Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fragen zu Musikbox mit Autoendstufe

+A -A
Autor
Beitrag
iClone
Neuling
#1 erstellt: 08. Apr 2012, 12:46
Hallo,
bin neu im Forum und voller Fragen zu meinem Plan, eine Musikbox mit Autoendstufe zu bauen.
Ich hatte überlegt, mir die Magnat Edition Two zu bestellen, nur weiß ich nicht, ob das mit meinen Lautsprechern funktioniert.
Lautsprecher:

Sony SS-H3600 bestehend aus
2x Hoch- & Mitteltöner
40 Watt, 8 Ohm

2x Tieftöner
60 Watt, 6 Ohm

Ich wollte an jeden Kanal je einen Lautsprecher jeder Art hängen, könnte es da Probleme in Sachen Ohm oder Watt geben? Denn die Endstufe hat ja 2x 150 Watt und mit Widerstand kenn ich mich garnicht aus
Fast noch besser wäre eine günstige Endstufe mit Sub Ausgang, wo ich dann einen Tieftöner anchließen könnte (2.1), was die Box wesentlich kompakter machen würde.

Danke schonmal für eure Hilfe!
gammelohr
Inventar
#2 erstellt: 08. Apr 2012, 21:28
Ich würde eher ne 4-Kanal Endstufe nehmen.

Dann haste mit den Impedanzen keinerlei Probs (mit der 2-Kanal allerdings auch net da 2 Ohm stabil), das beste st jedoch das du die aktivweiche nutzen kannst um die Sonys von Tiefen Bässen zu befreien und den Tieftönern nur tiefere Frequenzen zuweist. Das kingt sauberer. Ausserdem kannst du das Verhältniss zwischen Sony und den TT´s im Pegel angleichen das rundet den Klang nochmal spürbar ab.

Click
iClone
Neuling
#3 erstellt: 08. Apr 2012, 22:05
Danke für deine Antwort,

also sollte ich die Vier Kanal Endstufen holen, und dann schließ ich an 2 Kanäle je einen HT und MT (die ham schon ne Frequenzweiche) und an die andern 2 Kanäle je einen TT an.
Aber wenn ich zwei Cinch kabel anschließe also links und rechts hab ich ja nur zwei Kanäle versorgt und nicht alle vier!?
Und kann ich wenn alle vier Kanäle gehen die zwei mit den TTs speziell auf Bass/Sub einstellen?
Und was ist mit Watt? Die Endstufe is viel zu stark für die Lautsprecher kann ich die irgendwie drosseln( ) oder darf ich dann einfach nicht voll aufdrehen?

Über weitere Antworten würde ich mich sehr freuen!

Hatte mich falsch ausgedrückt, die TT sind auch von Sony aber ich weiß wie dus meintest


[Beitrag von iClone am 08. Apr 2012, 22:07 bearbeitet]
gammelohr
Inventar
#4 erstellt: 08. Apr 2012, 22:11
Die Endstufe hat nen Eingangswahlschalter, auch wenn du nur 2 Kabel an die Eingänge klemmst, Signal wird dann intern weiter gereicht zu Kanal 3 und 4.

Jap, mit der Aktivweiche kannst du die TT´s zb bis 80 HZ laufe lassen, die Sonys könnten dann auch so bei 80 HZ "einsteigen". wenn du die Sonys von tiefen tönen entlastest sind diese auch höher belastbarer und können lauter ohne zu zerren..

Un die Endstufe ist net zu stark, und wenn schon. Man dreht natürlich immer nur so weit auf das es noch sauber klingt. Zu wenig Leistung ist schlimmer als "zu viel".

Nen Auto mit 300 Ps kann auch 30 fahren ist eben die Sache wie man mit dem Gaspedal umgeht.
iClone
Neuling
#5 erstellt: 08. Apr 2012, 22:22
Ok,
und an welche Anschlüsse schließ ich dann was und wie stell ich das ein mit dem Bass? Normal ist sowas kein Problem aber ich hab mir paar Bilder von den Anschlüssen der Endstufe angesehn und werd da iwie nicht schlau draus


[Beitrag von iClone am 08. Apr 2012, 22:22 bearbeitet]
gammelohr
Inventar
#6 erstellt: 08. Apr 2012, 22:33
Du bekommst gleich ne PM.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe bei Musikbox !
Holzer123 am 29.10.2012  –  Letzte Antwort am 10.11.2012  –  6 Beiträge
Stromgenerator 800watt - Welche Musikbox ?
paulali am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 13.10.2006  –  51 Beiträge
Fragen zu NAD
x2frank am 24.10.2004  –  Letzte Antwort am 27.10.2004  –  8 Beiträge
Allgemeine Fragen zu Lautsprecherkabel
hifi-rookie am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 10.11.2005  –  11 Beiträge
Fragen zu CarHiFi zu Hause
MarcusHH am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  5 Beiträge
Fragen zu DVD Audio
Floma am 04.04.2003  –  Letzte Antwort am 06.04.2003  –  6 Beiträge
12 spezielle Fragen zu Aufnahmen mit minidisc
tirol am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  6 Beiträge
Fragen zu Cinchkabel (Länge etc)
Viper2k am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  4 Beiträge
Fragen zu Scaler, Interlacer etc
rudirednose am 12.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  2 Beiträge
Allg. Fragen zu MiniDisc Geräten.
Pilotcutter am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 98 )
  • Neuestes MitgliedGabiDN
  • Gesamtzahl an Themen1.345.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.560