Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Hilfe - Kef Q3-Test gesucht!!!

+A -A
Autor
Beitrag
tomasso
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jun 2004, 22:29
N'Abend,

hat jemand von Euch einen Test über die Kef Q3???

Hätte ein günstiges Angebot, für das ich mich allerdings bis morgen entscheiden muss...

Thanks a lot!!!

Gruß

tomasso
KEFler
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jun 2004, 05:22
Moin tomasso,
hab leider keinen Test der Q3.
Aber schau doch mal auf der Homepage von KEF nach.
www.kef.com
Vielleicht findest Du was.
Eigentlich sind die LS von KEF nicht schlecht.
Hast Du die Q3 schon mal gehört?
Hör sie mal gegen die Q5 oder Q7. Beide haben IMO mehr klanglichen Volumen. Bei der Q3 fehlt nach unten hin etwas.
Habe die Q1 als Rear-LS eingesetzt. Dort sind sie gut.
gierdena
Stammgast
#3 erstellt: 15. Jun 2004, 05:46
Moin!
Wenn ich das richtig sehe wirst Du keinen Testbericht über die Q3 finden. Allerdings findest Du hier im Forum einige Postings zu diesem LS.

Ich nutze die Q1 als Haupt-LS und bin mehr als zufrieden.
ABER: auch wenn Du positive Berichte findest, am Hören vor dem Kauf kommst Du eigentlich nicht vorbei und mit welchem Verstärker willst Du die KEF Q3 betreiben?
tomasso
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Jun 2004, 07:40
Vielen Dank für die schnellen Antworten!!!

Ich habe einen Denon PMA-655 und einen DCD-685 (CD-Player).

Hören kann ich die Kef Q3 wohl nicht mehr, da kein Händler in Frankfurt und Umgebung sie mehr hat (wohl Auslaufmodell).

Ich habe aber in diversen Foren hier gelesen, dass sie im Vergleich zu den Q1 nicht ganz so gut auflösen sollen...

Die Q7 und die Q5 sind für mich dann doch zu teuer und würden mich sicher in meinem kleinen Zimmer (<15 qm) mit ihrem Bass erdrücken.

Gruß und nochmals vielen Dank!

tomasso
Grzmblfxx
Stammgast
#5 erstellt: 15. Jun 2004, 07:48
Hallo, ich habe sowohl die Q1 als auch die Q3. Die 3er macht etwas mehr Bass, ist aber etwas "dicker", soll heissen, in direkten Vergleich, sonst hört man nur das etwas meh an Bass.

Grundsätzlich würde ich mich in Zukunft eher für die Q1 entscheiden (und zwar für alle Kanäle...) fürs Heimkino mit Subwoofer.

Genaugenommen kostet die Q1 genausoviel, da man ja noch Ständer braucht.


Sonst: Such Q1 Testberichte und mach ein klein wenig "dickeren" Bass rein und du bist bei der Q3. Vom Preis/Leistungs-Verhältnis sind beide überdurchschnittlich gut.

Schöe Grüsse Andreas
tomasso
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Jun 2004, 07:50
Danke !!!
KEFler
Stammgast
#7 erstellt: 15. Jun 2004, 09:46
Hi zusammen,
ich habe die Q5 als Front-LS und finde sie deutlich besser als die Q1 oder Q3(Q1 als Rear-LS eingesetzt).
Im Stereo-Betrieb ist die Q5 IMO stärker und klanglich besser.
das_n
Inventar
#8 erstellt: 15. Jun 2004, 09:52
dass die q1 besser auflöst halte ich für ein gerücht, da ja hoch- und mitteltöner der gleiche/die gleichen sind wie bei der q3
gierdena
Stammgast
#9 erstellt: 15. Jun 2004, 10:06
Hören, hören, hören - Vergleichen, vergleichen vergleichen.

Anders geht es denke ich nicht.
joe_he
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 15. Jun 2004, 11:33
Hallo,

alternativ zur Q3 bzw. Q5 mal die Q4 anhören.
Für kleinere Hörräume besser geeignet als die 5er, da sie im Bass schlanker abgestimmt ist.
Die Q3 konnte ich nicht hören, wobei ich denke, dass die 4er nicht weniger Bass zustande bringt.
tomasso
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 15. Jun 2004, 13:27
Danke für Eure Antworten!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wo gibt's noch die Kef Q3
tomasso am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 15.06.2004  –  4 Beiträge
Hilfe! Test unterschiedlicher Vorstufen
Osyrys77 am 05.01.2015  –  Letzte Antwort am 06.01.2015  –  7 Beiträge
Klangregelung, HILFE gesucht
HeiTho am 24.04.2004  –  Letzte Antwort am 25.04.2004  –  3 Beiträge
Hilfe! Audionethändler gesucht...
le_Bernd am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2005  –  4 Beiträge
Hilfe bei Wohnungsbeschallung gesucht...
bastibub am 06.05.2006  –  Letzte Antwort am 06.05.2006  –  3 Beiträge
Technics Receiver - hilfe gesucht.
am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 06.09.2006  –  38 Beiträge
Accuphase E-305 Test in Audio gesucht
svenm26 am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 09.03.2013  –  3 Beiträge
Hilfe die KEF 207 schlechter als die KEF 203
sonne1708 am 05.05.2006  –  Letzte Antwort am 10.05.2006  –  25 Beiträge
Test CD - DVD für die HiFi Anlage gesucht
makdiver am 17.03.2009  –  Letzte Antwort am 17.03.2009  –  3 Beiträge
Test
Spooky am 07.12.2002  –  Letzte Antwort am 08.12.2002  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • KEF

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 94 )
  • Neuestes Mitglied*StefanS*
  • Gesamtzahl an Themen1.344.872
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.487