Veränderter Sound durch USB-DAC?

+A -A
Autor
Beitrag
Frenky9
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Feb 2018, 10:02
Hi,

ich nutze einen Fiio X3 als Zuspieler für meine Hifi-Anlage.
Manchmal sind die Dateien dabei auf dem Fiio, manchmal auf dem Handy.
Dabei ist der Sound aber, obwohl die Quelldateien ähnlich sind, sehr unterschiedllich. Wenn ich vom Fiio direkt abspiele, hat er wesentlich mehr Druck, als wenn ich vom Handy abspiele und den Fiio als Verstärker und DAC nutze.
Für mich ist das nicht nachvollziehbar. Der Output müsste in beiden Fällen doch gleich sein?
Vielleicht kann mich jemand aufklären.

Dank und Gruß
Frank
MaTel
Stammgast
#2 erstellt: 24. Feb 2018, 11:12
Was heist denn die Quelldateien sind "ähnlich"? Man sollte nur identische Dateien vergleichen, wenn es um hörbare Unterschiede beim DAC geht.
8erberg
Inventar
#3 erstellt: 24. Feb 2018, 13:08
Hallo,

schon 3 dB "lauteres" Signal bringt andere Hörerlebnisse...

Von daher kann man eh nur ausgepegeltes gleiches Material für einen Test verwenden.

Peter
Frenky9
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 24. Feb 2018, 16:17
Danke für die Antworten.
Ich werde den Test mit identischen Dateien wiederholen.

So long
Frank
Mickey_Mouse
Inventar
#5 erstellt: 25. Feb 2018, 17:09
und die Pegel exakt anpassen!
funkbueffel
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Feb 2018, 21:51

und die Pegel exakt anpassen!


Unbedingt !
Meine These ist ja immer, dass >95% der (nicht eingebildet) gehörten Unterschiede allein darauf zurückzuführen sind, dass die verglichenen Komponenten bei unterschiedlichem Schallpegel vergleichen wurden. Und da klingt das minimal lautere Exemplar immer "besser".
Mickey_Mouse
Inventar
#7 erstellt: 25. Feb 2018, 22:23
nicht nur das...
wenn man z.B. einen Verstärker mit "richtiger" Loudness (also eine die sich an die eingestellte Lautstärke anpasst) nimmt, dann wird der Player/DAC mit dem höheren Pegel "bässer" anhören! Selbst wenn man die Ausgangspegel (an den LS) abgleicht, muss man bei dem Player mit höheren Pegel die Lautstärke für denselben Pegel weniger aufdrehen und damit ist die Loudness stärker.

viele Leute glauben nicht in wie viele Fallen man stolpern kann, obwohl das doch alles nach einem "fairen" Vergleich aussieht!
Dadof3
Inventar
#9 erstellt: 26. Feb 2018, 12:35
Dient das Smartphone dem FiiO nur als USB-Laufwerk oder handelt es sich um USB-Streaming?

Man sollte sich dann auch mal die Abspielsoftware auf dem Smartphone genau ansehen, ebenso eventuell installierte (oder vom Hersteller mitgelieferte) Zusatzprogramme wie Equalizer etc. Manchmal nehmen die eine Dynamikkompression oder ähnliche Modifikationen vor.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied zwischen extra usb DAC und AVR internem DAC
raz86 am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.01.2012  –  7 Beiträge
Systemwechsel USB DAC HighResPlayer Wie?
Marley am 03.09.2017  –  Letzte Antwort am 04.09.2017  –  4 Beiträge
Aufwertung de SB Touch durch externen. DAC?
dobee am 21.02.2013  –  Letzte Antwort am 27.02.2013  –  7 Beiträge
DAC Röhren und LAN
sneyder am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 14.11.2014  –  8 Beiträge
Lautstärkeregelung USB/Verstärker
sacx am 26.09.2014  –  Letzte Antwort am 26.09.2014  –  4 Beiträge
HILFE! DAC an PC
key13 am 27.12.2011  –  Letzte Antwort am 31.12.2011  –  12 Beiträge
DAC an Marantz PM 8000 ?
husky82 am 27.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.11.2014  –  59 Beiträge
"High End" USB Kabel sinnvoll? und DAC nötig?
maiksner am 28.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  23 Beiträge
MBP 2016 Verbindung mit HK AVR1500 --> USB DAC?
nieroc am 10.01.2017  –  Letzte Antwort am 26.01.2017  –  3 Beiträge
NAD DAC 2
*blond* am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 18.08.2014  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.788 ( Heute: 49 )
  • Neuestes MitgliedDirk0702
  • Gesamtzahl an Themen1.417.646
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.990.896

Hersteller in diesem Thread Widget schließen