Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärkerkauf aus Amiland

+A -A
Autor
Beitrag
falk
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Jun 2005, 11:17
Hallo mal wieder,

seit nun mehr 2 Jahren verrichtet in meiner Kette die Vor-/End-Kombi von Rotel (RC & RB 1090) ihre kraftvollen Dienste.
Doch es gibt Veränderungen auf Walton's Mountain...

Vor einem halben Jahr haben ein paar Europa II die Aurum Vulkan verdrängt (endlich!!!). Bei den Hörproben für den Kauf
der Isophon Lautsprecher war in beiden Fällen der Accuphase E-408 angeschlossen. Was 'n Traum... Mit klanglich
musikalischen Geschwülsten a la Weinkenner kann ich hier nicht um mich werfen. So habe ich jedenfalls seit dem keine
Anlage in meiner Umgebung klingen hören. Mit der, ich sach mal, Rauhbeinigkeit meiner Rotel-Kette überhaupt
kein Vergleich. Und der 408 soll's nun sein!

Bei einem Kauf eines Accuphase Gerätes hier in good old Germany steckt sich sicher PIA über ein Drittel der 5.900,-Euronen
in die Tasche. Bei meinen Recherchen im Netz habe ich nun in den USA zwei Händler gefunden, die mit dem E-408 bei
4.500 - 4.600,- Dollar liegen. Warum dann nicht für 3.500 Euronen beim Ami kaufen?

Hat jemand von Euch Erfahrungen mit Händlern aus dieser Richtung? (pro & contra, Garantie, Trafo 230V etc...)

Für Eure Antworten erst einmal besten Dank.
Grüße

falk
meinkino
Inventar
#2 erstellt: 01. Jun 2005, 11:31
Denk dran, in den USA sind immer Netto-Preise. Somit wäre der Vergleich 5200€ zu 4500$
Haichen
Inventar
#3 erstellt: 01. Jun 2005, 12:05
Hallo falk !

Nicht nur das Netzteil ist ein Problem.

In Deutschland hilft Dir keiner mit so einem guten Teil aus Amerika weiter.

Selbst wenn Du das Netzteil gegen ein "geeignetes" umbauen kannst, so bekommst Du null Service in Deutschland.

Kein Händler repariert Dir den Accuphase.

Preislich, das stimmt, lebt PIA in GERMANY sehr gut.

Audiofan100
Stammgast
#4 erstellt: 01. Jun 2005, 13:40
Hallo ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, das Risiko ein solch hochpreisiges Gerät im Ausland zu kaufen ist doch recht hoch.

Falls du dennoch zuschlagen möchtest kann ich diese Seite empfehlen habe selbst dort schon etwas bestellt. Es lief alles perfekt ab. Die Preise beinhalten die Mehrwertsteuer!
Man bekommt einen Spannungswandler dazu und der Endpreis incl. Versand kann online berechnet werden.

http://www.audiocubes2.com/index.php

Gruss
Martin
falk
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Jun 2005, 15:26
Hallo Martin,

genau diesen Händler meinte ich. Mich stört nur der Spannungswandler, da ich doch gerne ein Gerät mit einem originalen und integriertem 230V Anschluss hätte.

Aber da sollte ich mich wohl an die Kollegen aus Singapur wenden. Wie ich hörte, werden dort die im Prinzip auch hier erhältlichen Geräte nach Übersee vertrieben.

Also erst mal vielen Dank

Grüße
falk
Audiofan100
Stammgast
#6 erstellt: 01. Jun 2005, 17:21
Halo Falk,

ich habe diesen Händler schon vor längerer Zeit daraufhin angemailt, ob es nicht auch Accuphase Geräte mit einem 220 Volt trafo geben wird. Damals war ich genauso wie du auf der Suche nach dem E-408.

Jedenfalls brauchst du dir hier bei diesem Händler keine sorgen machen, ich kenne mehrere Leute die hier etwas (wenn auch nicht so kostspieliges) bestellt hatten. Es traten bei keinem Probleme auf.

Aber die Sache mit der Garantie ist schon ein heisses Eisen, das musst du bedenken.

Gruss
Martin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärkerkauf
Freezeyou am 10.10.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  32 Beiträge
Bryston Vor/End Kombi oder Acc. E-408
BassTrombone am 08.08.2004  –  Letzte Antwort am 09.08.2004  –  8 Beiträge
Lautsprecher für Rotel-Kombi
Kubayashi77 am 11.02.2011  –  Letzte Antwort am 16.02.2011  –  9 Beiträge
Vergleich Accuphase E-408 / E-530
Sargnagel am 27.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.11.2006  –  10 Beiträge
Verstärker (-Kombi) für Aurum Vulkan VII ?
JKap am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  11 Beiträge
Verstärkerkauf
Azimuth am 25.03.2004  –  Letzte Antwort am 25.03.2004  –  3 Beiträge
Verstärkerkauf
Vinter am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  10 Beiträge
Verstärkerkauf
Ford_Perfect am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  2 Beiträge
Hilfe bei Verstärkerkauf!
NEmo_Tp am 21.04.2013  –  Letzte Antwort am 21.04.2013  –  13 Beiträge
Accuphase E-408
wincent22 am 08.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Accuphase
  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 75 )
  • Neuestes MitgliedMORNLP
  • Gesamtzahl an Themen1.345.422
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.176