Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


(Deutsche A-Ware!)

+A -A
Autor
Beitrag
Jupiter0815
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Jun 2009, 08:27
Hallo zusammen,

bei meiner I-Net-Suche wg. einer Yamaha PianoCraft E 410
findet man vereinzelt den Hinweis: "(Deutsche A-Ware!)"

z. B. : http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=393937

beim googeln sieht man, daß dies auch bei anderen Produkten steht, aber nicht, was es genau bedeutet.

kann mir bitte jemand einen erklären, was dies genau bedeutet?
(oder ein entsprechenden Link)
Wikipedia hat auch keine Info´s dazu.

oder ist das nur ein Werbegag?

Vielen Dank

CU
Jupiter0815
achim96
Inventar
#2 erstellt: 21. Jun 2009, 08:37
Hallo jupiter,

heisst meines wissens kein re import für den deutschen markt produziert volle garantie.
mfg achim.
HausMaus
Inventar
#3 erstellt: 21. Jun 2009, 08:41
Jupiter0815
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 22. Jun 2009, 06:41
Vielen Dank für eure Antworten!



HausMaus schrieb:
hallo

http://testberichte....idZ10000000005838019

http://de.wikipedia.org/wiki/B-Ware

Mein Fehler: ich habe direkt nach "Deutsche A-Ware" gesucht

z.b.

" 30 % der TFT sind minderwertig - bei Notebooks auch "

http://www.bullmanpc.de/whatsnew.htm

oder ...

http://www.hifi-forum.de/viewthread-82-833.html



nun, wenn ich das richtig verstehe, sind also

nur z.B. 0,5% der im I-Net angebotenen Waren mit dem Vermerk"(Deutsche A-Ware!)"
Ware, wie ich sie hier im EH kaufen kann?

Mit den entsprechenden deutschen Spezifikationen (eventl. vom internationalen Markt abweichend)?

(wie z. B. ein VW Golf im Ausland ausstattungsmäßig nicht dem deutschen Modell entspricht?)

Der Umkehrschluss wäre ja dann:
die restlichen 99,5 % der Ware ohne den Vermerk "(Deutsche A-Ware!)"
wären demnach
- Reimporte (mit Nachteilen bei Garantie / Gewährleistung?)
- B-Ware
- C-Ware

Kann man das so sehen? - Nach dem Motto: nur wo "Deutsche A-Ware!" steht, wird auch deutsche A-Ware verkauft.




MfG
Jupiter0815
HausMaus
Inventar
#5 erstellt: 22. Jun 2009, 06:48

Kann man das so sehen? - Nach dem Motto: nur wo "Deutsche A-Ware!" steht, wird auch deutsche A-Ware verkauft.


das ist eine gute frage zu der ich auch keine antwort gefunden habe !

deswegen u.a. kaufe ich nichts im i-net bis auf ausnahme .

ta
Inventar
#6 erstellt: 22. Jun 2009, 14:36
ich geh doch stark davon aus, dass es sich dabei um vom offiziellen Deutschen Importeur, also Yamaha Deutschland, eingeführte Neuware handelt.

Das ist wichtig, um z.B. Garantieleistungen über die Yamaha-Werkstätten abwickeln zu können.
CarstenO
Inventar
#7 erstellt: 22. Jun 2009, 18:39
Hallo Jupiter0815,

der Anbieter möchte damit zum Ausdruck bringen, dass er den günstigen Preis nicht dadurch erzielt, indem er

a) aus einem Land importiert, in dem der Nettopreis wegen landesüblich höherer Mehrwertsteuer niedriger ist (um um auch dort einen weitestgehend harmonisierten Endverbraucherpreis zu realisieren);

b) sog. "B-Ware" verkauft, die vom Hersteller/Vertrieb/Importeur günstiger angeboten werden. Diese Ware hat Produktionsfehler, die die Funktion in der Regel nicht einschränken.

Zum Thema "B-Ware":

http://de.wikipedia.org/wiki/B-Ware

Keine "A-Ware", sondern B-Ware zu kaufen, ist in Bezug auf die Herstellergarantie unkritisch, so lange die Ware auf dem für sie vorgesehenen (Landes-)Markt verkauft wird.

Über den Umkehrschluss nachzudenken, dass alle, die nicht mit "Deutsche A-Ware" werben, "Nicht-Deutsche B-Ware" verkaufen, halte ich indes für überflüssig.

Carsten


[Beitrag von CarstenO am 22. Jun 2009, 18:46 bearbeitet]
Passat
Moderator
#8 erstellt: 22. Jun 2009, 21:06

CarstenO schrieb:
Über den Umkehrschluss nachzudenken, dass alle, die nicht mit "Deutsche A-Ware" werben, "Nicht-Deutsche B-Ware" verkaufen, halte ich indes für überflüssig.


Stimmt.
Nur weil ein Händler nicht mit "Deutsche A-Ware" wirbt, heißt das nicht, das er B-Ware und/oder ausländische Ware verkauft.

Grüsse
Roman
Jupiter0815
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Jun 2009, 06:42
Hallo@all

vielen Dank für eure Beiträge.


ta schrieb:
ich geh doch stark davon aus, dass es sich dabei um vom offiziellen Deutschen Importeur, also Yamaha Deutschland, eingeführte Neuware handelt.


dito
gerade deshalb war ich total irritiert, daß nur bei einigen
Anlagen dieser Hinweis stand.....


Passat schrieb:

Stimmt.
Nur weil ein Händler nicht mit "Deutsche A-Ware" wirbt, heißt das nicht, das er B-Ware und/oder ausländische Ware verkauft.


kann ich jetzt so zustimmen, da ich eine Mail an Amazone mit der Bitte um Klärung geschickt habe.

Antwort von Amazon:


Wenn Sie bei Amazon.de direkt einkaufen, erhalten Sie Neuware, so wie wir Sie von Großhändlern oder Verlagen beziehungsweise vom Hersteller beziehen.


und


Wenn wir Artikel als B-Ware oder als Reimport anbieten wird in der Produktbeschreibung noch einmal explizit darauf hingewiesen.


@HausMaus

das ist eine gute frage zu der ich auch keine antwort gefunden habe !

wäre das eine Antwort für dich?

Von daher war meine Sorge wohl unbegründet

Aber gut das ich dies auch mit eurer Hilfe hier für mich klären konnte!

Vielen Dank

CU
Jupiter0815
HausMaus
Inventar
#10 erstellt: 23. Jun 2009, 08:14

wäre das eine Antwort für dich?


ich denke ja
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was bedeutet
hal-9.000 am 01.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  13 Beiträge
Was bedeutet eigentlich "Class A"
cambridga am 21.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  2 Beiträge
Deutsche Melkkühe
Barryblue am 11.11.2012  –  Letzte Antwort am 27.11.2012  –  40 Beiträge
B Ware und Re Import aus den Internet Shops?
hosy am 27.08.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  4 Beiträge
Wenn man die Wahl hat: Class A oder Class AB?
m00hk00h am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  57 Beiträge
Deutsche Hersteller?
HiroProtagonist am 18.01.2011  –  Letzte Antwort am 18.01.2011  –  3 Beiträge
Was bedeutet "MK II"
Squid am 16.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  3 Beiträge
EU-Ware,Gut?
hi-fie am 07.03.2008  –  Letzte Antwort am 27.03.2008  –  11 Beiträge
Was bedeutet "1 bit" ?
zlois am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  3 Beiträge
Verstärkerklang Class A + A/B *bitte erst lesen*
Anbeck am 22.06.2006  –  Letzte Antwort am 25.06.2006  –  37 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPhönix12
  • Gesamtzahl an Themen1.345.937
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.001