Verkabelung

+A -A
Autor
Beitrag
bene_muc
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2004, 15:23
Hallo,

ich hab ein paar Fragen:

Ich möchte an die Soundkarte (AC 97 - 2x 3,5 Klinken Ausgänge) vier Paare Bose Aktiv Lautsprecher anschließen, welche bei mir in Bad, Küche, Wohnzimmer und Schlafzimmer hängen.

Die Entfernung vom Computer zu den Boxen beträgt:
Bad: ca. 6 Meter
Küche: ca. 4 Meter
Wohnzimmer: ca. 0,5 Meter
Schlafzimmer: ca. 4 Meter

Nun meine Fragen:

1. Kann ich das Signal an den beiden 3,5 Klinken Steckern der Soundkarte einfach aufteilen (Adapter 1x 3,5 Klinke -> 2x 3,5 Klinke) und zu jedem der Aktiv-Lautsprecher ein Kabel (3,5 Klinke - 2x Chinch) legen?

- Muss das Signal verstärlt werden?

- Gibt es Probleme/Leistungsverlust, wenn ich das Signal aufteile?

- Gibt es Probleme bezüglich der Länge der Kabel?

- Welche (preiswerten) Kabel könnt Ihr empfehlen?

- Welchen Adapter könnt Ihr empfehlen?

- Könnt Ihr irgendwelche guten Aktivlautsprecher empfehlen?


Viele Fragen, ichw eiß Trotzdem schonmal danke für Eurer Hilfe!


bene
richi44
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 13. Feb 2004, 18:52
Prinzipiell kannst Du das Signal durch einfache "Parallelstöpsel" aufsplitten, wie Du es beschrieben hast. Allenfalls bekommst Du einen Höhenabfall, weil die Kabelkapazität die Soundkarte belastet. Wenn das der Fall sein sollte, müsstest Du am Ausgang der Soundkarte einen kleinen Verstärker nachschalten, der den Ausgang niederohmig und damit unempfindlich für Kabelprobleme macht.
Ich schlage folgendes vor: Besorg Dir normale Kabel in der entsprechenden Länge (Cinch), die Übergänge Jack 3,5 auf Cinch und die Paralleldinger in Cinch oder Jack 3,5. Dann schliesst Du mal die einen Boxen im Wohnzimmer mit den kurzen Leitungen an. Die anderen hast Du vorbereitet (brauchen nicht am Strom angeschlossen zu sein). Musik hören. Und jetzt die anderen alle gleichzeitig zuschalten. Wenn sich hörbar nichts ändert, ist es gut. Wenn es etwas leiser wird, kannst Du damit leben. Und wenn es dumpf wird, musst Du Dich melden. Dann sehen wir weiter.
bene_muc
Neuling
#3 erstellt: 13. Feb 2004, 19:07
Hallo Richi,

vielein Dank für Deine Antwort. Ich werde das mal ausprobieren!

Viele Grüße aus München

Bene
DJTouffe
Stammgast
#4 erstellt: 13. Feb 2004, 23:16
ich kann richi nur zustimmen...
was für Aktivboxen stellst du dir denn so vor? (Preis, gösse...) ?
bene_muc
Neuling
#5 erstellt: 14. Feb 2004, 14:07
wie im anderen thread gefradt... ich weiss es nicht wirklich, da ich mich nicht auskenne. ich tendiere zu den bose lifestyle powered speakers, da die kompakt sind und ich schon welche hab.
bin aber offen für alles bis max 400 EUR
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
3,5 Klinke Splitter
user2012 am 01.05.2014  –  Letzte Antwort am 16.05.2014  –  14 Beiträge
Ansteuerung Verstärker über 3,5 Klinke?
Bama1703 am 01.01.2014  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  7 Beiträge
3,5 Klinke -> Cinch (Rot, Weiß)
telnamir am 25.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  4 Beiträge
Fragen zu Cinchkabel (Länge etc)
Viper2k am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  4 Beiträge
3.5mm klinke auf 2x XLR?
finocchio am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2006  –  4 Beiträge
Hilfe! Micro-Stecker von 2x6,3 mono auf 3,5 stereo klinke ??
MKE-2002 am 18.10.2003  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  10 Beiträge
Klinke - Cinch oder Klinke -Klinke
SOV69 am 08.06.2014  –  Letzte Antwort am 16.06.2014  –  7 Beiträge
Mono Klinke auf Stereo Klinke!? Wie warum? ...
Stefan_D. am 01.09.2003  –  Letzte Antwort am 01.09.2003  –  5 Beiträge
VU-Meter
Delta8 am 11.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  4 Beiträge
4 Räume plus Wohnzimmer
hebert am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder844.058 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedKurianichi
  • Gesamtzahl an Themen1.407.327
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.802.779

Hersteller in diesem Thread Widget schließen