Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Entscheidungsfrage zwischen einigen Verstärkern

+A -A
Autor
Beitrag
Adventure1170
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 18. Jan 2009, 15:39
Hallo Leute, ich komme meiner HiFi Anlage immer näher Jetzt brauche ich aber noch einmal eure Hilfe:
Ich werde mir wohl wahrscheinlich einen Verstärker bei HiFi Leipzig kaufen, da ich dort ein Jahr Garantie bekomme.
Ich habe mich etwas umgeschaut und Verstärker von Denon, Onkyo und Yamaha ins Auge genommen. Ich möchte nun doch 200€ für meinen Verstärker ausgeben und muss mich nun zwischen dem
Denon PMA-980R (229€), dem Onkyo A-8850 Integra (224€) und dem Yamaha AX-700 (180€) entscheiden. Ich habe erstmal diese Modelle ins Auge gefasst, da diese momentan bei denen zu haben sind. Im übrigen habe ich noch Angebote für einen Yamaha AX-870 für 175€ und einen Denon PMA-700V für 200€ bekommen. Ich werde wohl wahrscheinlich MB Quart 690 MCS (65€) Lautsprecher benutzen. Zu welchem Verstärker würdet ihr mir raten? Oder sollte ich besser noch auf einen anderen warten, der momentan bei HiFi Leipzig nicht zu haben ist?
Vielen Dank schonmal im vorraus! MfG Roman
CarstenO
Inventar
#2 erstellt: 18. Jan 2009, 16:17
Hi,

zur Quart MCS 690 würde ich die im Hochton zurückhaltenderen Modelle von Denon ausprobieren.

Carsten
Adventure1170
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Jan 2009, 19:30
Hat nicht noch jemand einen Tipp für mich?
maxrichy
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Jan 2009, 12:42
ich bin mit meinem yamaha rx 397 äußerst zufrieden! preis ca 200euro
...sogar mit radio
bei 65 euro boxen kann der verstärker aber auch nicht die kohlen aus dem feuer holen, falls du verstehst was ich meine


[Beitrag von maxrichy am 20. Jan 2009, 12:44 bearbeitet]
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 20. Jan 2009, 17:00

maxrichy schrieb:
bei 65 euro boxen kann der verstärker aber auch nicht die kohlen aus dem feuer holen, falls du verstehst was ich meine


Kennst Du die MB Quart 690 überhaupt?
Bobofussball
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jan 2009, 19:37
Hallo,
da ich schon einiges an Verstärkern ausprobiert habe, kann ich Dir wämstens einen Sansui AU-719 ans Herz legen.

Da Du auch einen Yamaha in die engere Wahl genommen hast, kann ich Dir sagen, daß ich auch einmal einen Yamaha AX-1070 besaß,der kam aber bei weitem nicht an den Sansui AU-719 ran.

Allerdings gab es zu der Zeit noch keine Fernbedienung.

Momentan wird auch gerade einer in der Bucht angeboten, allerdings etwas über Deinem Budget, aber dafür hättest du für die nächsten Jahre, die Verstärkerfrage geklärt.

Gruß Frank
Adventure1170
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 21. Jan 2009, 15:52
So, Thema ist gegessen. Ich habe mich für einen Onkyo A-8850 und einen Denon DCD-595 von HiFi Leipzig entschieden. Hoffe einfach mal ich hab jetzt nix falsches gemacht und der Eingangswahlknopf spielt nicht direkt beim ersten einschalten verrückt
maxrichy
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 21. Jan 2009, 17:17

CarstenO schrieb:
Kennst Du die MB Quart 690 überhaupt?

ne leider nicht ... hab jetzt nur vom preis auf den klang geschlossen!
CarstenO
Inventar
#9 erstellt: 21. Jan 2009, 18:23

maxrichy schrieb:

CarstenO schrieb:
Kennst Du die MB Quart 690 überhaupt?

ne leider nicht ... hab jetzt nur vom preis auf den klang geschlossen! :L


Macht so keinen Sinn.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
.Umschalten zwischen zwei Verstärkern!
"RedMask" am 26.02.2013  –  Letzte Antwort am 26.02.2013  –  3 Beiträge
schnelle entscheidungsfrage
EyeForce am 29.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.06.2011  –  2 Beiträge
Entscheidungsfrage: JBL L890 oder E-100 ?
nsahaker am 28.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  7 Beiträge
Blutiger Anfänger mit einigen Verständnisfragen
Hyron am 09.09.2013  –  Letzte Antwort am 10.09.2013  –  10 Beiträge
Klangfortschritte von Verstärkern in den letzten 20 Jahren
Elija123 am 24.09.2016  –  Letzte Antwort am 24.09.2016  –  7 Beiträge
Entscheidungshilfe zwischen Quantum 605 u.607
Darius83 am 25.12.2010  –  Letzte Antwort am 26.12.2010  –  3 Beiträge
Erfahrungen mit Yamaha Verstärkern
neroX am 21.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  7 Beiträge
Haltbarkeit von Verstärkern
Tichon am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  4 Beiträge
Alternative zu HK-Verstärkern?
HerrBolsch am 01.09.2004  –  Letzte Antwort am 05.09.2004  –  6 Beiträge
Unterschiede bei Verstärkern
concretez am 15.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.770