Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verlegung Lautsprecher

+A -A
Autor
Beitrag
s_mirk
Neuling
#1 erstellt: 10. Dez 2014, 07:16
Ich hoffe ich bin hier richtig auf dem Forum ....

In der Küche habe ich über den Sideboard einen Anschluss in der Wand für Lautsprecher. Sprich eine Lautsprecherdose mit einem Anschluss. schwarz-rot.
An 2 Ecken in der Küche sind jeweils 2stück Unterputz (auch diese Dosen) gesetzt. Kann ich nun die beiden Ausgänge des Radios über dem Sideboard nutzen und das Signal verteilen oder ist das eher ungünstig.
dharkkum
Inventar
#2 erstellt: 10. Dez 2014, 10:24

s_mirk (Beitrag #1) schrieb:

In der Küche habe ich über den Sideboard einen Anschluss in der Wand für Lautsprecher. Sprich eine Lautsprecherdose mit einem Anschluss. schwarz-rot.

An 2 Ecken in der Küche sind jeweils 2stück Unterputz (auch diese Dosen) gesetzt. Kann ich nun die beiden Ausgänge des Radios über dem Sideboard nutzen und das Signal verteilen oder ist das eher ungünstig.


Wenn ich das jetzt richtig verstehe hast du an einer Stelle eine Buchse ( 1 x rot / schwarz) und an 2 anderen Stellen jeweils 2 Buchsen (also 2 x rot /schwarz = insgesamt 4)?

Wie sind die denn untereinander verschaltet?

Gehen die 2 Buchsen auf die jeweils anderen 2?

Oder wird die einzelne Buchse auf die anderen 4 verteilt?
s_mirk
Neuling
#3 erstellt: 10. Dez 2014, 20:55
genau andersrum. der eingang am sideboard hat einmal schwaru und einmal rot. darauf sind jeweils 2 Kabel auf die klemme gesteckt. diese gehen dann sternförmitg zu den beiden Dosen im Raum
dharkkum
Inventar
#4 erstellt: 11. Dez 2014, 12:54
Also insgesamt nur 3 Anschlüsse mit jeweils rot/schwarz?

Und der Anschluss am Sideboard wird parallel auf die beiden anderen Buchsen geschaltet?

Also rot an der Sideboardbuchse mit 2 Kabeln an rot in den Ecken, genauso mit schwarz?

Das wäre nicht so toll, da sich dabei die Impedanz der Lautsprecher halbiert und du auch nur mono hast.

Besser wäre es da die Buchse am Sideboard gegen z.B. so eine zu tauschen http://www.voelkner....unststoff-Weiss.html

Da hast du dann auch Stereo.


[Beitrag von dharkkum am 11. Dez 2014, 12:54 bearbeitet]
s_mirk
Neuling
#5 erstellt: 12. Dez 2014, 06:32
Danke. das meinte ich auch. Vielen Dank das hilft mir weiter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschluss
Jamun am 06.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  6 Beiträge
Musik verteilen über LAN/WLAN
fredje1 am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 28.06.2015  –  2 Beiträge
Lautsprecher in der Küche, wie realisieren ?
saschsus am 19.02.2012  –  Letzte Antwort am 26.02.2012  –  7 Beiträge
Anschluss Cinchkabel auf Schraubklemmen ?
B&W_AC am 06.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2008  –  8 Beiträge
Sound verteilen in ganze wohnung
sunnymenn am 20.11.2006  –  Letzte Antwort am 20.11.2006  –  2 Beiträge
Anschluss rotes/schwarzes und blaues/graues Kabel an Verstärker mit rot/schwarz
dmuetze am 04.03.2013  –  Letzte Antwort am 09.03.2013  –  3 Beiträge
Anschluss Fernseher an Verstärker
/syma/ am 10.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  11 Beiträge
Ipod - Ausgang für Anschluss an Hifi-Anlage?
nidimi am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 28.08.2005  –  2 Beiträge
Verstehe ich das richtig? Chinch-frage.
Tommi_M. am 01.02.2011  –  Letzte Antwort am 02.02.2011  –  20 Beiträge
Eine Quelle auf verschiedene Bereiche verteilen?
Markus1111 am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 01.01.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Allgemeines Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Denon
  • Dali
  • JBL
  • Onkyo
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 104 )
  • Neuestes MitgliedC-Relyoh
  • Gesamtzahl an Themen1.345.451
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.665.711