Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton LE190

+A -A
Autor
Beitrag
PS_30
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Jun 2005, 12:06
Habe mir gerade mal die Canton LE 190 Standlautsprecher angehört.
Es war ein Sub dazugeschaltet. Und obwohl die einen schönen guten Klang hatten, fehlten irgendwie die Mitten. Fand ich.

Der Verkäufer sagte mir, das würde am AV Receiver liegen. Um einen besseren Stereo-Klang zu bekommen, müsste man am Besten einen Stereo-Receiver haben.
Die Dobly Receiver mit Stereo Boxen sollen angeblich nur ein Kompromiss sein...

Was meint ihr?
Findet ihr die Canton denn gut?

Will mir nicht noch unbedingt zus. einen Stereoreceiver kaufen.
zwittius
Inventar
#2 erstellt: 09. Jun 2005, 12:13
also das sorroundreceiver in sachen stereo schwächer sind ist klar!

ein sorroundreceiver der 1000Euro klasse spielt im stereobetrieb etwa so gut wie ein stereoversttärker der 300-500Euro klasse!

ich habe mal ein paar LE 170 gehört und war enttäuscht!
die höhen der 170er waren sehr unangenehm!es klang kratzig und spitz!

Tiefbass war so gut wie keiner da also ohne subwoofer geht da gar nichts im bass!

es gibt fürs gleiche geld bessere standboxen die wsentlich kompakter ausfallen!die LE 190 sind imho sehr protzig in vergleich zu dem dünnen klang!

aber wer diese hochtonbetonte abstimmung mag wird damit glücklich!

wie viel willste denn max für ein paar standboxen ausgeben?!
wie groß ist dein hörraum?
was für einen receiver hast du?
welche musik hörst du?
wie laut hörst du (ist partytauglichkeit gefragt)?


Manu
meinkino
Inventar
#3 erstellt: 09. Jun 2005, 12:19
Hast du schon mal die Suchefunktion im Forum für die Canton genutzt? Die funktioniert wirklich sehr gut.
PS_30
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Jun 2005, 12:22
Also:

-Ich wollte für 2 Standboxen ca. 400-500 Euro ausgeben. Die sollten aber einen super Klang im Stereobetrieb haben. Nachher will ich mal für 5.1 Nachrüsten. Dafür sollten sie also auch taugen.

- mein Hörraum ist ein Teil vom Wohnzimmer der ca. 3,2 m breit und 5,3 m lang ist.

- receiver ist der Sony STR-DB795

- ich höre hauptsächlich Rockmusik

- Lautstärke... tja, da wir zumindest an einer Seite Nachbarn haben, will ich meistens in "Zimmerlautstärke" hören. Also nicht immer volle Kanne. Aber wenn die mal weg sind, oder ne Party angesagt, dann darf´s auch was lauter sein
meinkino
Inventar
#5 erstellt: 09. Jun 2005, 12:25
Schon mal eine Wharfedale 9.5 oder Monitor Audio Bronze 4? Nutze einfach mal die Suche-Funktion.
zwittius
Inventar
#6 erstellt: 09. Jun 2005, 12:40
oder mal nach KEF oder die magnat quantum serie suchen!
zwittius
Inventar
#7 erstellt: 09. Jun 2005, 12:46
achja der receiver ist voll inordnung und hat auch einen annehmbaren stereosound!
PS_30
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 09. Jun 2005, 12:59
Also die Magnat Quantum 505 finde ich schon nicht schlecht... Ich werde sie mir am WE mal anhören gehen...
Vom Preis her sind die auch gut.

Und die Wharfedale 9.5 sind preislich noch gerade im Rahmen... Mal sehen...

Ich schaue mich noch etwas im Forum um, um zu sehen welche Vor- und Nachteile beide haben.

Danke allen!
zwittius
Inventar
#9 erstellt: 09. Jun 2005, 13:09
ich bin stolzer besitzer eines paars magnat quantum 505 und ich bin wirklich sehr zufrieden mit denen!!

also anhören lohnt sich auf alle fälle!
Haki-28
Stammgast
#10 erstellt: 09. Jun 2005, 20:01
ja die Quabtium 505 sind wirklich GUT.....Aber hör dir auch mal die Vitas serie von HECO an....Guter prei/leistungs verhältniss finde ich.

Und von den LE190 hatte ich bis jetzt nichts zu klagen, also mir haben die gefallen....Und für deinen Geldbeutel würde ich dir mal empfehlen dir die Vitas 800 mal anzuhören.

Mfg
Haki-28
PS_30
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 09. Jun 2005, 20:12
Danke nochmal an Alle.

Ich werde morgen oder spätestens am Samstag mal losziehen und gucken was ich so zu hören kriege

Habe gerade mal meine Teufel Concept S etwas mit meinem Receiver eingestellt... Gehen jetzt eigentlich im Stereo-Betrieb... Habe im Sony Receiver den Auto Format Decoder an. Der macht das echt nicht schlecht! Hört sich für diese Boxen relativ Fett an! Möchte nicht wissen wie es sich mit guten Stereo-Boxen anhört... Mal sehen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton LE190 vs. Canton RC-L
slibben am 17.03.2006  –  Letzte Antwort am 20.03.2006  –  19 Beiträge
Umstieg von AV Receiver zu Stereo AMP
marmelflo am 24.02.2016  –  Letzte Antwort am 25.02.2016  –  16 Beiträge
Stereo Receiver
wuehler1606 am 04.09.2014  –  Letzte Antwort am 04.09.2014  –  2 Beiträge
Anfänger Stereo Receiver + Stereo Standlautsprecher
ShadowBeast am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  7 Beiträge
Standlautsprecher und Stereo Receiver/Verstärker
Lars45 am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 30.10.2010  –  4 Beiträge
Stereo-Receiver für Canton Chrono 507 DC
cx550 am 21.09.2010  –  Letzte Antwort am 22.09.2010  –  9 Beiträge
Stereo Receiver für Canton GLE 490 gesucht
einsteiger2 am 14.11.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2010  –  18 Beiträge
Stereo Verstärker für die Canton GLE 490
Dubster am 08.03.2011  –  Letzte Antwort am 31.03.2011  –  9 Beiträge
Alten Stereo Receiver tauschen?
baumgard am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.12.2007  –  3 Beiträge
Suche schönen Subwoofer passend zu den Canton LE 190 & MIETWOHNUNG
Conjurer am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 09.04.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.256