Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 8 9 10 11 12 Letzte |nächste|

Philips 2020 OLED7x5/8x5/9x5-Serie: P5 Pro| DolbyVision| HDR10+ |DTS Play-Fi

+A -A
Autor
Beitrag
ehrtmann
Inventar
#552 erstellt: 26. Aug 2021, 10:23
Okay, danke für die Einschätzung. Ich warte ja auch auf den 806 / 77´´
Da ich, seit dem ich damals den 804 mal ausführlicher testen konnte, nicht mehr weiß, wo die Reise bei Philips in Sachen Bildbearbeitung hingeht, ist natürlich jeder direkte Vergleich hilfreich.
TarantinoXX
Ist häufiger hier
#553 erstellt: 01. Sep 2021, 09:32
Eine Frage zur Toneinstellung beim 935 (Ich habe zwar den 9636, aber die Soundbar ist die gleiche):
Was ist die beste Soundeinstellung? (KI-Modus, Original, Film). Bei Ki-Modus steht in der Beschreibung, "Automatische Surround-Optimierung von Dolby", bei Film "Kinosound mit Dolby Atmos". Bedeutet das, dass Surround Dolby Atmos ausschließt und andersherum?
Ich höre auch Unterschiede, kann sie aber nicht deuten. Was passiert, wenn man Dolby Atmos einschaltet, obwohl man keine Dolby Atmos Quelle hat.

In den persönlichen Einstellungen gibts dann noch den Virtualizer, den man einschalten oder auf "Auto (Dolby Atmos)" setzen kann. Auch hier wieder das gleiche Thema, dass das eine, das andere ausschließt.

Mit dem Equalizer kann ich ohnehin so nichts anfangen, weil ich, wie gesagt, sehr unerfahren bin.

Kann mir da vielleicht jemand helfen, der schon für sich die beste Soundeinstellung gefunden hat?

Ich weiß, für Dolby Atmos und Surround Sound sind Soundbars ohnehin nur bedingt geeignet, dennoch will ich das beste aus dem Gerät rausholen.
burkm
Inventar
#554 erstellt: 01. Sep 2021, 09:41
Vermutlich wird es dem Hör-Geschmack des Einzelenen überlassen sein, für was er sich letztendlich entscheidet. Also wird man sich seine hauptsächlichen Quellmaterialien mit verschiedenen Einstellungen anhören müssen, um dann letztlich selbst eine Entscheidung zu treffen.
Dieser Kelch wird deshalb vermutlich auch nicht an Dir vorüber gehen, da dies von vielerlei Faktoren, wie dem Quellmaterial, der eigenen Hörsituation, den Vorlieben usw. abhängig ist. Deswegen wird es dazu auch keinen "Standard-"Weg geben...


[Beitrag von burkm am 01. Sep 2021, 09:42 bearbeitet]
TarantinoXX
Ist häufiger hier
#555 erstellt: 03. Sep 2021, 10:12

burkm (Beitrag #554) schrieb:
Vermutlich wird es dem Hör-Geschmack des Einzelenen überlassen sein, für was er sich letztendlich entscheidet. Also wird man sich seine hauptsächlichen Quellmaterialien mit verschiedenen Einstellungen anhören müssen, um dann letztlich selbst eine Entscheidung zu treffen.
Dieser Kelch wird deshalb vermutlich auch nicht an Dir vorüber gehen, da dies von vielerlei Faktoren, wie dem Quellmaterial, der eigenen Hörsituation, den Vorlieben usw. abhängig ist. Deswegen wird es dazu auch keinen "Standard-"Weg geben...


Danke schon mal für deine Antwort. Du hast recht, dass das immer Geschmackssache ist und habe mich auch schon ein wenig mehr damit beschäftigt.
Aber dennoch wüsste ich gerne, was passiert, wenn man Dolby Atmos einschaltet, obwohl es keine Quelle dazu gibt.

Dann habe ich noch etwas festgestellt: Ich habe eine Soundbar-Test-App ausprobiert, mit dem mann einzelne Channels ansteuern kann. Wenn ich nur den rechten Lautsprecher ansteuere, dann ist der Sound im KI-Modus auch nur dort zu hören. Wenn ich den Film-Modus einschalte, dann hört man ihn auf beiden Seiten. Ist das so gewollt und zu welchem Effekt soll das führen? Der Film-Modus nutzt Dolby Atmos.

Ich werde wohl weiterhin auf den KI-Modus setzen. Irgendwann, in einer größeren Wohnung, werde ich die Soundbar auch mal erweitern um echten Raumklang zu bekommen, aber das ist aktuell noch Zukunfstmusik.
prouuun
Inventar
#556 erstellt: 03. Sep 2021, 10:30
Es soll halt raumfüllender klingen, wenn alles überall rauskommt. Macht zwar keinen Sinn und klingtMn auch bescheiden aber anderen gefällt das. Es gibt auch Leute die im dynamischen Bildmodus schauen, Geschmäcker sind eben verschieden.
Toengel
Inventar
#557 erstellt: 03. Sep 2021, 10:33
Tachchen,

welche Soundbar-Test-App hast du genutzt?

Toengel@Alex
TarantinoXX
Ist häufiger hier
#558 erstellt: 03. Sep 2021, 10:53

prouuun (Beitrag #556) schrieb:
Es soll halt raumfüllender klingen, wenn alles überall rauskommt. Macht zwar keinen Sinn und klingtMn auch bescheiden aber anderen gefällt das


Ja, gut dass ich das mittlerweile auch schon herausgefunden habe. Ein paar Wochen hatte ich das nämlich eingeschaltet, aber irgendwas stimmte immer nicht. Jetzt weiß ich was nicht stimmte



Toengel (Beitrag #557) schrieb:
Tachchen,

welche Soundbar-Test-App hast du genutzt?

Toengel@Alex


Die heißt "Sound Test for Android TV"
boetschman
Stammgast
#559 erstellt: 08. Sep 2021, 20:04
Hab nochmals eine kurze Frage:

den 65 Zoll Oled 935 kann auch ohne Soundbar an die Wand hängen? Hier geisterte doch mal herum, dass in der Soundbar das Infrarotauge für die Fernbedienung sei?

Überlege mir gerade den echt zu kaufen. Wollte eh auf 65 Zoll upgraden und für 1700 Euro incl Casback bei Saturn eine Überlegung wert.
Der 65 Zoll 936 wird ja auf absehbare Zeit mind. das doppelte Kosten.

Aktuell habe ich den 55 Zoll 804 aus 2019.

Nutze den TV nur als Display. Alle Zuspieler sind extern (VU+, Apple TV 4K). Und ich zocke nicht. HDMi 2.1 ist für mich aktuell nicht relevant.


[Beitrag von boetschman am 08. Sep 2021, 20:12 bearbeitet]
Kolobok63
Ist häufiger hier
#560 erstellt: 09. Sep 2021, 08:07
Nein, ich habe meine Soundbar im Karton belassen und das Gerät hängt ohne die B&W Soundbar an der Wand.
Ergo befindet sich der IR-Empfänger nicht in der Bar.
boetschman
Stammgast
#561 erstellt: 09. Sep 2021, 08:15
@Kolobok63:

Vielen Dank!
boetschman
Stammgast
#562 erstellt: 18. Sep 2021, 00:04
So, heute kam der 935 in 55 Zoll

Upgrade hat sich gelohnt. Hatte vorher den 804. Nutze ihn nur als Monitor und ohne Soundbar.
Bildqualität ist noch nen Ticken besser, als beim 804.
Den 804 noch gut verkauft über Kleinanzeigen:)

Jetzt mal abwarten bis der 936 mit Evopanel „bezahlbar“ wird oder eben warten ob der 807 das Evopanel bekommt.
San_Jacinto
Schaut ab und zu mal vorbei
#563 erstellt: 18. Sep 2021, 04:25
Moin,

seit paar Tagen steht ein 865 bei mir. Erster Oled, wahnsinnig tolles Bild. Bin wirklich begeistert.

Hab allerdings ein Riesenproblem mit dem IR-Code der Kiste. Wenn ich meinen Verstärker (Marantz PM11-S3) ein oder ausschalte, geht der Fernseher an. Ist natürlich etwas nervig, meine Frau will den TV am liebsten wegschmeißen. Hat da jemand ne Idee?

TV wird nur als Monitor benutzt, hängt ein Apple TV dran. Jetzt wo ich mich so langsam durch alle Bildeinstellungen gearbeitet habe, benutzen wir auch nur noch die Fernbedienung vom Apple TV. Könnte man nun nicht den IR Empfang temporär in den Einstellungen des TV still legen?
prouuun
Inventar
#564 erstellt: 18. Sep 2021, 08:46
Am AVR oder am TV den IR Code wechseln. Bei Panasonic geht das sehr einfach im Menü, denke doch das Marantz und/oder Philips dies auch hat
San_Jacinto
Schaut ab und zu mal vorbei
#565 erstellt: 18. Sep 2021, 09:11
Ist „nur“ ein Stereo Verstärker. Also leider nichts mit Menü und Einstellmöglichkeiten.

Und beim TV hab ich sowas noch nicht gefunden. Vielleicht aber auch zu blind, deswegen ja meine Frage hier.

Aber schon erstaunlich wie schnell man sich dran gewöhnt die Hand vorm Fernseher zu halten wenn man Musik hören will. Also Mann! Meine Frau vergisst das wirklich immer
Kolobok63
Ist häufiger hier
#566 erstellt: 18. Sep 2021, 09:22

boetschman (Beitrag #562) schrieb:
So, heute kam der 935 in 55 Zoll

Upgrade hat sich gelohnt. Hatte vorher den 804. Nutze ihn nur als Monitor und ohne Soundbar.



Gratulation
Toengel
Inventar
#567 erstellt: 01. Okt 2021, 16:32
Tachchen,

heute hab ich mal ne Frage ;-)

OLED8x5 - DisneyPlus - SPDIF

Es wird am Receiver 5.1 angezeigt, aber es kommt nur Stereo - als ob die anderen Kanäle einfach nur stumm geschaltet sind.

Ideen?

Toengel@Alex
prouuun
Inventar
#568 erstellt: 01. Okt 2021, 19:26
Anderen Port schon probiert? Sowie alle Einstellungen am AVR überprüft?

Wenn 5.1 ankommt wird der Fernseher nicht 3 Kanäle im Ton beschneiden, das wäre sehr suspekt


[Beitrag von prouuun am 01. Okt 2021, 19:27 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#569 erstellt: 04. Okt 2021, 09:05
Tachchen,

also über dieselbe Verkabelung kommt bei Netflix 5.1 - auch beim internen TV-Tuner. Nur bei DisneyPlus nicht (obwohl hier im Display des Receivers 5.1 steht).

Toengel@Alex
prouuun
Inventar
#570 erstellt: 04. Okt 2021, 12:57
Vielleicht wurde an der App etwas verbockt. Normalerweise passiert sowas ja immer Amazon
Toengel
Inventar
#571 erstellt: 04. Okt 2021, 13:09
Tachchen,

höchstens, dass DisneyPlus mit DD+ sendet und es deshalb zu einem Problem kommt (der Receiver kann kein DD+).

Obwohl laut Handbuch:SPDIF-Ausgang (DIGITALER AUDIO-AUSGANG) wird deaktiviert, wenn Dolby Digital Plus-Inhalte gestreamt werden.

Toengel@Alex


[Beitrag von Toengel am 04. Okt 2021, 13:14 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#572 erstellt: 08. Okt 2021, 16:25
Tachchen,

also: die DisneyPlus-App unter Android TV verbietet die Dolby-Digital-Tonausgabe mit 5.1 Kanälen via SPDIF. Es wird nur 2.0 über SPDIF ausgegeben.

Nutzt man ein externes HDMI-Gerät zum Abspielen von DisneyPlus-Inhalten geht DD mit 5.1 Kanälen. Genauso kommt 5.1 via ARC. Es ist also eine reine Einschränkung des SPDIF-Ausganges beim Einsatz der Android-TV-App, wenn diese direkt am TV installiert ist.

Toengel@Alex
djpundro
Stammgast
#573 erstellt: 14. Okt 2021, 14:04
Hallo

Ich habe eine neue 65OLED805 gekauft .Wirklich super TV ,und viel bessere bild hat als meine alte 65oled754 .Aber Netflix lauft nur mit 1 Megabit und nicht in Dolby Vision .Mit oled754 war kein problem .Internet stabil 50 Megabit leitung.
Wieso lauft nicht mit 15 Megabit und in DV ?
Danke vorraus für Hilfe.
Toengel
Inventar
#574 erstellt: 14. Okt 2021, 14:22
Tachchen,

alle Update im Play Store installiert? TV mal über die Android-Einstellungen neu starten.

Toengel@Alex
aviator333_
Ist häufiger hier
#575 erstellt: 14. Okt 2021, 14:26
wie genau macht man beides?
danke fuer info
djpundro
Stammgast
#576 erstellt: 14. Okt 2021, 14:40
Wie kann ich auf update instalieren oder suchen? Oled805 erst 1 Woche alt ,ist der Netflix app nicht der aktuellste Version ?
Bei mir ist der Version 8.2.4 build 4032
Ansonsten danke für Hilfe.


[Beitrag von djpundro am 14. Okt 2021, 15:18 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#577 erstellt: 14. Okt 2021, 15:03
Tachchen,

- Google Play App öffnen und oben rechts auf das Zahnrad gehen - dann siehst man unten einen "Updates"-Menüeintrag
- Gerät neu starten: Android-Einstellungen -> Gerät -> Info

Toengel@Alex
djpundro
Stammgast
#578 erstellt: 14. Okt 2021, 15:33
Leider lauft max mit 1 Megabit und ohne DV .Wie schon gesagt ,mit Oled754 war alles bestens .Gibst irgentwie eine einstellung unten web wenn ich reinsteige ?
.20211014_153235


Sorry ,war meine Fehler .Unten Widergabe Einstellungen jetzt gefunden ,der richtige Fehler.
Trotzdem danke.
Einstellung netflix


[Beitrag von djpundro am 14. Okt 2021, 15:44 bearbeitet]
Toengel
Inventar
#579 erstellt: 14. Okt 2021, 15:44
Tachchen,

mach mal in den Netflix-Einstellungen den Verbindungstest.

Toengel@Alex
djpundro
Stammgast
#580 erstellt: 14. Okt 2021, 15:56
Erledigt. Drotzdem Danke.
Unten Streaming einstellungen .Auto ausgewählt. Ansonsten ,Speedtest 50 Megabit in ordnung.
16342196613463115893803084708083
berlinois1
Schaut ab und zu mal vorbei
#581 erstellt: 15. Okt 2021, 08:12
Hallo,

Zuerst mein setup : Philips Oled855 letzte firmware - Alle android apps auch letzte aktualisierung - Disney+ Amazon und Netflix - samsung Q950A auf HDMI arc (dolby atmos, DTX-X, usw..)

Seit einigen Tagen, wenn ich schaue ein Film mit Dolby Vision und Dolby Atmos auf Disney+ (zb Avengers oder alle MCU Filme) ich habe Dolby Vision aber keine Dolby Atmos (keine Einzeige auf dem Bildschirm und kein Atmos Ton mmit dem Samsung).

Wenn ich schaue ein Film oder ein Serie (mit Dolby Atmos) mit Amazon oder Netflix, alles ist einwandfrei, ich habe der Dolby Atmos.

Und wenn ich schaue mit mein Nvidia Shield (auch mit dem Samsung verbundet), ich habe den Dolby Atmos mit Disney+.

Haben Sie auch diese Problem ?

PS : Welches Menü öffnet die Schnelleinstellungstaste auf der Fernbedienung? Es schien mir, dass dies das Menü auf der linken Seite des Bildschirms öffnete und nicht auf das rechte ? Ist es normal ?
Steffs
Ist häufiger hier
#582 erstellt: 16. Okt 2021, 19:16

Toengel (Beitrag #572) schrieb:

also: die DisneyPlus-App unter Android TV verbietet die Dolby-Digital-Tonausgabe mit 5.1 Kanälen via SPDIF. Es wird nur 2.0 über SPDIF ausgegeben.



Danke für diesen hilfreichen Hinweis. Ich war schon öfter am verzweifeln, warum der 5.1 Ton jeder beliebigen Quelle aus dem SPDIF Ausgang meines TV bei meinem Receiver korrekt ankommt. Nur bei dieser beknackten Disney App blieb der Center trotz 5.1 Anzeige im Receiver stumm. Hatte den Dienst daher damals deswegen gekündigt. Wäre super, wenn es hier einen Hinweis gibt, wenn die App den Ton doch irgendwann mal korrekt ausgibt.
errut
Stammgast
#583 erstellt: 17. Okt 2021, 09:00
Frage: funktioniert die Mimi-App auch auf dem 935-er?
Toengel
Inventar
#584 erstellt: 18. Okt 2021, 09:01
Tachchen,

Mimi ist ein 2021er Feature (2021er Firmware hat es integriert). Also nein.

Toengel@Alex
berlinois1
Schaut ab und zu mal vorbei
#585 erstellt: 04. Nov 2021, 10:00

berlinois1 (Beitrag #581) schrieb:
Hallo,

Zuerst mein setup : Philips Oled855 letzte firmware - Alle android apps auch letzte aktualisierung - Disney+ Amazon und Netflix - samsung Q950A auf HDMI arc (dolby atmos, DTX-X, usw..)

Seit einigen Tagen, wenn ich schaue ein Film mit Dolby Vision und Dolby Atmos auf Disney+ (zb Avengers oder alle MCU Filme) ich habe Dolby Vision aber keine Dolby Atmos (keine Einzeige auf dem Bildschirm und kein Atmos Ton mmit dem Samsung).

Wenn ich schaue ein Film oder ein Serie (mit Dolby Atmos) mit Amazon oder Netflix, alles ist einwandfrei, ich habe der Dolby Atmos.

Und wenn ich schaue mit mein Nvidia Shield (auch mit dem Samsung verbundet), ich habe den Dolby Atmos mit Disney+.

Haben Sie auch diese Problem ?

PS : Welches Menü öffnet die Schnelleinstellungstaste auf der Fernbedienung? Es schien mir, dass dies das Menü auf der linken Seite des Bildschirms öffnete und nicht auf das rechte ? Ist es normal ?

Eine kleine up.

Gestern wurde die Disney+ app aktualisiert.

Aber immer noch keine Dolby Atmos, keine einzeige auf dem bildschirm und keine Dolby Atmos auf meine soudbar.

Bin ich der einzige mit diese Probleme, ich kann nicht vorstellen dass ich den einzige mit dem app Disney auf meine philips xx5 ?
Toengel
Inventar
#586 erstellt: 29. Nov 2021, 15:49
Tachchen,

wird euch schon ne neue Firmware am TV angezeigt, wenn ihr manuell nach Updates sucht?

Toengel@Alex
boetschman
Stammgast
#587 erstellt: 29. Nov 2021, 17:12
Nein,
gerade geschaut (935).
Aktueller Firmwarestandstand: ........098.000
Toengel
Inventar
#588 erstellt: 30. Nov 2021, 17:00
Tachchen,

neue Firmware: https://toengel.net/...tpm191e-101-2-144-0/

Toengel@Alex
aviator333_
Ist häufiger hier
#589 erstellt: 03. Dez 2021, 11:14
vorgestern wurde es angezeigt und schwupps - direkt installiert.
Danke für den Hinweis.
Toengel
Inventar
#590 erstellt: 07. Dez 2021, 13:35
Tachchen,

kann jemand ein Gamepad empfehlen, was sich direkt mit dem TV verbinden lässt? Und wie ist die generelle Erfahrung damit?

Toengel@Alex
aviator333_
Ist häufiger hier
#591 erstellt: 18. Dez 2021, 16:43
liebes forum,
wie kann ich beim 55oled935 eine bildstatus-info abrufen, welche mir sagt, mit welcher aufloesung das aktuelle bild angezeigt wird.
hintergrund meiner frage: ich habe einen panasonic 4k bluray-player (dp ub 424) per hdmi an meinem avr (yamaha rx a 1080) angeschlossen und den avr dann per hdmi an‘s tv-geraet.
und aktuell bin ich mir nicht sicher, ob am tv wirklich 4k ankommt, wenn ich eine 4k-br ansehe.
denn ich habe den player mit nur einem hdmi am avr angeschlossen, somit kombi aus video und audio.
und wenn ich in die anleitung und das menue des br-players schaue, ist dort eigentlich ausgeschlossen, dass audio + 4k signale in einer kombination mit nur einem kabel ausgegeben werden koennen.
wenn ich aber eine 4k-br einlege, kommt am tv die meldung „hdr inhalt“, bei einer normalen br kommt diese meldung nicht.
hdr+ kommt aber nicht, obwohl der player dies koennen soll. der avr kann das auf jeden fall.
wenn ich sonst ueber den 4k fire tv stick schaue (welcher auch am avr angeschlossen ist), kommen auch alle meldungen unten rechts (inkl. dolby vision, was aber der br-player nicht kann).

ich haenge ein foto an, auf welchem man die status-infos des br-players sehen kann.

danke fuer info und vgbr-tv statusanzeige
aviator333_
Ist häufiger hier
#592 erstellt: 19. Dez 2021, 12:20
also, die status-info vom tv hab ich gefunden.
und wie ich es mir schon dachte, liegt in diesem fall kein 4k-signal an.
missliche situation, ich hab die frage auch mal im player-forum gestellt.
eigentlich dachte ich, dass der avr die schaltzentrale fuer bild und ton sein kann/sollte…

Status-Info Tv
prouuun
Inventar
#593 erstellt: 19. Dez 2021, 13:04
Hast du den Player auf 1080p gestellt? Sieht danach aus, HDR10 wird ja ausgegeben und für HDR10 Plus muss ein entsprechender Film eingelegt werden. James Bond hat glaube ich kein HDR10+.
aviator333_
Ist häufiger hier
#594 erstellt: 19. Dez 2021, 19:55
fall geloest - war durch mehrfaches zuruecksetzen auf werkseinstellungen zu loesen.
danke.
errut
Stammgast
#595 erstellt: 20. Dez 2021, 10:22
wo findet man "status-info vom tv"?
aviator333_
Ist häufiger hier
#596 erstellt: 20. Dez 2021, 12:19
rechts neben der „home“-taste auf die „+“-taste druecken, danach ok.
Toengel
Inventar
#597 erstellt: 03. Mrz 2022, 17:38
Tachchen,

neue Firmware OTA: https://toengel.net/...tpm191e-101-2-166-0/

Toengel@Alex
aviator333_
Ist häufiger hier
#598 erstellt: 03. Mrz 2022, 17:45
danke fuer die info.
hat die schon jemand auf moegliche bugs getestet?
nicht, dass es dem 935 so wie dem 936 ergeht und das ambilight nicht mehr richtig funzt.
gibt es infos zum inhalt des updates?

vg, aviator333


[Beitrag von hgdo am 03. Mrz 2022, 19:47 bearbeitet]
Tion_07
Stammgast
#599 erstellt: 07. Mrz 2022, 15:00
Neue Firmware! Mich würde auch die Änderungen interessieren, bevor ich diese installiere.
Gibt es dazu keine Hinweise?
Toengel
Inventar
#600 erstellt: 09. Mrz 2022, 17:50
Tachchen,

Changelog + USB-Download für die 166er Firmware: https://toengel.net/...tpm191e-101-2-166-0/

Toengel@Alex
Tion_07
Stammgast
#601 erstellt: 09. Mrz 2022, 22:25
@Toengel:
Danke für den Hinweis.
aviator333_
Ist häufiger hier
#602 erstellt: 10. Mrz 2022, 00:27
ich hab sie heute installiert und kann nichts negatives feststellen.
wohl aber tatsaechlich eine verbesserung der synchronitaet bild/ton.
vorher war da ein minimaler delay - der scheint weg zu sein.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 8 9 10 11 12 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips OLED934 DTS Play-Fi Surround
Hadi236 am 20.12.2020  –  Letzte Antwort am 16.09.2022  –  64 Beiträge
Philips 2019: OLED754/804/854/934/984 |Ambilight| B&W|HDR10+| DolbyVision+Atmos| P5 G3| 1000nits
celle am 09.01.2019  –  Letzte Antwort am 19.06.2022  –  2648 Beiträge
Philips 2021 OLEDxx6-Serie - 48-77"/ Dolby Vision/ DTS Play-Fi/ BFI/ HDMI 2.1 FreeSync Pro
celle am 04.01.2021  –  Letzte Antwort am 29.09.2022  –  2875 Beiträge
[Philips 2020] OLED755/765 (Saphi) OLED805/855/865/935 (Android TV)
Toengel am 06.04.2020  –  Letzte Antwort am 01.09.2020  –  76 Beiträge
PPI 2020 vs. 2019 u. AI Pro
_AmbiFan am 25.01.2020  –  Letzte Antwort am 30.01.2020  –  3 Beiträge
OLED8x4 und 8x5 Timeshift & SmartTV
jkret am 03.10.2020  –  Letzte Antwort am 03.10.2020  –  4 Beiträge
HDR10+ bei Philips wirklich nutzbar?
Kai-Pirinha am 31.08.2018  –  Letzte Antwort am 17.11.2020  –  52 Beiträge
Welchen 2020 Philips ?
Jubei am 02.01.2021  –  Letzte Antwort am 03.01.2021  –  5 Beiträge
Philips revidiert HDR10+ Update für OLED 873 und 973
roterteufel81 am 17.10.2018  –  Letzte Antwort am 03.06.2020  –  534 Beiträge
Philips TV 2020/21 Quellen-Liste editieren
halsband am 23.10.2021  –  Letzte Antwort am 19.09.2022  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.870 ( Heute: 22 )
  • Neuestes Mitgliedcappu_01
  • Gesamtzahl an Themen1.528.926
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.092.762