Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics RS-BX701 vs. RS-AZ7 oder Alternative?

+A -A
Autor
Beitrag
Caine123
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Feb 2014, 21:19
ich bin gerade am aufnehmen meiner mc's auf dem pc um diese zu sichern, leider stoppt plötzlich mein Technics RS-AZ7 nach 1-2 sekunden die wiedergabe und auf dem display steht F03... das seltsame, durch zufall herausgefunden, wenn ich die PLAY taste gedrückt halte dann spielt das gerät die mc's ohne probleme aber natürlich kann ich nicht die ganze zeit die play taste gedrückt halten :(.

hat jemand evtl. einen tipp zur reparatur?

ich habe noch ein zweites gerät Technics RS-BX701 und wollte damit weiteraufnehmen, allerdings frage ich mich und bin auch kein profi ob die wiedergabequalität die gleiche ist wie bei RS-AZ7 oder ist die wiedergabequalität beim RS-AZ7 besser wegen dem AmorphousZ? wenn ja dann beiß ich mir in den hintern da dieser ja nicht mehr richtig funktioniert
Caine123
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Feb 2014, 23:53
oh, habe eine benachrichtigung erhalten über eine antwort aber sehe keine?
Rabia_sorda
Inventar
#3 erstellt: 04. Feb 2014, 18:04
Moinsens

Ja das war ich,sorry.
habe aus versehen dir geantwortet,obwohl ich zu einem anderem thema geschrieben habe.dann den scheix schnell wieder gelöscht.

Aber wo ich schon mal da bin.......
Also dein RS-AZ7 kenne ich persönlich nicht.nie besessen oder damit gearbeitet.ich bin ca. seit 20 jahren im besitz eines Technics RS-BX626 und kann nichts schlechtes darüber sagen.im gegenteil.habe damals zusätzlich noch 3 andere Tapedecks besessen....und schnell wieder verkauft.Es war ein Pioneer CT-333.Neupreis:300DM (sehr gute aufnahme/Wiedergabe)und war damit zufrieden.hatte leider nur 2 Köpfe,also verkauft.Das 2te war das schrecklichste Tapedeck was ich hatte:Sony TC-K511s.Neupreis:450DM, 3Kopfsystem und Einmesscomputer.......Sau schlechter Klang ,also verkauft.
Das 3te war ein Onkyo integra TA-2570.Neupreis:1000DM.3Kopfsystem,Einmesscomputer und Double-Capstan.auch damit ließen sich keine vernünftigen aufnahmen machen,also verkauft.

Was ich nun damit sagen wollte ist,daß das Technics RS-BX626 das für mich genialste tapedeck war.Super aufnahmen und die hinterbandkontrolle war so gut wie das original....sprich;viel mehr klang kann man durch ein anderes tapedeck beim abspielen nicht erreichen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage an die Profis - RS-X320 Stromzufuhr
pc86 am 08.07.2015  –  Letzte Antwort am 10.07.2015  –  2 Beiträge
Infinity RS 5001
Cotu am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  5 Beiträge
Yamaha RS 700 und TV
meikel33 am 19.08.2013  –  Letzte Antwort am 19.08.2013  –  7 Beiträge
Technics ?
thorsten11 am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  6 Beiträge
Technics Technics Technics...
schmeichel1975 am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  12 Beiträge
Sennheiser RS 45 Wireless macht Probleme mit Funk Fernbedienung
Nico19 am 22.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  2 Beiträge
Technics SE-M100 vs Onkyo M-5570
Herensophen am 26.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  9 Beiträge
Technics suz2
etnahschar am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  5 Beiträge
Günstige Alternative?
Shaver1000 am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 20.02.2014  –  20 Beiträge
Technics HiFi - Mythos oder nicht ?
Stullen-Andy am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  88 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedahead666
  • Gesamtzahl an Themen1.345.697
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.175