Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


EU-Ware,Gut?

+A -A
Autor
Beitrag
hi-fie
Stammgast
#1 erstellt: 07. Mrz 2008, 11:43
Hallo Forum,

was haltet ihr von EU-Ware und Re-Importe?

Ich möchte mir demnächst ein harman/kardon HK 3480 kaufen und wundere mich über die großen Preisunterschiede zwischen EU und DE. Wenn ich mir also ein aus Spanien (275€) bestelle gibt es da ein Hacken? Bei den deutschen Preis-Suchmaschinen sind auch 2-3 Händler die den HK 3480 für ca.330€ anbieten, danach kommt kein Angebot, und dann wieder ab ca.400€. Was soll man davon halten? Meine konkrete Frage nun:

1.Ist eine für EU bestimmte Ware mit minderer Qualität(evtl.China?!),als eine nur für Deutschland bestimmte Ware?


Grüße
WinfriedB
Inventar
#2 erstellt: 07. Mrz 2008, 11:58

hi-fie schrieb:
Wenn ich mir also ein aus Spanien (275€) bestelle gibt es da ein Hacken?


Normalerweise nicht, außer daß evtl. über den gesetzlichen Rahmen der Garantieverpflichtung eines HÄNDLERS hinausgehende Garantien des Herstellers selbst nicht anwendbar sind. Zumindest im Fotobereich (da sind die Preisunterschiede aber eher zugunsten der Preise in D) ist das manchmal so.

Es könnte also sein, daß der Hersteller sich weigert, ein Gerät auf Garantie zu reparieren, das nicht offiziel über seine Niederlassung importiert wurde.

Auch ist beim Kauf im Ausland natürlich das dortige Recht anzuwenden, bzw. bei Streitigkeiten (z.B. Nichtlieferung) kann es schwierig werden, an evtl. bezahlte Beträge wieder ranzukommen.

Man sollte allerdings auch die Portokosten berücksichtigen, z.B. aus Frankreich sind die Paketgebühren heftig (fangen bei ca. 15EUR für das kleinste Paket an - aus D dagegen kann man bis 2kg als Maxibrief für ca. 9EUR ins Ausland schicken).


hi-fie schrieb:

1.Ist eine für EU bestimmte Ware mit minderer Qualität(evtl.China?!),als eine nur für Deutschland bestimmte Ware?


Normalerweise nicht. In einzelnen Fällen kann es aber sein, daß bestimmte Funktionen fehlen bzw. anders sind, z.B. gab es hierzulande wenige Camcorder mit Direktanschluß ans Fernsehgerät, weil die Geräte ansonsten als Wiedergabegeräte gegolten hätten und GEMA-Gebühr fällig würde. Die Ausführungen für andere Länder hatten diesen Anschluß dann.
hi-fie
Stammgast
#3 erstellt: 07. Mrz 2008, 12:18
Hallo @WinfriedB,

danke für die schnelle und ausführliche Antwort!

Ich würde natürlich am liebsten hier in Deutschland kaufen,wegen Garantie, Verständigung u.s.w. Was mich aber konkret bei diesem Gerät bzw. Preis(für DE) stutzig macht ist, daß die Preisdifferenz zwischen den ersten 3 Händler und den dann nachfolgenden mehr als 50€ ist Ich meine damit, daß man das ganze auch als Lockangebot werten könnte mit evtl.spätere Hacken. Oder bilde ich mir das nur ein? Abgesehen davon, sind die billigsten deutschen Online-Händler nicht von Harman/Kardon zertifiziert. Was hat DAS auf sich?


Sorry für die Fragen über Fragen


Grüße
LaVeguero
Inventar
#4 erstellt: 07. Mrz 2008, 16:19
Hi,

also wegen der paar Euros würde ich mir den Stress nicht machen, der Versand liegt dann ja auch höher. Abgesehen davon hat man im Ausland ja auch meist andere Stromanschlüsse, du müsstest also eventuell auch noch dafür was kaufen. Abgesehen davon sollte man ohnehin dem Händler mal ne Mail schreiben oder besser anrufen, i.d.R. gibt es da immer noch Nachlässe.


[Beitrag von LaVeguero am 07. Mrz 2008, 16:19 bearbeitet]
hi-fie
Stammgast
#5 erstellt: 09. Mrz 2008, 11:05
Hallo Leute,

vieln Dank für die Antworten!

Eine letzte Frage hätte ich noch:

1. Wie kann ich bei deutschen-Online-Händler (mit Sitz in Deutschland) überprüfen,ob es sich um Original-Ware handelt?



Danke und viele Grüße
LaVeguero
Inventar
#6 erstellt: 09. Mrz 2008, 21:43
...schau doch einfach auf der Hersteller-Seite, ob der Händler dort gelistet ist.
jopetz
Inventar
#7 erstellt: 10. Mrz 2008, 00:05

hi-fie schrieb:
Wie kann ich bei deutschen-Online-Händler (mit Sitz in Deutschland) überprüfen,ob es sich um Original-Ware handelt?

Meines Erachtens je nach Produkt letztlich gar nicht, denn...

LaVeguero schrieb:
...schau doch einfach auf der Hersteller-Seite, ob der Händler dort gelistet ist.

...das dürfte bei HK kaum was bringen -- da gibt es Hunderte wenn nicht Tausende von Firmen, die HK vertreiben.

Die Frage ist eher, was meinst du mit 'Oritinal-Ware'? Denn dass HK Geräte komplett gefälscht werden, habe ich noch nicht gehört (ok, das ist keine Garantie dass es nicht so ist).

Nach deutschem Recht ist dein Ansprechpartner in jedem Fall zuerst der Händler, bei dem du gekauft hast. Wenn das Gerät nicht funktioniert, muss er reparieren (lassen) bzw. Ersatz liefern. Daher ist die Frage primär die, wie zuverlässig der Händler ist -- und da hilft eine google-Suche, bzw. auch eine Suche hier im Forum. Wenn es schon häufiger Probleme gab, findest du das ziemlich schnell heraus.

Was den Eigenimport angeht: bei Geräten aus Europa mit abnehmbarem Netzkabel ist das kaum ein Problem. Die Spannung und Netzfrequenz sind in Europa gleich -- nur die Steckdosen sind unterschiedlich. Nur wenn das Gerät nicht tut was es soll ist eben nicht der deutsche Handel/Importeuer zuständig, sondern der Händler, bei dem du gekauft hast. Wegen 50 Euro würde ich persönlich das Risiko nicht eingehen...


Jochen
LaVeguero
Inventar
#8 erstellt: 10. Mrz 2008, 00:32

jopetz schrieb:


LaVeguero schrieb:
...schau doch einfach auf der Hersteller-Seite, ob der Händler dort gelistet ist.

...das dürfte bei HK kaum was bringen -- da gibt es Hunderte wenn nicht Tausende von Firmen, die HK vertreiben.


...ja! Ist doch umso besser!?
jopetz
Inventar
#9 erstellt: 10. Mrz 2008, 00:40

LaVeguero schrieb:
...ja! Ist doch umso besser!?

Zugegeben, ich habe es nicht ausprobiert, aber ich glaube nicht, dass die alle einzeln aufgeführt werden (wenn dann ja ohnehin beim Importeur und nicht beim Hersteller, oder?). Und grundsätzlich kann der Importeur gegen den Weiterverkauf durch einen Zwischenhändler m.W. auch nichts machen. Das wäre dann trotzdem ganz normale Ware, auch wenn die betreffende Firma nirgends auftaucht.


Jochen
hi-fie
Stammgast
#10 erstellt: 10. Mrz 2008, 10:36
Hallo an alle,

danke für die Antworten!

Ich bin wahrlich erleichtert,nachdem ich die Antworten durchgelesen habe.Also muß ich nun nur auf den deutschen Händler achten und mir ein günstiges Angebot aussuchen.

P.S. Mit "original Ware" meinte ich eine Ware,die auch in Deutschland alle DIN und TÜV Normen erfüllen würde.:D


Viele Grüße
WinfriedB
Inventar
#11 erstellt: 27. Mrz 2008, 10:56

hi-fie schrieb:


P.S. Mit "original Ware" meinte ich eine Ware,die auch in Deutschland alle DIN und TÜV Normen erfüllen würde.:D


Viele Grüße :)


Alles, was in Europa verkauft wird, muß mittlerweile ein CE-Zeichen tragen, d.h. es muß den europ. Normen entsprechen.

Viele der europ. Normen beruhen auf deutschen Normen, und viele deutsche Normen sind mittlerweile an europ. Normen angeglichen worden.

D.h., bei Neuware kannst du dir sicher sein, daß ein irgendwo in der EU verkauftes Gerät den europ. Sicherheitsvorschriften entspricht, die genauso für in D verkaufte Geräte gelten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
B Ware und Re Import aus den Internet Shops?
hosy am 27.08.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  4 Beiträge
Harman Kardon HK 450
Ralf_W. am 28.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  2 Beiträge
Video Eingänge am HK 3480
shaddow666 am 22.08.2006  –  Letzte Antwort am 22.08.2006  –  3 Beiträge
Tuner für Harman Kardon HK 675 / HD 755
orka am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  3 Beiträge
HK-Anschlussterminal
MicroScience am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  2 Beiträge
Umweltverträglichkeit von Hifi-Equipment - der Schrott von morgen und die EU
cosmopragma am 21.07.2006  –  Letzte Antwort am 21.07.2006  –  9 Beiträge
Was haltet ihr davon ?
Dennis50300 am 15.07.2013  –  Letzte Antwort am 27.07.2013  –  72 Beiträge
Harman HK 990 Einmessung
Buddelbaby am 15.08.2012  –  Letzte Antwort am 05.06.2013  –  30 Beiträge
Harman Kardon HK 970 o. HD 970 Fehler?
unfrog am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 02.09.2006  –  24 Beiträge
(Deutsche A-Ware!)
Jupiter0815 am 21.06.2009  –  Letzte Antwort am 23.06.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.272
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.304