Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


technics tot?

+A -A
Autor
Beitrag
Nif4n
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 10. Aug 2004, 11:41
ich habe gehöhrt (vielleicht ziemlich spät :D) das technics von panasonic übernommen wird... kann ich noch technics geräte kaufen? z.b. die vor und endstufen packete mit der SE A800S
Master_J
Inventar
#2 erstellt: 10. Aug 2004, 11:50
Panasonic und Technics gehören "schon immer" zu Matsushita Kotobuki.

Die Marken existieren wie gehabt.

Gruss
Jochen
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Aug 2004, 11:51
Hi,

Technics ist schon immer Panasonic.
Bisher war es geteilt - Panasonic Video, Technics Audio.

Du kannst noch die 800er Verstärker kaufen.

Sollte wirklich bald alles Panasonic heißen?

Gruss Thomas
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 10. Aug 2004, 12:16
Hallo,

Technics war immer den Hifi-Einzelbausteinen und dem Semi-Profi-Bereich sowie Keyboards innerhalb Matsushita vorbehalten.
Da aber schon die DVD-Spieler (ausser mit DVD-Audio anfänglich) unter Panasonic liefen, wurde immer mehr Panasonic......

Ganz früher hiessen die Produkte aus dem Hause Matsushita "National".....

Markus

P.S. Das obige sind im Grunde genommen nur Marken. Eine Tochter von Matsushita aber ist hingegen JVC


[Beitrag von Markus_P. am 10. Aug 2004, 12:17 bearbeitet]
leonardodavinci79
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 10. Aug 2004, 12:26
die 800 bekommt man schon für 200 euro beim grössten auktionshaus der welt!
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 10. Aug 2004, 12:34
Da wollte ich nicht schon wieder drauf hinweisen
Nif4n
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 10. Aug 2004, 17:56
und ne homepage von technics? gibts sowas? auf deutsch versteht sich ;-)
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 10. Aug 2004, 18:06
www.technics.de

Hav phun
Da gibts leider nix dolles.

Gruss Thomas
fjmi
Inventar
#9 erstellt: 10. Aug 2004, 19:07
http://www.vintagetechnics.com/

für ältere geräte, sind auch einige neuere dabei.
Sleepy
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 04. Jan 2010, 09:58
O.K., die Antwort kommt etwas spät; ich war die Tage bei unserem örtlichen Hifi-Händler weil ich etwas wie unsere Technics HD 505 haben wollte und erfuhr das Technics inziwschen nicht mehr gibt... :-(

Es gab inzwischen wohl zu viele gleiche Produkte Panasonic/Technics daß man sich entschieden hat eine Marke sterben zu lassen... Pana hat gewonnen.

Wenn mann auf Technics.de gehst kommt man direkt bei Panasonic raus.

Sleepy


[Beitrag von Sleepy am 04. Jan 2010, 10:01 bearbeitet]
Hüb'
Inventar
#11 erstellt: 04. Jan 2010, 10:03
Wirklich keine allzu neue Nachricht.

Unter der Marke Technics wurde klassisches Hifi gehandelt, wohingegen Panasonic auf den TV-, Multimedia- und Surroundsektor fokussierte. Man traf bei Matsushita wohl die (Fehl-)Entscheidung, dass klassisches Hifi keine Zukunft mehr habe.

Unter dem Markennamen "Technics" wird lediglich noch der 1200/1210-Plattenspieler vertrieben.

Grüße
Frank
SonicSL
Hat sich gelöscht
#12 erstellt: 04. Jan 2010, 10:52

Hüb' schrieb:
Unter dem Markennamen "Technics" wird lediglich noch der 1200/1210-Plattenspieler vertrieben.

Ein bisschen Studiotechnik und DJ-Zeugs gibt´s auch noch... Schade um eine Legende...

Gruß

Sascha aka. SonicSL
Hüb'
Inventar
#13 erstellt: 04. Jan 2010, 10:52
Jupp. Hatte ich unterschlagen.
Sleepy
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 04. Jan 2010, 12:53
Deshalb hatte ich ja vorangestellt daß die Antwort etwas spät kommt...

Mir war es halt jetzt erst aufgefallen; die letzten Jahre hatte ich keinen Bedarf nach einem neuen Hifi-Gerät (ich tendiere inzwischen eher dazu mir etwas solides Gebrauchtes anzuschaffen;-)

Und beim googeln bin ich dann ziemlich schnell auf dieses Thema gestossen.

Sleepy
cr
Moderator
#15 erstellt: 04. Jan 2010, 13:11
Verstehen kann man es nicht.

Panasonic war damals bei HiFi ein Noname und so eine Allerweltsmarke vom Staubsauger bis Nasenlochrasierer und Batterien. Wieso man nicht Technics als HiFi-Marke belassen und auf TV erweitert hat, verstehen wohl nur Firmenangehörige in Japan......
Sleepy
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 04. Jan 2010, 13:24
Welchen Sinn es macht eine etablierte Marke mit "gutem Namen" sterben zu lassen und durch einen "Newcomer" in diesem Bereich zu ersetzen wollte mir auch nicht so recht einleuchten... Auch wenn das selbe Kown-How bzw. der selbe Konzern dahintersteht dürfte es doch eine ganze Weile dauern bis der "neue" Markenname vom Kunden so mit den Produkten und deren Qualität verbunden wird wie der alte Name.

Wobei ich jetzt sagen muß daß ich mit den Panasonic-Geräten die ich so kenne (Plasma-TV, HDD/DVD-Rekorder, Mini-Stereoanlage) eigentlich ganz zufrieden bin.

Aber trotz der guten Erfahrungen mit Pana würde ich bei Hifi eher an Technics denken...

Aber darüber haben sich wahrscheinlich hochbezahlte Fachleute schon jede Menge Gedanken drüber gemacht. ;-)

Sleepy


[Beitrag von Sleepy am 04. Jan 2010, 13:33 bearbeitet]
RoA
Inventar
#17 erstellt: 04. Jan 2010, 13:46

Hüb' schrieb:
Unter dem Markennamen "Technics" wird lediglich noch der 1200/1210-Plattenspieler vertrieben.


Nicht mehr lange, da die Produktion inzwischen eingestellt wurde.
Hüb'
Inventar
#18 erstellt: 04. Jan 2010, 13:48

RoA schrieb:

Hüb' schrieb:
Unter dem Markennamen "Technics" wird lediglich noch der 1200/1210-Plattenspieler vertrieben.


Nicht mehr lange, da die Produktion inzwischen eingestellt wurde.

Was ein Gerücht war, wie sich herausstellte. Vom Verbreiter gab es ein Dementi.
RoA
Inventar
#19 erstellt: 04. Jan 2010, 13:58
Das war im Sommer, aber inzwischen ist es wohl amtlich. Ansonsten hätte ich eine Richtigstellung in der Welt erwartet.
Hüb'
Inventar
#20 erstellt: 04. Jan 2010, 14:03
Schade. Muss ich mir wohl noch einen auf Lager legen...
ars_vivendi1000
Inventar
#21 erstellt: 04. Jan 2010, 19:46
Hallo,
ist wirklich schade um die Produkte mit dem Namen "Technics"
Mit Beschluß aus Dez.2005 war das Ende besiegelt (vrgl.thevintageknob org)
Mein Technics Sammlschwerpunkt von 1966-2003 der jeweiligen "Top of the Line" Geräte dieser Jahre zeigt, dass diese einer weltweit permanent steigenden Beliebtheit in den Auktionen unterliegen und regelmäßig Spitzenpreise in ihren Produktgruppen erzielen. Man denke nur an die Laufwerke SL-1000Mk2+Mk3 oder die Bandmaschinen oder die Vor Endstufen usw.


Viele Grüße

Werner


[Beitrag von ars_vivendi1000 am 04. Jan 2010, 19:48 bearbeitet]
ev13wt
Stammgast
#22 erstellt: 04. Jan 2010, 22:10
Die kommen wieder wenn HIFI neu erfunden wird.



Sag ich jetzt mal.
ars_vivendi1000
Inventar
#23 erstellt: 11. Jan 2010, 17:36
Hallo,
Technics ist nicht tot:
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics ?
thorsten11 am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  6 Beiträge
Technics ist (so gut wie) tot!
Peter_H am 27.12.2005  –  Letzte Antwort am 12.04.2006  –  11 Beiträge
Technics 2006 ?
Stullen-Andy am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  26 Beiträge
Existiert TECHNICS noch?
DaVinci am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.10.2003  –  20 Beiträge
Technics = Qualität ?
Phoenix4321 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 25.08.2004  –  19 Beiträge
Möglichkeiten von Technics Anlage ausnutzen
stomic2 am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  7 Beiträge
Technics SE-M100 vs Onkyo M-5570
Herensophen am 26.05.2015  –  Letzte Antwort am 31.05.2015  –  9 Beiträge
Technics Technics Technics...
schmeichel1975 am 24.06.2004  –  Letzte Antwort am 25.06.2004  –  12 Beiträge
Probleme mit Technics Anlage...
tinchen76 am 17.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.01.2005  –  19 Beiträge
Technics Anlage
DeTune am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  12 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • Onkyo
  • JBL
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.274