Fachhändler, vermutlich wirst Du mehrere besuchen, mit eigener Musik anhören! Danach dürfte sich für Dich schon eine gewisse Tendenz feststellen lassen, welche LS Deinen Wünschen am nächsten kommen!

Ich würde noch die KEF Q1 anhören und neben den neuen RS1 auch einmal nach der "alten" S2 schauen, die man hin und wieder günstig finden kann!

Grüsse vom Bottroper
FlyingDaniel
Stammgast
#5 erstellt: 26. Mai 2005, 15:18
Okay, mein Raum ist wie gesagt 17qm. Wert lege ich vorallem auf 1. verfärbungsfreien Klang, 2. ausreichenden, jedoch präzisen Bass, 3. Optik und Verarbeitung. Musik: Pop, Hip-Hop... Habe die 9.2 und 9.3 schon gehört, gefallen mir auch, aber die Optik ist nicht ganz so mein Fall.
Hifi-Tom
Inventar
#6 erstellt: 26. Mai 2005, 22:08
Hallo, TakeTwo22,

hast Du die neue RS-Serie schon mal hören können, wenn ja, wie gefällt sie Dir im Vergleich zu alten S-Serie?
racinggreen
Stammgast
#7 erstellt: 28. Mai 2005, 06:17
Hi,
nachdem was Du präferierst, würde ich Dir eine Dynaudio Regalbox empfehlen - Countour oder Audience Klasse.

Wenn Du mehr Klassik oder Jazz hörst, hör Dir alternativ mal die Sonus Faber Concertino an.

Und Testberichte solltest Du in der Tasche lassen, jedes menschliche Gehör nimmt anders auf.

JM Lab ist in der Tat Geschmackssache. Ich finde zum Beispiel, das sie überzeichnet.

Grüsse

Thomas


[Beitrag von racinggreen am 28. Mai 2005, 06:19 bearbeitet]
tobi_thegangster
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 28. Mai 2005, 07:28
Ich würd mal noch Dali in den Raum schmeissen!
Gibt es aktuell einen Favoriten für dich?

MFG Tobi
FlyingDaniel
Stammgast
#9 erstellt: 28. Mai 2005, 09:35
Momentane Favoriten:

-Wharfedale Diamond 9.2 oder 9.3
meinkino
Inventar
#10 erstellt: 30. Mai 2005, 09:12
Du solltest mal nach der S1 oder S2 von Monitor Audio Ausschau halten. Wird teilweise recht günstig als Austeller angeboten, da die RS 1 schon da ist. Wäre sicherlich eine interessante Alternative zu deinen aktuellen Favoriten.
Hifi-Tom
Inventar
#11 erstellt: 31. Mai 2005, 13:01
Würde die RS1 aufgrund Ihrer hervorragenden Performance der Alten S1 u. S2 ganz klar vorziehen. Und das Geld, was man beim Kauf einer S1 od. S2 eventuell sparen kann ist bei der RS1 mehr als gut investiert.
valdezz
Inventar
#12 erstellt: 31. Mai 2005, 14:40
und wenn du dich dann immer noch nicht entscheiden kannst, dann lass den geldbeutel entscheiden...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kann mich nicht entscheiden.
jblti3000 am 25.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  2 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden HILFE
Mosarik am 21.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  5 Beiträge
Ich kann mich nicht entscheiden...
karellen am 18.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  4 Beiträge
Kann mich zwischen 4 Festplattenrecordern nicht entscheiden
truetee am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 08.04.2007  –  3 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden - welcher Lautsprecher!
esx7.0 am 26.06.2011  –  Letzte Antwort am 30.06.2011  –  5 Beiträge
kann mich nicht entscheiden... bitte hilfe mit LS.
noexen am 23.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  2 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden, DCM-500AE oder DCD-700AE?
Bikkje am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.03.2008  –  3 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden jam0 s606 oder s608
corrado071991 am 28.07.2010  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  5 Beiträge
Kann mich nicht entscheiden: Denon F109 oder Onkyo CR-N755?
Tamashii am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 18.01.2013  –  14 Beiträge
Mohr, Pioneer oder Canton?Hilfe, kann mich nicht entscheiden
Yould1978 am 12.08.2015  –  Letzte Antwort am 15.08.2015  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale
  • Onkyo
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.175