Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton GLE 490 an Yamaha A-S700

+A -A
Autor
Beitrag
didiometerchen
Neuling
#1 erstellt: 27. Dez 2013, 17:48
Hallo

Ich betreibe die Canton GLE 490 an einem Yamaha A-S700. Ich weiß nicht ob das überhaupt eine gute Wahl war, habe mich aber dummerweise nicht vorab informiert. Die maximale Lautstärke die diese Kombination erreicht ist mir zu niedrig. Bringt es etwas ein zweites Paar Canton GLE 490 anzuschließen um die maximale Lautstärke zu erhöhen oder hat vielleicht jemand einen anderen Tipp für mich ? Wenn ich die Beschreibung des Verstärkers richtig verstehe kann man ja durchaus 2 x 2 Lautsprecher betreiben. Habe aber von der ganzen Technik keine Ahnung. Auf besonders guten Klang kommt es mir nicht so an, mich interessiert nur die maximale Lautstärke.

Technische Daten:

Canton GLE 490 :

Impedanz : 4....8 Ohm
Nenn-/Musikbelastbarkeit : 150/320 Watt


Yamaha A-S700 :

Ausgangsleistung: 2 x 160 Watt
Sinusleistung Stereobetrieb: 2 x 90 Watt

Gruß
didiometerchen
TKCologne
Inventar
#2 erstellt: 29. Dez 2013, 17:38
Kauf dir ne PA.
~Lukas~
Inventar
#3 erstellt: 29. Dez 2013, 19:39
N'Abend,

Wie schon gesagt, die Canton ist nicht zur Partybeschallung gedacht...

An den Yamaha kannst du zwar zwei LS Paare anschließen, aber du darfst nicht beide gleichzeitig betreiben, sonst
wird der Verstärker überlastet.

Auch mein Tip: Verkaufe Yamaha und Canton und hol dir ein PA Set, damit kannst du das wohl eher erreichen, was du willst...

Aber sag mal...
Wie groß ist der zu beschallende Raum? Party oder sonstige Menschenanzahl, die zu beschallen ist?
Wieviel fehlt denn rein subjektiv betrachtet an der jetzigen Kombi? Hast du ein dB Messgerät?



[Beitrag von ~Lukas~ am 29. Dez 2013, 19:39 bearbeitet]
didiometerchen
Neuling
#4 erstellt: 30. Dez 2013, 20:47
Hi Lukas,

erst mal danke für deine Infos bezüglich der 2-LS Paare.

Beschallt werden nur mein Wohnzimmer ( 20 qm ) meine Frau ( zwangsweise ;-) ) und ich. Mein Umfeld hat wenig Verständnis dafür, das es für mich lauter sein dürfte.

Ich lasse es so wie es ist.

Danke nochmal.

Gruß didiometerchen
~Lukas~
Inventar
#5 erstellt: 30. Dez 2013, 23:36
Okay, weil es würde mich schon zumindest etwas wundern, der Yamaha ist eigentlich nicht so schwach,
die Canton haben einen ordentlichen Wirkungsgrad...

Für zu Hause geeignet und auch auf lauter ausgelegt sind zum Beispiel Lsp. von Cerwin Wega...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Test Yamaha A-S700 an B&W 683
L.F am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.09.2010  –  3 Beiträge
Lake People G100 an Yamaha A-S700 anschließen
henrik95 am 31.12.2013  –  Letzte Antwort am 03.01.2014  –  3 Beiträge
Canton GLE 490 vs. Chrono 507.2 !
Cantoninator am 08.09.2012  –  Letzte Antwort am 08.09.2012  –  7 Beiträge
Yamaha Verstärker mit Canton Boxen
wdvhu am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 26.09.2006  –  21 Beiträge
Subwoofer an Yamaha A-500?
florian_mission am 22.04.2010  –  Letzte Antwort am 22.04.2010  –  5 Beiträge
Fehlersuche Canton GLE 70
silencer_sh am 05.02.2012  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  5 Beiträge
Pioneer A-702R und GLE-470 Beurteilung gewünscht
zipmoe am 05.09.2016  –  Letzte Antwort am 05.09.2016  –  3 Beiträge
Sony SS-A 490 daten
Oozora am 25.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  2 Beiträge
Yamaha DSP-A1 mit Canton Ergo RCL
Vmax27 am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  9 Beiträge
Yamaha und Canton, was ist dran?
EinerVonVielen am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedkairogalski
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.500