Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Technics ?

+A -A
Autor
Beitrag
thorsten11
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Aug 2006, 21:03
Hallo,

versuchte heute vergeblich eine Internetseite von Technics zu finden. Bei Panasonic gab es nur den Link zum DJ-Equipment.
Kann es sein, daß es die nicht mehr gibt und daß sie fortan nur noch unter Panasonic produzieren oder wer kann mir die richtige Seite nennen?

Danke.
tiger007
Stammgast
#2 erstellt: 13. Aug 2006, 21:21
Ne,hast schon recht.
Technics alleine gibts net mehr, läuft jetzt unter Panasonic mit
Ungaro
Inventar
#3 erstellt: 14. Aug 2006, 00:56
Hallo!

Wenn Du Dich aber für ältere Technics Geräte interessierst, dann kannst Du hier paar infos finden!

Schöne Grüsse
Anton
Summerset
Stammgast
#4 erstellt: 16. Aug 2006, 09:30
Hallo!
Kurze Zusammenfassung der tragischen Geschichte: Panasonic und Technics waren eine Firma. Unter Panasonic liefen alle TV-, Video- und portable-Sachen. Technics war die Hifi-und DJ-Sektion. Im Zuge der ganzen Surround-Entwicklung sind dann Video und Hifi zusammengewachsen und irgendwann wurde beschlossen, den Namen Technics einzudampfen und alles was mit Stereo zu tun hat zu den Akten zu legen.
In meinen Augen eine ziemlich dumme Entscheidung. Sie hätten noch Jahre lang ihre Stereogeräte weiterbauen können und ordentlich Geld verdient, ohne irgendetwas in F&E investieren zu müssen.
Lediglich die DJ-Abteilung wird nach wie vor gepflegt und läuft weiter unter dem Namen Technics.
MfG, Summerset
Passat
Moderator
#5 erstellt: 16. Aug 2006, 14:31
Panasonic, Technics und National waren alles Markennamen der Firma Matsushita und nie eigenständige Firmen.
Unter Technics wurde die HiFi-Schiene verkauft, später auch DJ- und Surroundgeräte. Vor Jahren wurde dann die Surroundschiene unter Panasonic verkauft, unter Technics blieben nur ein paar DJ-Geräte übrig.

Gerüchteweise soll es aber bald wieder reine Stereogeräte unter dem Namen Technics geben.
Andere Firmen engagieren sich ja in letzter Zeit auch wieder bei Stereogeräten, wie z.B. Yamaha, Denon, Onkyo.

Grüsse
Roman
DaVinci
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 16. Aug 2006, 14:55
Um es nochmal genau auf den Punkt zu bringen:

Technics war im Matsushita Konzern für die HIFI-Einzelbausteine im Standard-, Midi- und Microformat zuständig. Dazu gab es freilich noch Lautsprecher und weiteres Zubehör. Kompaktanlagen etc. gab es auch schon damals unter dem Label Panasonic.

Wie hier bereits gesagt - übriggeblieben ist nur der DJ-Sektor.

Über die Gründe kann man spekulieren.

Die Marke Panasonic stand ja schon immer für TV-Geräte, Videorecorder etc. Im Zuge der Zusammenführung von Video und Audio, was etwa mit der Einführung der DVD zeitlich abgrenzen lässt, hatte Matsushita wohl ein marketingtechnisches Problem. So baute Technics zwar noch Surroundreceiver, die DVD-Player trugen bis auf 2 Topmodelle aber das Panasonic-Logo. Etwa 2 Jahre gab es dann zeitgleich von Panasonic und Technics fast identische AVR`s. Dies war wohl kein Dauerzustand, einen braunmetallicfarbenen Technics Receiver mit einem schwarzen Panasonic DVD-Player paaren zu müssen. So beschloß man dann offensichtlich, die Technics Hifi-Schiene auslaufen zu lassen - wohl auch deswegen, weil dieser Markt in den letzten Jahren im Vergleich zu etwa dem letzten Jahrzehnt deutlich zurückgegangen ist.

Andere Hersteller hatten dieses Problem nicht, entweder sie produzierten keine Videogeräte, oder es lief ohnehin alles unter einem Logo, z. B. Sony.

Panasonic hat inzwischen sehr viel Erfolg mit seinen DVD-Playern und auch die digitalen Receiver sind sehr gut. Ich persönlich würde mir allerdings wünschen, dass die Design-Entgleisungen der letzten 2-3 Jahre wieder mal beiseite gelegt werden. Das konnte man bei Technics schliesslich auch jahrelang besser.

Möglicherweise tut sich im Bereich Technics wieder mal etwas, jedoch habe ich diesbezüglich nichts verbindliches gehört. Allerdings gibt es auch zukünftig jede Menge Leute, die eben kein 5.1 zuhause brauchen, sondern eher leidenschaftliche Stereo-Hörer sind. Es ist kein Geheimnis, dass die heutigen Receiver und DVD-Player bis auf vielleicht wenige Ausnahmen klanglich mit den damaligen höher angesiedelten Verstärkern oder CD-Playern nicht mithalten können. Irgendwann sind die derzeit noch vorhandenen Stereo-Geräte auch reif zum Austausch - dann könnte sich der Markt wieder lohnen.

Schliesslich werden seit einiger Zeit unter Regie eines ehemaligen DUAL-Mitarbeiters auch wieder "echte" DUAL - Plattenspieler in St. Georgen im Schwarzwald gebaut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics HiFi - Mythos oder nicht ?
Stullen-Andy am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  88 Beiträge
Existiert TECHNICS noch?
DaVinci am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.10.2003  –  20 Beiträge
Wieso gibt es Technics nicht mehr? (ein paar Jahre zu spät mit der Frage - ich weiss)
chrisp26 am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2014  –  59 Beiträge
Boxen zu Technics SU-V300M2
VISITOR145 am 16.04.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  5 Beiträge
Technics ist (so gut wie) tot!
Peter_H am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  11 Beiträge
Gibt es nur noch Voodoo-Händler?
Quo am 15.02.2005  –  Letzte Antwort am 18.02.2005  –  20 Beiträge
Technics 2006 ?
Stullen-Andy am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  26 Beiträge
TU-DSF40 gibt es den noch?
petertx36 am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 24.09.2006  –  2 Beiträge
Technics - wo ist die Marke geblieben?
Ernst-Gerold am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  2 Beiträge
Suche Tracklist von Panasonic Demo-CD
Misanthropia am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieddantis
  • Gesamtzahl an Themen1.345.701
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.255