Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Erfahrungen mit MP3 Playern (iRiver, iAudio)

+A -A
Autor
Beitrag
crazyfist
Neuling
#1 erstellt: 13. Mrz 2005, 15:52
Hallo zusammen!

Ich wollte mich erkundigen, ob jemand schon Erfahrungen mit einem der folgenden Player gemacht hat:
iRiver iHp-120
iRiver H320
Cowon iAudio M3L

Über Handhabung etc. kann man viel lesen, habe ich auch getan, aber mir geht es vor allem um Klangeindrücke. Ich habe auch schon gelesen, dass die iRiver einen super Klang haben ... tja gelesen. Ich war auch schon im Media Markt, aber die netten Leute haben sich geweigert mich einen der Player probehören zu lassen.
Ich hoffe, jemand kann mir helfen.

dankeschön
Berman
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2005, 18:47

crazyfist schrieb:
Ich war auch schon im Media Markt, aber die netten Leute haben sich geweigert mich einen der Player probehören zu lassen.



*shocked* WAS? Ich würde den Drecksladen ( sry ) nichtmehr betreten...

Ich kann nur sagen, dass mein Kumpel mit seiner uralten Archos Jukebox ( 6 GB ) immer gute Erfahrungen gemacht hat. Sie ist zwar unendlich schwer, klumpig und unhandlich, aber bietet eben 6 GB!

Vor einigen Wochen habe ich mir dann von Archos eine etwas modernere handliche Version geholt, den Archos Gmini 120. Er ist sicher auch nicht das beste auf dem Markt, aber mit knapp 200€ und 20 GB Speicherplatz sicherlich solide. Der Klang überzeugt mich sehr. Du solltest dich nicht von der Festplatte verwirren lassen, hab das Teil minutenlang geschüttelt und es gab keine Aussetzer, selbst beim Ladevorgang einer MP3

Was mich bei vielen MP3 Geräten stört ist immernoch der mickrige Speicherplatz! Was bringen mir Design, Handlichkeit, Foto schnickschnack und dergleichen, wenn ich wegen Witzspeichervolumen von 128-512 MB kaum etwas auf die Platte bekomme? Mit meinem Archos schleppe ich momentan meine 20 meistgehörten Bands herum, und er ist erst ca 1/6 voll.

Mein Kumpel hat dann mit dem Archos XS 200 nachgezogen... der ist nochmal eine ganze Ecke kleiner und handlicher, aber dementsprechend teurer...


Schau dir die Teile auf jeden Fall mal an !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Iriver h320 als Soundquelle?
dani900ss am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  4 Beiträge
MP3-Server / Erfahrungen
Cfuture am 21.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  18 Beiträge
Erfahrungen mit MP4 / AAC vs MP3? Bitrate?
YogaBlock am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 12.12.2003  –  5 Beiträge
MP3 Player Iriver IFP 599- Softwareproblem
dmeenzer am 16.11.2004  –  Letzte Antwort am 16.11.2004  –  3 Beiträge
IRIVER IHP: Titel sortieren
HiFiMan am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  3 Beiträge
Frage zu MD playern!
Vince am 29.03.2003  –  Letzte Antwort am 30.03.2003  –  12 Beiträge
Kompatibilität des iRiver iHP-120 zu Kartenlesegerät???
Stephen-Nabors am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  2 Beiträge
MP3-Stick Langzeittestbericht
dukeatcoding am 20.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  16 Beiträge
USB-Funktionalität von NetMD-Playern
d.meyer am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  12 Beiträge
Slim Devices Squeezebox 3 vs. Cowon iAudio X5L
Nimrod667 am 03.08.2006  –  Letzte Antwort am 04.08.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Emgeton
  • Archos
  • iriver

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 75 )
  • Neuestes Mitglied*Simsalabim*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.879
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.036