Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neue Technics-Geräte?

+A -A
Autor
Beitrag
Ernst-Gerold
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Sep 2007, 18:22
Ist an dem Gerücht einer neuen Generation von Technics-Geräten etwas dran?

Eine Frage an die Informierten.

Gerold
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 23. Sep 2007, 07:33
Hallo!

Soweit ich weiß ist da gar nix dran. Die Marke Technics wird auf dem HiFi-Markt nicht mehr vertrieben. Der Mutterkonzern Mashusita wird weiterhin Mehrkanalgeräte über die Marke Panasonic vertreiben und Profi-Equipment über die ehemalige Marke Technics.

MFG Günther
CarstenO
Inventar
#3 erstellt: 23. Sep 2007, 13:47
Hallo Ernst-Gerold,

ich hatte auf der IFA aus dieser Ecke mit einer Überraschung gerechnet. Blieb aber aus.

Carsten
Low_Rider
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 23. Sep 2007, 14:17
Als alter Technics-Fan finde ich das sehr schade
Warum ist Technics eigentlich damals von der Bildfläche verschwunden? Wenn man die einfach als Panasonic weitergelaufen lassen hätte, wäre es ja OK, aber bis auf einige Receiver gibts in den Läden doch nix von Panasonic.
CarstenO
Inventar
#5 erstellt: 23. Sep 2007, 14:23
Hallo Low Rider,

vielleicht findest Du hier Antworten:

http://www.hifi-foru...um_id=33&thread=8191

Carsten
BassDruck
Inventar
#6 erstellt: 23. Sep 2007, 19:36
Hoffentlich wird es bald wieder technics geben

Hifi-Stereo ist wieder angesagt (siehe IFA [Plattenspieler, Stereo Verstärker usw.])

Als ich heute auf die Yamaha seite schaute traute ich meinen Augen nicht was Yamaha da gebaut hat

Der neue Verstärker sieht aus wie die alten und macht mir endlich mal wieder einen High-End eintruck von Yamaha

Den AX-596 konnte man nicht gerade als High-End durchgehen lassen


Also ich bin echt erstaunt denn von Yamaha hätte ich das nicht
gedacht, hab gedacht die Interesieren sich nur noch für
Home-Cinema

Hoffe mal das Mashusita endlich wieder vernünftige Stereo-Komponenten baut, denn das How-Know haben sie ja das haben wir früher schon oft gesehen





Gruß BassDruck

NewNaimy
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 23. Sep 2007, 22:31
Hab es mir angesehen. Holzwangen im technophilen 21. Jahrhundert? Wenn das mal nicht nach hinten losgeht. Gegen die Schalter aus der Mitte des letzten Jahrtausends kann man ja nichts sagen, wenn sie denn was taugen... aber irgendwie scheint mir, man steigt da bei Yamaha gerade in einen Zug wieder ein, den man 25 Jahre auf dem Abstellgleis vergessen hatte. Ihre anderen Surround Geräte haben doch auch eine schlichte Front mit hoher Funktionalität, warum dann hier nicht auch???

How ever, solange es klingt... was soll das Teil denn kosten? Gibt es einen passenden CD-Spieler dazu oder muss man den von Sony aus dem Jahrgang nehmen (!)?


[Beitrag von NewNaimy am 23. Sep 2007, 22:32 bearbeitet]
highfreek
Inventar
#8 erstellt: 25. Sep 2007, 15:14

NewNaimy schrieb:
Hab es mir angesehen. Holzwangen im technophilen 21. Jahrhundert? Wenn das mal nicht nach hinten losgeht. Gegen die Schalter aus der Mitte des letzten Jahrtausends kann man ja nichts sagen, wenn sie denn was taugen... aber irgendwie scheint mir, man steigt da bei Yamaha gerade in einen Zug wieder ein, den man 25 Jahre auf dem Abstellgleis vergessen hatte. Ihre anderen Surround Geräte haben doch auch eine schlichte Front mit hoher Funktionalität, warum dann hier nicht auch???

How ever, solange es klingt... was soll das Teil denn kosten? Gibt es einen passenden CD-Spieler dazu oder muss man den von Sony aus dem Jahrgang nehmen (!)?



Über geschmack kann an streiten......
Ja gibt den passenden player, wenn ich mich recht erinnere beides um 1500 €.
gruß
BassDruck
Inventar
#9 erstellt: 25. Sep 2007, 18:18
Also ich bin begeistert

wie ich es auch von Pioneer war als die neue Serie rauskam

Allerdings ist das Design ne geschmackssache
NewNaimy
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 25. Sep 2007, 22:13
Hey, solange es klanglich gut ist können die auch Platin oder Stein einsetzen...

In unserer modeorientierten Gesellschaft könnte diese Art des Retrodesigns allerdings schwer nach hinten losgehen oder eine neue Welle der Gestaltung der Geräte auslösen... wir werden es sehen, wie es ausgeht.

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Farbe der Technics-Geräte?
chap_t3 am 27.04.2006  –  Letzte Antwort am 27.04.2006  –  3 Beiträge
Existiert TECHNICS noch?
DaVinci am 04.10.2003  –  Letzte Antwort am 05.10.2003  –  20 Beiträge
Möglichkeiten von Technics Anlage ausnutzen
stomic2 am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  7 Beiträge
Technics ?
thorsten11 am 13.08.2006  –  Letzte Antwort am 16.08.2006  –  6 Beiträge
Technics suz2
etnahschar am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  5 Beiträge
Technics HiFi - Mythos oder nicht ?
Stullen-Andy am 19.01.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2014  –  88 Beiträge
Technics 2006 ?
Stullen-Andy am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2007  –  26 Beiträge
Frage technics tuner st/s7 - ´82/
Deziberl am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  7 Beiträge
Technics - wo ist die Marke geblieben?
Ernst-Gerold am 14.02.2007  –  Letzte Antwort am 14.02.2007  –  2 Beiträge
Technics Anlage
DeTune am 04.01.2005  –  Letzte Antwort am 16.01.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 70 )
  • Neuestes MitgliedKlaviatist
  • Gesamtzahl an Themen1.345.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.069