Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


4ohm 3-weg system im wohnzimmer

+A -A
Autor
Beitrag
*wellenlänge*
Neuling
#1 erstellt: 05. Dez 2011, 17:13
hallo. Ich möchte das focal 165 a3 trio in eine geschlossene box integrieren. als zusatz zu einer soundbar. als verstärker hätte ich entweder an eine 4 ohm röhre oder einen av gedacht...wie wäre dies klanglich,da diese ja eigentlich ins auto gehören...hat schon jemand mit sowas erfahrung?
Punto-driver
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 05. Dez 2011, 20:44
Das sind Car-Hifi Lautsprecher, für Home-Hifi würde ich Dir eher auch Home-Hifi Lautsprecher empfehlen (also wenn Du Sie hast, lieber verkaufen und dafür vernünftiges Home-Hifi Equipment besorgen).
*wellenlänge*
Neuling
#3 erstellt: 06. Dez 2011, 10:07
ich weis. ober ein vernünftiges 3 weg system mit frequenzweiche kostet eben. wo liegd der unterschiednzwischen auto und hifi ls? ausser den schwingspulen?
Punto-driver
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 06. Dez 2011, 11:28
Huhu,

ganz genau kann ich Dir den Unterschied nicht erklären, jedoch liegt es ganz grob im Aufbau der Lautsprecher. Home-Hifi Lautsprecher stehen in einem großen Raum, den Sie "beschallen" sollen. Im Car Hifi Bereich ist das alles etwas komplexer, da dort viel mehr Störquellen sind (verdeckt verbaut, viele Winkel, dröhnendes Blech, kleiner Raum etc.). Du baust Dir in Deine Küche ja auch keine Wohnwageneinbauküche

Gehen tut das, klar. Jedoch ist damit nicht das Optimum erreicht.

Beste Grüße

Michael
gammelohr
Inventar
#5 erstellt: 06. Dez 2011, 11:42
Soweit ich weiss unterscheiden sich die Chassis für Auto oder Home Hifi technisch erstmal nicht.

Das Problem wird sein das du die TS Parameter der LS brauchst um ein passendes Gehäuse errechnen zu können.

Bevor du die Parameter net hast brauchste garnicht erst anfangen.
Punto-driver
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 06. Dez 2011, 11:45
Die TSPs kann man beim Hersteller erfragen, oft sind diese auch auf der Homepage...
*wellenlänge*
Neuling
#7 erstellt: 07. Dez 2011, 13:20
ober ich bräuchte die ls nur für mehr klang im hochtonbereich und im kickbassbereich. deswegen geschlossen.Die linearität is nicht so wichtig. da ich eben eine soundbar habe, einen sub und eben das gewisse etwas dazwischen fehlt...kickbass. und die sb ist auch sehr mittenbetont deswegen die hochtöner. wenn ich nun 3 ls hobe plus frequenzweiche und focal gib aun das der wiederstand bei 4 ohm anliegd,komme ich dan sicher nich unter 4 ohm? weil meine röhre verträngt nur minimal 4 ohm. das dreiweg system da ich es sehr billig bekommen könte und focal gefällt mir schon sehr.
Apalone
Inventar
#8 erstellt: 11. Dez 2011, 22:20
Dein Plan wird nur Schrott ergeben! Vergiss das und besorge dir für Home-HiFi geeignete LS!

Und schreib' mal etwas sorgfältiger!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BOSE SoundTouch 10 zwei Stück im Wohnzimmer
zapzap am 19.10.2016  –  Letzte Antwort am 21.10.2016  –  4 Beiträge
Car-Hifi ins Wohnzimmer bringen
Strauß am 26.01.2013  –  Letzte Antwort am 27.01.2013  –  9 Beiträge
Kombination 8Ohm und 4Ohm Lautsprecher
Webster2703 am 15.11.2016  –  Letzte Antwort am 18.11.2016  –  3 Beiträge
Studiolautsprecher an 2.1 System anschließen
Wurminister am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 14.11.2011  –  9 Beiträge
Hochton geht sporadisch weg
brati100 am 09.05.2012  –  Letzte Antwort am 10.05.2012  –  18 Beiträge
Setup Vorschläge für PA im Wohnzimmer
QoBoP am 26.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.03.2013  –  4 Beiträge
4 Räume plus Wohnzimmer
hebert am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  9 Beiträge
PA-System
Marci500 am 01.04.2005  –  Letzte Antwort am 02.04.2005  –  3 Beiträge
Mein Netzleisten Thema ist weg..?
HamburgBoy am 09.07.2004  –  Letzte Antwort am 09.07.2004  –  4 Beiträge
MP 3
Spooky am 28.10.2002  –  Letzte Antwort am 10.07.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Focal

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedBananenkobold
  • Gesamtzahl an Themen1.345.013
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.365