Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon D-M33

+A -A
Autor
Beitrag
Sentipide
Neuling
#1 erstellt: 30. Mai 2005, 18:30
Hallo,
was sagt ihr zu dieser Anlage:
http://www.denon.de/...ction=detail&Pid=223

genügen die 44W um einen 15qm Raum eventuell auch mehr zu beschallen? Ich höre Musik nur in geringer bis mittlerer Lautstärke.

Hat die eventuell schon jemand? (ist vor kurzem rausgekommen, nur in den Läden wo ich wohne gibt es sie noch nicht)
Wenn sie jemand hat, bitte bitte berichten wie gut der Klang, das Laufwerk ... ist, eventuell Pianocraft Konkurrent?

cu
Sentipide
rotschuh
Neuling
#2 erstellt: 06. Jun 2005, 12:38
hey,
über die 22w brauchst du dir bei deiner raumgröße keine sorgen machen bis in mittlere lautstärkenbereiche. wattzahl alleine sagt nicht viel aus. viel rausholen kannst du, wenn du die meist ramschigen lautsprecher, die mitgeliefert werden, gegen hochwertigere austauscht. oder alternativ erstmal einen günstigen subwoofer (guck mal bei www.guenstiger.de) ranhängst!

alternative, die mir einfällt: der onkyo c-220, gibts schon ein jahr, von den funktionen identisch mit der neuen denon.

wie ist denn dein budget für die geplante anschaffung?
wenn du sehr guten stereoklang, mp3-ordner-navigation UND dvd wiedergabe kombinieren möchtest, kann ich dir den NAD L53 ans herz legen. habe ihn mir selbst gerade gekauft, und bin schwar begeistert. bietet auch reserven in der hinsicht, dass du auch hochwertige lautsprecher antreiben kannst, steckt viel potenzial drin!

ansonsten machst du mit der denon sicher nichts falsch. vor allem das große display mit mp3-tag anzeige gefällt mir!
Sentipide
Neuling
#3 erstellt: 06. Jun 2005, 20:06
Hi,
danke für die Antwort! Mein Budget liegt bei 400 und nicht mehr. Ich werd mir die Onkyo CS-220 und die Denon D-M33 im Laden mal anschauen.

cu
Sentipide
BeastyBoy
Inventar
#4 erstellt: 15. Jun 2005, 14:42
weis jemand ob der NAD L53 eine Timer zum Ausschalten hat?
Hätte das Ding evtl. gerne im Schlafzimmer.
schackchen
Stammgast
#5 erstellt: 31. Okt 2005, 11:03
Du hast 400€ ??? Dann weiß ich nicht, warum Du Dir Gedanken machst, welche Kompakte es sein soll ?

Es kann nur die PianoCraft E400 von YAMAHA sein !!!


Viele Grüße
schackchen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
denon d-m33 oder pianocraft e600
cpt._trips am 17.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.09.2005  –  2 Beiträge
S: Lautsprecher/ eventuell auch Sub
RichardF. am 29.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.06.2013  –  36 Beiträge
Bitte um Beratung beim Boxenkauf, oder eventuell Bau
Yups am 29.10.2006  –  Letzte Antwort am 30.10.2006  –  2 Beiträge
AVR bis 200? und eventuell Kompaktlautsprecher
film.freak am 09.08.2014  –  Letzte Antwort am 09.08.2014  –  8 Beiträge
Bitte um Hilfe bei Kau einer HiFi Anlage
hifi357 am 04.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  12 Beiträge
Ich weis nicht ob die Anlage gut ist😩 bitte um schnelle antwort :)
janapa am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.03.2015  –  32 Beiträge
Bitte um Beratung->Verstärker bis 300?
derbla am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  6 Beiträge
Pianocraft
T4MC am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.12.2006  –  16 Beiträge
Lautsprecher für Onkyo 8690 eventuell FS 127
Pintolus am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  3 Beiträge
Was sagt ihr zu diesen Boxen? Zahlt es sich aus?
Gave100+ am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 67 )
  • Neuestes Mitgliedwittpitt
  • Gesamtzahl an Themen1.345.971
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.837