Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit Yamaha Verstärkern

+A -A
Autor
Beitrag
neroX
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Sep 2003, 17:39
Hi!

Ich will mir einen neuen Verstäker kaufen und finde die von Yamaha vom Preis/Leistungsverhältnis gut. Besonders der AX-496. Hat einer von euch diesen Verstäker oder ähnlichen von Yamaha. Sagt mal was ihr davon haltet.

danke neroX
das_n
Inventar
#2 erstellt: 21. Sep 2003, 18:28
hab "nur" nen yamaha reciever rdx 396 und bin extrem zufrieden damit. besonders die leistungsreserven des eigentlich nur 2*50W gerätes überraschen mich immer wieder.
gdy_vintagefan
Inventar
#3 erstellt: 21. Sep 2003, 18:31
Hallo,

gerade dieses Modell kenne ich zwar nicht, aber allgemein kann ich nur zu Yamaha Verstärkern raten. In den bisher 22 Jahren meines HiFi-Hobbys hatte ich fast nur Yamaha-Verstärker, welche sich durch guten Klang, Robustheit und Langlebigkeit auszeichnen. Gerade höre ich Musik mit einem 22 Jahre alten Verstärker A-460, der hat auch schon einige Feten überstanden. In meiner Hauptanlage ist der DSP-A 590, ein Surroundverstärker, der auch im HiFi-Bereich einen guten Klang hat.
neroX
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Sep 2003, 18:36
Die Leistung ist ziehmlich hoch für den Preis bei Yamaha. Ich find auch das Design von Yamaha mit am besten. Titan mit Blende und dahinter alles ordentlich geordnet. Das sieht nicht schlecht aus.
das_n
Inventar
#5 erstellt: 21. Sep 2003, 18:53
jo, ich könnt mich immer noch drüber ärgern, dass ich den in schwarzer blende und nicht in titan genommen hab....sieht echt totschick aus.....
Wraeththu
Inventar
#6 erstellt: 22. Sep 2003, 08:59
naja, die Teile sind ganz ok, mehr aber auch nicht.
Ich hatte einen AVX 700 und einen AX590...der etwas grössere hinter dem AX49X
Design ist recht edel,die Knöpfe mittlerweile allerdings aus dünnem Blech oder Plastik.
Potis fangen gerne schon nach wenigen Jahren an zu knistern!

Leistung ist auf dem Papier recht hoch, in Realität sieht das schon anders aus.
Ein 20 Jahre älterer Marantz 2238 hatte bei meinem Vergleich mit dem AX590 deutlich mehr Leistungsreserven, trotz nur 38 W zu 110 W pro Kanal.
Klanglich muss man es mögen.
Bässe sind sehr zurückhaltend und nicht so präzise...Höhen z.t. etwas überspitzt und auch nicht so präzise.

Bei meinem kleinen Vergleich war der preislich (bei Neuheit) in dedr Gleichen Liga angesiedelte Marantz 2238 klarer Sieger in allen Punkten...obwohl er über 20 Jahre älter war.
NAD ist meiner Meinung nach klanglich auch besser als Yamaha


[Beitrag von Wraeththu am 22. Sep 2003, 16:32 bearbeitet]
Kieler
Stammgast
#7 erstellt: 22. Sep 2003, 16:29
Ich hatte kurz mal den A5(596) vov Yamaha.DD und DTS ist OK; im Stereobetrieb aber unter aller Kanone(wie ALLE Yamahaverstärker die ich kenne).
Die Musik "klebt" förmlich an den Lautsprechern; wie jemand so etwas gut finden kann wird mir immer unbegreiflich bleiben.



Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrungen mit Yamaha Ax-496
MrPresident am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 06.05.2004  –  6 Beiträge
Erfahrungen mit Yamaha Pianocraft 700
charli1980 am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 19.11.2007  –  2 Beiträge
Erfahrungen mit Yamaha MCR-040?
alram512 am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2010  –  2 Beiträge
YAMAHA RX-V757 Erfahrungen
John_Mc_Clane am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 24.03.2006  –  3 Beiträge
Yamaha RX 797 Erfahrungen
jamijimpanse am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  65 Beiträge
Unterschiede bei Verstärkern
concretez am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  7 Beiträge
Erfahrungen mit Yamaha RX-797 Receiver!
Tschisa am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 01.02.2007  –  15 Beiträge
Suche Erfahrungen mit dem Yamaha MX-D1
DarkSubZero am 19.10.2007  –  Letzte Antwort am 20.11.2007  –  4 Beiträge
YAMAHA Micro 330 - Erfahrungen, zu empfehlen?
jalitt am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  2 Beiträge
YAMAHA AX 870 gutes Teil?
StonedImmaculate am 04.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 71 )
  • Neuestes Mitgliedknoedeljonas
  • Gesamtzahl an Themen1.345.087
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.437