Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche eine Sicke

+A -A
Autor
Beitrag
Pastel
Neuling
#1 erstellt: 19. Jan 2004, 15:57
Hallo,

leider hat sich bei meinen Lautsprechern die Sicke (mittlerweile) aufgelöst.
Dies hat natürlich eine verschlechterung der Basswiedergabe zur folge...

Ok, zum Verständniss muss ich noch dazusagen, das es sich hier um einen 30er Bass mit Doppel-Magnet (vorne und hinten) handelt (Fisher ST-555).

Deshalb ist es schwer , dafür Ersatz zu finden ...aber ein Austausch der Sicke sollte machbar sein...

Dazu muss ich aber noch jemanden finden, bei dem ich 2 Sicken kaufen kann....

Innerer Rand 24cm aussen ca. 32cm

Wenn mir da jemand helfen kann wäre prima !
MojoMC
Inventar
#2 erstellt: 20. Jan 2004, 12:41
Frag doch mal bei Klangmeister an, ob die passende Sicken haben.
AR9-lover
Stammgast
#3 erstellt: 21. Jan 2004, 13:28
Hi,

vor diesem Problem stand ich kürzlich auch - es gibt zwar einen deutschen Hersteller (Dr.Sowiso (hab den Namen vergessen) im Ruhrgebiet) der für fast alle großen Hersteller die Sicken herstellt - da kann man aber nur Industriegebinde (ab 100 Stk.) kaufen.

Ansonsten habe ich auch nix gefunden - in US gibt es viele Anbieter, die die verschiedensten Sicken im Angebot haben (und z.T. auch im amerk. Ebay günstiger anbieten).

Habe meine Sicken in US bestellt und per Mastercard bezahlt - ging absolut reibungslos (dauert aber 3-4 Wochen und der Zoll will auch noch was von Dir - bei mir 18 % für was weiß ich) - bei Interesse siehe simply-speakers.com (hauptsächlich spezialisiert auf Marken wie OHM, AR, JBL, Bose,....) - gibt aber auch noch andere.

Gruss
AR9-lover
Lautsprecher_Manufaktur
Gesperrt
#4 erstellt: 09. Feb 2004, 12:58
Ohhh... habe jetzt nur den ersten Eintrag gelesen, aber da möchte ich gleich einen Rat geben... wenn die Sicke zerbröselt ist, hast das nicht nur Auswirkungen auf den Bassdruck (weil die Membran irgendwo frei in der Luft rum eiert, sondern kann auch der Konus kippen und die Spule so schleifen, und somit am Ende ein Kurzer verursacht werden, welcher dann auch noch auf den Amp geht...

<WERBUNG ENTFERNT - DrNice1984>

Thoren


[Beitrag von DrNice am 09. Feb 2004, 14:33 bearbeitet]
Master_J
Inventar
#5 erstellt: 09. Feb 2004, 14:03
@Thoren:
Bitte die Nutzungsbedingungen für gewerbliche Teilnehmer beachten.

Gruss
Jochen
DrNice
Moderator
#6 erstellt: 09. Feb 2004, 14:21
Moin!
@ Lautsprecher_Maufaktur:
Bitte unterlasse die Werbung und markiere Dich gemäß unserer neuen Nutzungsbedingungen als gewerblicher Teilnehmer. Oben auf der Startseite befindet sich ein riesiger Balken mit einem entsprechenden Link zu den neuen NUBs für Gewerbliche Teilnehmer. Näheres steht in der PM, die ich Dir geschickt habe...
DAC324
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Jun 2006, 09:20

Pastel schrieb:
Hallo,

leider hat sich bei meinen Lautsprechern die Sicke (mittlerweile) aufgelöst.
Dies hat natürlich eine verschlechterung der Basswiedergabe zur folge... ;)

Das gleiche Problem habe ich bei meinen Quadral AC1100 auch. Die Schaustoffsicken trocknen irgendwann aus und bröseln dann ab.
Frage: Lohnt eine Reparatur?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sicke kaputt ; Sinnige Erweiterung ?
Heinerle2 am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  4 Beiträge
Suche Tip zum 'Boxenrücken' (Die Mitte finden)
nobex am 23.02.2003  –  Letzte Antwort am 25.02.2003  –  28 Beiträge
ok hat sich erledigt xD
Spike2k4 am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 19.07.2004  –  13 Beiträge
Um welches Gerät handelt es sich?
Despistado am 20.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  5 Beiträge
lohnt es sich noch?
P.W.K._Fan am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 13.04.2006  –  4 Beiträge
Der bestmögliche Sound mit meinen Lautsprechern!
SeanJohn1 am 15.10.2012  –  Letzte Antwort am 16.10.2012  –  11 Beiträge
Nachbarn beschweren sich, Bass sei zu laut wie kann ich das ändern?
Psporting am 13.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  32 Beiträge
Austausch des Tieftöners bei B&W683
stevlund208 am 02.04.2010  –  Letzte Antwort am 02.04.2010  –  4 Beiträge
Frischling versucht sich zurecht zu finden...
gourmetnrw am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 29.11.2003  –  3 Beiträge
Dreht sich mittlerweile alles nur noch um Surround?
lupaul am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  182 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDJuLight
  • Gesamtzahl an Themen1.346.083
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.503