Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Sicke kaputt ; Sinnige Erweiterung ?

+A -A
Autor
Beitrag
Heinerle2
Neuling
#1 erstellt: 10. Jul 2012, 16:22
Servus,

Im voraus will ich meine Dank an diejenigen richten , die das FAQ erstellt haben. Sehr hilfreich !

Und trotzdem konnten bei mir , auch nach längerer Recherche nicht alle Fragen geklärt werden.


Also :

Ich habe eine komplette Anlage ( Verstärker , Boxen , Tune etc. ) Bei einer Hausauflösung für 100€ erstanden.

Boxen : 2x Hans Deutsch HD 308i
Verstärker : Yamaha A-500 Natural Sound

Jetzt hab ich , leider erst als ich den Krempel nachhause geschafft hatte , gesehen das die Sicke der Boxen stark in Mitleidenschaft gezogen wurde. ( Sie ist quasi nicht mehr vorhanden -.-)

http://s14.directupload.net/file/d/2947/f7x3txuh_jpg.htm

Bei Ebay wird die Sicke mit Kleber für 44€ angeboten. Ich hab leider kein vergleichbares Angebot gesehen , was sagt ihr dazu ? Ist das billig kram ? Macht es vielleicht sogar sinn die Boxen professionell reparieren zu lassen ? Ich kann es leider nicht abschätzen.

Außerdem wollte ich mit einer aktiven Weiche einen Subwoofer einschleifen. Meine Frage ist , ob man da für 100€ etwas bekommt , was einen nicht nur vollkotzt und keine Akzente setzt? ( Und wenn , mit was habt ihr Erfahrung/könnt ihr weiter empfehlen)

Danke im Voraus
Gruß
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 10. Jul 2012, 17:03
Hallo,

ich rate zur Reparatur beim Profi,
hat bei mir 50€ netto pro Chassis gekostet (260mm Durchmesser) incl. Material und Prüfung usw..

hast du schon einen Subwoofer?

Nein?,
dann kauf einen Aktivsubwoofer a lá canton AS 20,
da ist Weiche,Endstufe usw. verbaut,
Anschluss damit auch kein Problem(High Level In)

Gruss
cr
Moderator
#3 erstellt: 10. Jul 2012, 17:06

ich rate zur Reparatur beim Profi,


Wie geht das? Chassis ausbauen, hinschicken und abwarten?
Ich habe nämlich noch alte Standboxen, wo ich immer damit rechne, dass das mal fällig wäre. Lassen sich die wirklich wieder perfekt zentrieren?
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Jul 2012, 17:18

cr schrieb:

ich rate zur Reparatur beim Profi,


Wie geht das? Chassis ausbauen, hinschicken und abwarten?
Ich habe nämlich noch alte Standboxen, wo ich immer damit rechne, dass das mal fällig wäre. Lassen sich die wirklich wieder perfekt zentrieren?


Hallo,

genauso geht das,
nach einer Woche waren die Teile wieder verbaut,
so lange musst du also gar nicht warten.

Die berechneten Punkte waren:
Tieftöner überprüft, gereinigt, Sicke aufgesetzt, Membran zentriert, Impulsmessung.

Gruss
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erweiterung einer Stereoanlage
ice89 am 27.09.2006  –  Letzte Antwort am 30.09.2006  –  6 Beiträge
Suche eine Sicke
Pastel am 19.01.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2006  –  7 Beiträge
Box kaputt
Teven am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  6 Beiträge
Kassettendeck kaputt?
Manuty am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.11.2004  –  2 Beiträge
Grundig kaputt
kampfigel_:) am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2005  –  12 Beiträge
Endstufe kaputt?
Robbitobbi99 am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 27.04.2005  –  4 Beiträge
Luxman kaputt?
P.W.K._Fan am 05.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.06.2006  –  15 Beiträge
HELP: Kanäle kaputt
boxen_basti am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  3 Beiträge
Kopfhörer stereoeffekt kaputt
schakal102 am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  4 Beiträge
:X Verstärker kaputt hauen ?!
mrwashable am 05.08.2005  –  Letzte Antwort am 06.08.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 101 )
  • Neuestes MitgliedD0M3-2030
  • Gesamtzahl an Themen1.344.878
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.571