Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer Tuner - eure Empfehlungen

+A -A
Autor
Beitrag
Shoty
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Jun 2005, 12:50
Tachchen,

nachdem ich mir jetzt so langsam immer mehr Komponenten zulege, habe ich mich entschlossen mit einem Neukauf eines Tuners zu beginnen.
Zu meiner Anlage: Magnat Vector 77 Boxen werden von einem Pioneer A-209R Verstärker betrieben.

Leider kenne ich mich auf dem Gebiet der Tuner so gut wie gar nicht aus, leider. Deswegen weiß ich auch nicht, worauf es bei Tunern ankommt und worauf ich beim Kauf achten sollte.
Welche Tuner könnt ihr mir empfehlen und weshalb?
Ich werde wahrscheinlich versuchen den Tuner dann bei 3.. 2... 1... zu ersteigern, also schlagt ruhig Modelle vor, die über meinem Budget liegen .

Mein Budget: ca. 85€ (zu wenig?)


MFG
Shoty
MusikGurke
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Jun 2005, 14:38
von marantz gibts öfters ein paar ältere sammlerstücke, die gelegentlich sogar noch funzen.....
Shoty
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Jun 2005, 20:29
Brauche eher paar konkretere Produktnamen oder sowas in der Art und was die leisten usw..

Worauf muss ich beim Kauf eines Tuners achten? Ist mein Budget zu niedrig (hoch)


MFG
Joey911
Inventar
#4 erstellt: 06. Jun 2005, 20:32
85 müsste klappen...

Wenn du RDS und den ganzen Schnickschnack willst, schau dir mal die Sonys an...

Z.B. den 590ES 550ES 505ES .. alle ES

Bei Tunern kann man nicht wirklich viel falsch machen, wurde mir gesagt, als ich auf der Suche war.. vllt. hilft dir dann auch mal mein Thread: http://www.hifi-foru...8032&back=&sort=&z=1

Es kommt halt drauf an, ob du so einen "analogen" oder einen "digitalen" Tuner willst.. ich denke du weißt was ich meine

Gruß
Joey


[Beitrag von Joey911 am 06. Jun 2005, 20:37 bearbeitet]
Shoty
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Jun 2005, 12:00

Joey911 schrieb:
Es kommt halt drauf an, ob du so einen "analogen" oder einen "digitalen" Tuner willst.. ich denke du weißt was ich meine


Ne leider nicht , kenn mich wie gesagt bei Tunern so gut wie garnicht aus. Wo ist der Unterschied?

Gibs nicht auch bei Tunern so eine Art Spitzenklasse? Schlagt doch einfach mal die bekanntesten (muss natürlich nicht heißen, dass das die besten sind) Tunerfirmen vor und ich schau sie mir da mal an. Oder einfach konkrete Produkte.
Wie siehts mit Tunern von Yamaha/Marantz usw. aus?
Joey911
Inventar
#6 erstellt: 07. Jun 2005, 12:16
Am besten erklär ichs dir mit Bildern:

Suchst du sowas:
http://cgi.ebay.de/w...item=5778868393&rd=1

also mit sonem "echten" Drehknopf und man ließt die Sendereinstellung auf so einer Skala ab. Kein Radio Text, etc.

Oder sowas:
http://cgi.ebay.de/w...item=7519801603&rd=1

(Das mittlere )

Der hat ein Display, Sendernamenanzeige, Automatischen Sendersuchlauf, fernbedienbar (nur mit passendem Verstärker) und so weiter

Also was suchst du?

Wie gesagt, suchst du 2. dann ist ein Sony ES für dich schon was gutes, marantz ist bestimmt auch gut, ebenfalls Yamaha... Suchst du 1. dann gibt es da z.B. Grundig T7500 der soll anscheinend einer der besten Tuner überhaupt sein.

Gruß
Joey
Shoty
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Jun 2005, 12:33
Ich suche natürlich 2. - Danke für die Erklärung.

Naja ich schau mich einfach mal bei Sony/Yamaha usw. um und schau was sich für mein Budget so alles machen lässt. Bei Tunern kann man ja auch nicht soo viel falsch machen hab ich das Gefühl.


MFG Shoty


[Beitrag von Shoty am 07. Jun 2005, 15:05 bearbeitet]
Joey911
Inventar
#8 erstellt: 07. Jun 2005, 12:36
? Ich denke du meinst du suchst 2. oder? - Einen mit Display, etc.

Jo denke ich auch.. so viel falsch machen kann man nicht.

Gruß
Joey
Simpelmoser
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Jun 2005, 14:49
Hallo Shoty

Ich würde zu einem gebrauchten, ruhig älteren Tuner raten. Ich selbst habe einen rund 20 Jahre alten Rexox (ein bisschen über deinem Budget), der funktioniert wunderbar.

Informationen zu Tunern gibt es auf der Website www.fmtunerinfo.com.

Mit deinen 85 Euro sollte es möglich sein, einen Tuner zu kaufen, der deutlich besser ist als deine restlichen Komponenten. Als ich vor einem halben Jahr auf der Suche war, habe ich etwa einen Yamaha T 80 für 52 Euro weggehen sehen oder einen Kenwood KT 5020L für 90 Euro.

Gruss S.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
neuer tuner
wulfik am 18.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  16 Beiträge
Neuer Tuner
lars92 am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 14.07.2006  –  5 Beiträge
Neuer Verstärker+Tuner+CD-Player, nur was?
t.chrome am 16.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  14 Beiträge
Neuer oder Gebrauchter Tuner ?
JakobW am 18.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  18 Beiträge
FM-Tuner gesucht. Empfehlungen?
Slorg am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 16.01.2009  –  14 Beiträge
Neuer Verstärker muss her! empfehlungen?
waffnmann am 22.12.2010  –  Letzte Antwort am 22.12.2010  –  2 Beiträge
neuer cd-player
Rakimeister am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 25.06.2009  –  12 Beiträge
neuer Receiver für Nubox 381
beenee am 29.08.2009  –  Letzte Antwort am 29.08.2009  –  6 Beiträge
neuer Tuner denon tu 1500 ? ok
mylar am 13.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  3 Beiträge
Brauche Empfehlung für einen Tuner!
uepps am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.12.2008  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Pioneer

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDennis273
  • Gesamtzahl an Themen1.345.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.025