Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Reicht die Leistung des Onkyo TxNr 609?

+A -A
Autor
Beitrag
Roaringaston
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jul 2012, 18:22
Hi allerseits,

ich habe heute ein paar Wharfedale Opus2 1 gekauft. Da ich im Moment in Sachen Verstärker nur den Onkyo TxNR609 da habe will ich diese auch erstmal daran betreiben bis wieder was Geld in der Kasse ist

Die Opus2 1 sind mit einer empfohlenen Verstärlerleistung von 60-300Watt angegeben und haben einen Wirkungsgrad von 89dB.

Reicht da die Leistung des Onyko AVRs? Angegeben ist dieser mit 160W/Kanal an 6 Ohm(die Wharfedale sind auch 6 Ohm),

die Realität sieht aber nach meiner auf Informationen dieses Forums basierende Rechnung so aus:

Leistungsaufnahme: 610W geteilt durch die 7 Channel sind 87,14W pro Channel und dann noch Verlust in Wärme und so gerechnet dann die 87,14W mal 0,68 sind dann 59,26W pro Channel.

Ich beziehe mich auf diesen Beitrag www.hifi-forum.de/in...orum_id=42&thread=48

jemand schreibt da dass man sogar nur mal 0,5 rechnen sollte das wären dann nur knapp 44W pro Channel.

Ich bin nun verunsichert, ob die Leitung des Onkyos ausreicht, meine Wharfedale Diamond 10.5 mit empfohlener Verstärkerleistung von 20-120W und 86dB befeuert diese problemlos, nur die Opus sind da ja schon ein ganz anderes Kaliber.

Nun hätte ich gerne eure Meinung gewusst, hat jemand schon Erfahrung diesbezüglich gemacht und auch mal so eine ähnliche Kombination betrieben?

Schönen Abend
tubescreamer61
Inventar
#2 erstellt: 12. Jul 2012, 18:32
Hallo,
was machst Du dir Gedanken? Du hast die LSP doch bereits gekauft, wenn ich dich richtig verstanden habe.
Probier`s am besten aus - und theoretisiere den ganzen Kram nicht, deine eigenen Ohren werden dir schon sagen ob`s funktioniert (zu viele Leute machen sich zu viele Gedanken über zuviel unnützen Kram).

MfG
Arvid
Roaringaston
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 12. Jul 2012, 20:02
ja schon hast eigentlich recht, will die LS nur nicht beschädigen oder so
Martin.P
Stammgast
#4 erstellt: 12. Jul 2012, 20:35
Bis 80% des Drehreglers würde ich gehen und mehr nicht.
Roaringaston
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 13. Jul 2012, 12:02
hm das sollte ja schon für genügend pegel reichen

bin schon ganz aufgeregt, ich hoffe die LS kommen noch morgen, bis montag warten oh gott
Blink-2702
Inventar
#6 erstellt: 13. Jul 2012, 19:56
Das reicht auf alle Fälle für einen angehobenen Partypegel!
Jeck-G
Inventar
#7 erstellt: 14. Jul 2012, 09:41
Ist doch bei AVRs normal, dass die Stromversorgung "zu klein" ist, denn es werden auch nicht alle Kanäle gleichzeitig hoch ausgesteuert (man denke mal an ein Flugzeug, welches von hinten links nach vorne rechts fliegt). Darum wird die Nennleistung auch nur mit 2 oder 3 ausgesteuerten Kanälen gemessen.


Martin.P schrieb:
Bis 80% des Drehreglers würde ich gehen und mehr nicht.
Dieser Ratschlag ist getrost zu ignorieren, denn der Lautstärkesteller steuert nicht die Ausgangsleistung, sondern den Verstärkungsfaktor. Wenn die Quelle einen hohen Pegel hat, so ist die maximale Leistung schon deutlich vorher erreicht!


[Beitrag von Jeck-G am 14. Jul 2012, 09:43 bearbeitet]
Kalle_1980
Inventar
#8 erstellt: 14. Jul 2012, 09:55
wenn der 609 in stereo läuft, sind sicher auch 2x100W möglich. reichen wird das jedenfalls.
Haggie
Stammgast
#9 erstellt: 14. Jul 2012, 10:13
Einfach die Ohren aufhalten und gut ist.
Roaringaston
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 14. Jul 2012, 20:01
Gut alles klar, dann sollte das ja vorübergehend funktionieren.
Die Lautsprecher sind heute leider noch nicht angekommen, Montag dann wohl
Roaringaston
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 19. Jul 2012, 12:46
so die Opus sind am Dienstag endlich gekommen :).

Und was soll ich sagen krass sind die groß, wenn man diese in Natura sieht.

Hier mal ein paar Bilder.

20120717_121020


20120717_130218

20120717_125538

20120717_134405


So und zum Thema des Theads, die Leistung des Onkyos reicht auf jedenfall aus, auch wenn da klar noch viel mehr geht


[Beitrag von Roaringaston am 19. Jul 2012, 12:47 bearbeitet]
Jeck-G
Inventar
#12 erstellt: 19. Jul 2012, 14:17

Und was soll ich sagen krass sind die groß, wenn man diese in Natura sieht.
So wie es sich für eine Standbox nunmal gehört. Und Tieftöner gehören auch nach vorne...

Was ich eher hässlich finde, ist Klavierlack. Aber das ist nunmal Geschmacksache.

Wird es vorm Computer nicht etwas eng?


[Beitrag von Jeck-G am 19. Jul 2012, 14:19 bearbeitet]
Roaringaston
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 19. Jul 2012, 19:03
Ja wollte eigentlich Rosewood aber gab die nur noch in Klavierlackschwarz, find ich aber persönlich auch nicht schlecht.

Und ja ist ziemlich eng vorm Pc
Kuckucks
Inventar
#14 erstellt: 19. Jul 2012, 19:13
sehen wirklich sehr edel aus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reicht 2x30Watt Leistung?
LaChatte am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  13 Beiträge
Leistung?
fettesEuter am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 13.03.2006  –  3 Beiträge
Leistung Onkyo Stereo Verstärker
Chlophi am 04.05.2014  –  Letzte Antwort am 04.05.2014  –  2 Beiträge
Onkyo A-5VL reicht der für Heco Celan 800?
*Giso* am 17.12.2013  –  Letzte Antwort am 19.12.2013  –  7 Beiträge
Leistung Ringkerntrafo
Tuarek am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  5 Beiträge
Pioneer vsx 609 gegen onkyo tx 200 tauschen?
obituary79 am 11.11.2011  –  Letzte Antwort am 11.11.2011  –  2 Beiträge
Leistung
dimka am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  5 Beiträge
Subwoofer Leistung
GuRU2TeK am 03.04.2004  –  Letzte Antwort am 03.04.2004  –  5 Beiträge
DENON AVR X2000 und harman/kardon HK 670 für CANTON Ergo 609 DC?
Axel17- am 18.07.2016  –  Letzte Antwort am 10.08.2016  –  13 Beiträge
ONKYO A-8470 AMP
Burnmaster am 16.03.2004  –  Letzte Antwort am 16.03.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Wharfedale

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 158 )
  • Neuestes Mitgliedgazo7
  • Gesamtzahl an Themen1.344.957
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.567