Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker knackt rhythmisch

+A -A
Autor
Beitrag
Meshugge
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Aug 2013, 14:24
Hallo liebe Gemeinde,

Ich habe heute meine Pro-Ject Stereo Box DS bekommen. An meinen Jbl TL 260 funtioniert sie einwandfrei. Schliese ich sie allerdings an mein Pc-Lautsprecher-System bestehend aus Cambridge Audio DacMagic Plus, Nubert nubox AW 443 und Nubert nubox 101 an, fangen die 101er sobald der Verstärker eingeschaltet ist an rhythmisch zu knacksen. Von der MUsik ist dann auch kein Ton zu hören, nur das Knacken. Wenn ich jetzt bei einen Kanal das Lautsprecherkabel abmache, dann funktioniert plötzlich dieser Kanal auch ohne Beanstandung. Dabei ist es egal welchen Kanal ich alleine dranlasse. Hat jemand eine Idee was da los ist? Bin für Hilfe sehr Dankbar.
Meshugge
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 10. Aug 2013, 14:26
Es ist auch egal, ob der Verstärker einen Eingang hat oder nicht. Es kann also nur vom Verstärker kommen, nicht vom DAC.
Meshugge
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Aug 2013, 14:46
Kann niemand helfen?
Meshugge
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Aug 2013, 14:58
Habe die 101er jetzt direkt an den Verstärker gehängt und es funtioniert einwandfrei. Was ist da nur los?
Stereo33
Inventar
#5 erstellt: 10. Aug 2013, 15:08
Ich kann dir da nur allgemeine Tipps geben.

Entweder kommt das Knacksgeräusch vom DAC oder vom Verstärker.
Hänge beide an eine Steckdose, ggf. verbinde beide Gehäuse mit einem Draht ggf. auch noch mit Erdung.
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 10. Aug 2013, 15:13

Wenn ich jetzt bei einen Kanal das Lautsprecherkabel abmache, dann funktioniert plötzlich dieser Kanal auch ohne Beanstandung

Du meinst, dann funktioniert der andere Kanal einwandfrei!?

Meshugge (Beitrag #2) schrieb:
Es ist auch egal, ob der Verstärker einen Eingang hat oder nicht.





Habe die 101er jetzt direkt an den Verstärker gehängt und es funtioniert einwandfre

Woran hingen sie denn vorher?
Meshugge
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Aug 2013, 15:16
Hallo, sie haben am High-Level-In vom Subwoofer gehangen. Ich probiere es gerade mit einem 4qmm Kabel zum Sub aus, das da vorher noch das dünne Drätchen von Nubert drangehangen hat. Der Dacmagig ist eigentlich unschuldig, denn auch wenn keine Quelle dranhängt gibt er das knacken von sich und ja: dann funktioniert der ander Kanal ^^
Stereo33
Inventar
#8 erstellt: 10. Aug 2013, 15:23
Der Kabelquerschnitt hat damit nichts zu tun.

Vor dem DAC (Digital) können ja keine Störungen reinkommen.
Amperlite
Inventar
#9 erstellt: 10. Aug 2013, 15:44

Meshugge (Beitrag #7) schrieb:
Hallo, sie haben am High-Level-In vom Subwoofer gehangen.

Bitte nochmal die Bedienungsanleitung vom Subwoofer durchlesen. Ich bin recht überzeugt, dass du beim Verkabeln einen Fehler gemacht hast.


und ja: dann funktioniert der ander Kanal ^^

Ist es egal, welchen der beiden Kanäle du absteckst?


[Beitrag von Amperlite am 10. Aug 2013, 15:45 bearbeitet]
Meshugge
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 10. Aug 2013, 15:46
ja ist es. ich mache die verkabelung komplett neu. danke für die hilfe.
Meshugge
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Aug 2013, 16:03
Aus dem Sub kommt auch bei korrekter Verkabelung nichts raus. Auch hier kommt erst etwas raus, wenn ich einen Kanal abhänge.
Stereo33
Inventar
#12 erstellt: 10. Aug 2013, 17:09
Liste nochmal die Verkabelung und Komponenten auf.
Meshugge
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Aug 2013, 20:20
Da die Fehlerquelle nicht vor dem Verstärker liegen kann, liste ich jetzt die Verkabelung ab dem Verstärker auf:

Pro-Ject Stereo Box DS (Lautsprecherausgang) -> Nubert nubox aw 443 (high Level in) -> Nubert nubox aw 443 (high level out)
-> Nubert nubox 101

Habe wie gesagt nochmal neu Verkabelt, also das 4qmm nukabel verwendet. Auch hier ist das Problem das selbe: auf einem Kanal kann ich hören, auf beiden kommt garnix raus. Die Verkabelung sollte doch eigentlich stimmen. Ich frage mich, ob der Sub mit dem Verstärker ein Problem hat, schließlich besteht ja im Zusammenspiel mit meinen anderen Lautsprechern im Stereomodus kein Problem.
Meshugge
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Aug 2013, 21:26
Eben fiel mir auf, dass selbst der subwoofer "tickt", knacken kann man es ja nicht nennen. Und das selbst, wenn ich den Verstärker mute. Ich werde am Montag mal bei Nubert anrufen und die Befragen. Des Rätsels Lösung werde ich hier in den fred schreiben.


[Beitrag von Meshugge am 10. Aug 2013, 21:28 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#15 erstellt: 10. Aug 2013, 22:17

Meshugge (Beitrag #14) schrieb:
Eben fiel mir auf, dass selbst der subwoofer "tickt", knacken kann man es ja nicht nennen.

Wenn die Satelliten ticken, weil der Verstärker irgendwelche Signale abgibt, dann wohl auch der Subwoofer.

Meine Vermutung zZt wäre:
Du hast einen Verkabelungfehler gemacht und damit einen Kurzschluss gebaut. Der Verstärker geht in einen Schutzmodus und prüft regelmäßig, ob der Kurzschluss jetzt behoben ist. Daher ein kurzes Ticken.
Überprüfe noch einmal sehr penibel, ob du nicht irgendwo Masse und Signalleitung verdreht hast.
Meshugge
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 11. Aug 2013, 09:22
Ich habe gerade nur den Subwoofer am Verstärker hängen, also eine denkbar einfache Verkabelung und das ist echt alles in Ordnung. Das nucabel hat eine runde und eine eckige Leitung. Ich habe die eckige als Plus (Rot) verwendet. Ausserdem hat ja vorher ein anderer Verstärker bei gleicher Verkabelung drangehangen. Ich werde sehen, was die beiden Firmen sagen und dann wahrscheinlich ein Gerät umtauschen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nubert NuBox AW 440 + RX396
T3ddY am 01.03.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  2 Beiträge
Bass Box an Stereo verstärker
Floppstar am 18.06.2016  –  Letzte Antwort am 19.06.2016  –  5 Beiträge
Verstärker an Notebook -> kein Ton!
Laurenz_Caulfield am 29.05.2013  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  23 Beiträge
JBL Control one + nuBox AW-440 an Stereoreceiver
nonag am 02.08.2005  –  Letzte Antwort am 03.08.2005  –  5 Beiträge
Knacken wenn Kabel an PC angeschlossen wird
Dreckiger_Dan am 26.04.2013  –  Letzte Antwort am 08.05.2013  –  6 Beiträge
Onkyo tx7740 + nubert nubox 380 optimierung
Bash98 am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 22.02.2016  –  3 Beiträge
4 Ohm Lautsprecher an 8 Ohm Verstärker?
xl1200 am 25.09.2012  –  Letzte Antwort am 25.09.2012  –  2 Beiträge
3 Lautsprecher an Stereo Verstärker?
spaze am 26.10.2016  –  Letzte Antwort am 31.10.2016  –  31 Beiträge
sub an einen alten denon verstärker?
a-ton am 13.01.2012  –  Letzte Antwort am 13.01.2012  –  2 Beiträge
PC an Stereoanlage anschliessen
The_Gunner am 21.09.2015  –  Letzte Antwort am 21.09.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • JBL
  • Teufel
  • Pro-Ject

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmanuel77ac
  • Gesamtzahl an Themen1.345.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.175