Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vollverstärker für um die 350 Euro

+A -A
Autor
Beitrag
LogisBizkit
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jun 2005, 11:31
Hi,
ich hatte bisher ein relativ schlechtes surround system bestehend aus einem technics av receiver, 2 canton le 109, einem canton av 700 und zwei kleinen jbl's als rear boxen. da ich aber hauptsächlich musik höre mit meiner anlage und dafür surround einfach nicht das richtige ist, verkaufe ich jetzt alle komponenten und suche was neues.

also brauche ich für meine beiden Canton LE 109 einen vollverstärker, der es schaffen sollte die boxen auch mal über zimmerlautstärke anzutreiben und möglichst so um die 350 euro kostet. das gerät darf auch gern gebraucht sein, vielleicht ein auslaufmodell oder so. bisher ist mir der cambridge 640 a aufgefallen. könnt ihr mir ein paar gute alternativen zeigen? ich werde diese dann auf jeden fall probehören um mich dann zu entscheiden, aber über eine kleine "auwahlhilfe" würde ich mich sehr freuen!

schon mal vielen dank im voraus

Stephan
zwittius
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2005, 11:49
wie wärs mit nem NAD C320BEE (neu um die 300EUro) oder nem Marantz PM7200 (gebraucht für 350Euro zu haben)
LogisBizkit
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jun 2005, 11:50
danke!
die werd ich mir als alternativen auf jeden fall mal angucken/hören
TankDriver
Stammgast
#4 erstellt: 14. Jun 2005, 13:08
Hallo Stephan.

In deinem Preissegment würde ich auf jeden Fall nach Gebrauchtgeräten Ausschau halten. Die großen alten Onkyo Integra, Sony Esprit oder auch Pioneer sind tolle Verstärker und die Preis-Leistung dürfte bestens sein.

Das Probehören dürfte dann allerdings schwieriger sein.
I.Q
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 14. Jun 2005, 15:25
hallo Stephan

Ein weiser Endschluss ! Würde dir einen Sony 808 ES oder Sony 707ES empfehlen. Wobei der 707ES absolut ausreicht. Bei 3,2,1 für unter 250 Euro in schwarz zu bekommen. Immerhin 23kg schwer Leistung und Verarbeitung 1A! Soetwas wird heute kaum noch in dem Preissegment angeboten.

Gruss Frank
LogisBizkit
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jun 2005, 15:51
ich war gerade bei dem hifi händler meines vertrauens und ich werd mir wohl in der nächsten woche erst mal den NAD c320 bee mitnehmen und an meinen canton probehören mal sehen wie mir der gefällt. das probehören bei den meisten anderen fällt leider komplizierter aus, da ich in meiner stadt dazu kaum möglichkeiten habe. ich werde dann wohl als nächste stelle mal hamburg anlaufen und dort noch ein paar andere verstärker mitnehmen und anhören. ich würde halt am liebsten bei einem händler hier in der nähe kaufen wegen service und solchen sachen aber mal gucken was kommt.
ich werd euch hier auf dem laufenden halten und wenn die entscheidung gefallen ist auch einen testbericht für euch schreiben!

stephan


[Beitrag von LogisBizkit am 14. Jun 2005, 15:52 bearbeitet]
LogisBizkit
Stammgast
#7 erstellt: 15. Jun 2005, 17:02
So der NAD ist gekauft und für alle die es interessiert gibts hier http://www.hifi-foru...um_id=100&thread=253 den erfahrungsbericht
Wilder_Wein
Inventar
#8 erstellt: 15. Jun 2005, 17:26

LogisBizkit schrieb:
So der NAD ist gekauft und für alle die es interessiert gibts hier http://www.hifi-foru...um_id=100&thread=253 den erfahrungsbericht


Na das ging ja schnell.

Aber troptzdem Glückwunsch, als begeisterter NAD Hörer kann ich natürlich nichts anderes sagen.

Viel Spaß mit dem Gerät

Gruß
Didi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollverstärker um 400 Euro
zuglufttier am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  4 Beiträge
Vollverstärker(Kaufempfehlung)
-x30n- am 04.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  15 Beiträge
Standlautsprecher für ca. 350?
JaOne am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2009  –  11 Beiträge
Vollverstärker + Lautsprecher ca. 500 Euro
Fabiont am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  24 Beiträge
Vollverstärker um die 200,- Euro gesucht
Superlaie am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  46 Beiträge
CDP+VOLLVERSTÄRKER
Zummel am 02.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  39 Beiträge
welcher vollverstärker für magnat 605
waller1964 am 03.04.2010  –  Letzte Antwort am 07.04.2010  –  6 Beiträge
2.1 für um die 1000 Euro
Flamedramon am 19.12.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2013  –  61 Beiträge
Bestmöglicher Vollverstärker um ca. 400 Euro
Tito am 26.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.01.2004  –  5 Beiträge
Vollverstärker für Jamo S 608
Kholomodumo am 18.10.2011  –  Letzte Antwort am 18.10.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 115 )
  • Neuestes MitgliedMichael_63
  • Gesamtzahl an Themen1.344.899
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.768