Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Andere Lautsprecher an JVC - Kompaktanlage möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
larusso27
Neuling
#1 erstellt: 04. Jan 2010, 19:04
Hallo Leute,
ich bin neu hier und habe auch mal eine Frage.

Ich habe eine JVC MX-GT91R (ist eine Kompaktanlage, die hier sicherlich nicht so beliebt sind. aber finde diese Anlage klangtechnisch sehr gut).
Diese Anlage ist, soweit ich das verstehen kann (Bass ist mit 120 Watt RMS von Mittel- und Hochtonbereich (30 Watt) getrennt), auch Bi-Amping.

Meine Frage ist nun, weiß jemand genaueres welche Art von Bi-Amping die Anlage hat und was passieren würde, wenn ich z.b. an den Mittel- und Hochtonbereich Lautsprecher mit anderen Widerständen anschließe, als im Bassbereich?
Habe das zwar nicht vor (klingt so auch schon ganz gut), aber mich würde einfach mal interessieren, ob es da Probleme geben würde.

Gruß


[Beitrag von larusso27 am 04. Jan 2010, 19:04 bearbeitet]
ThJoMel
Stammgast
#2 erstellt: 07. Jan 2010, 07:52
Hallo Larusso27,

lt. BA hat das JVC System folgende Anschhlusswerte,
bzw. Leistungsmerkmale:

Power Handling Capacity
Subwoofer : 130 W
Main Speaker : 55 W
Impedance
Subwoofer : 6 Ω
Main Speaker : 6 Ω
Frequency Range
Subwoofer : 30 Hz ~ 120 Hz
Main Speaker : 75 Hz ~ 29 000 Hz
Sound Pressure Level
Subwoofer : 78 dB/W·m
(Average of 50 Hz ~ 100 Hz)
Main Speaker : 85 dB/W·m
(Average of 400 Hz ~ 800 Hz)

Die 2 Endverstärker je Kanal treiben
jeweils den Subwoofer bzw. den Mainspeaker.
Wenn der passive Fremdsubwoofer in seiner Nennimpedanz
bei min. 6 Ohm liegt und bis 120 Hz marschiert, sollte Deiner Experimentierfreude keine Grenze gesetzt sein - auf die Polarisierung achten - wenn der Bass plötzlich weg ist,
den (+) und den (-) Pol der Subwoofer tauschen.
Der Wirkungsgrad des Originalsubwoofers liest sich mit
78 dB/W·m ja auch nicht besonders gut.
Im übrigen ist ja auch folgendes zu lesen:

Do consult your dealer if you are ever in doubt about the installation, operation or safety of your equipment.

Viel Erfolg!
freibürger
Inventar
#3 erstellt: 07. Jan 2010, 19:54
Hallo larusso,

willkommen im Forum!
Ich möchte zu bedenken geben, daß es bei Kompaktsystemen sein kann, dass Verstärker und Boxen nicht unbedingt linear arbeiten.
Oft werden solche Systeme gesoundet, d.h. der Verstärker wird so gebaut und abgestimmt das er Defizite der Boxen ausbügelt.
Mit neutralen/linearen Boxen klingen es dann eher bescheiden.
Ob es bei deinem JVC genauso ist weiß ich nicht, das musst du ausprobieren. Vllt. hast du die Möglichkeit dir Boxen zu leihen und es auszuprobieren, bevor du Geld investierst.

Gruß Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage an vorhandene Lautsprecher anschließen
Obelixgazelle am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 20.11.2011  –  8 Beiträge
Kompaktanlage oder Zusammenstellen?
ThommyFei am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  11 Beiträge
Bluetooth an Veratärker einer Kompaktanlage
Sopingos am 28.10.2016  –  Letzte Antwort am 29.10.2016  –  2 Beiträge
Frequenzweiche in Kompaktanlage: neue LS
hfillinger am 17.12.2012  –  Letzte Antwort am 17.12.2012  –  3 Beiträge
Monoendstufen so nah wie möglich an die Lautsprecher?
bicilindrico am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  13 Beiträge
Kompaktanlage an Verstärker anschließen
BlackMusic am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  40 Beiträge
Equalizer HINTER Verstärker, direkt VOR Lautsprecher möglich?
bibi.b am 14.09.2013  –  Letzte Antwort am 15.09.2013  –  7 Beiträge
Anschlussfrage Verstärker/Lautsprecher
alfaaa am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  3 Beiträge
Zusätliche Lautsprecher anschliessen.
iBirk am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 17.08.2005  –  5 Beiträge
Kompaktanlage an Bang Olufsen a9
Weller1981 am 13.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JVC
  • Motorola

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedInforass
  • Gesamtzahl an Themen1.346.071
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.303