Camtech v102 Canton Vento 802 für mp3/spotify nutzen, Möglichkeiten?

+A -A
Autor
Beitrag
Kush839
Neuling
#1 erstellt: 20. Aug 2019, 08:15
Hallo zusammen,

mir wurde leider relativ plötzlich ein Camtech v102 Verstärker, 2x Canton Vento 802 Lautsprecher und ein Onkyo CD-Spieler vererbt.

CD's & Schallplatten höre/habe ich keine. Bisher hat mir "0815 Sound" immer ausgereicht. Deshalb habe ich auch absolut keine Ahnung.
Musik höre ich in Form von Mp3s bzw. über meinen Spotify Account (TV, Smartphone, PC).

Gibt es Möglichkeiten den Camtech Verstärker und die Canton Ventos hierfür effizient zu nutzen?
Oder lohnt es sich vielleicht die Geräte an meinen Philips Smart TV anzuschließen?

Bin mir einfach unschlüssig ob verkaufen oder behalten.

Ich freue mich auf euer Fachwissen bzw. eure Einschätzung.

Vielen Dank vorab und liebe Grüße
Benni
tomstereo
Stammgast
#2 erstellt: 20. Aug 2019, 09:23
Kush839
Neuling
#3 erstellt: 20. Aug 2019, 10:27

tomstereo (Beitrag #2) schrieb:
Zum Beispiel damit:
https://de.yamaha.co...s/wxad-10/index.html


Hallo Tomstereo,

vielen Dank für deine Rückmeldung. Das sieht doch schonmal sehr interessant aus.
D.H. ich kann den WXAD-10 mit an den Camtech v102 anschließen und ab geht die Post?

Jetzt wäre die Traumlösung, noch irgendwie den TV in das mit ganze zu integrieren.
tomstereo
Stammgast
#4 erstellt: 20. Aug 2019, 10:37
Ja, den Yamaha kannst Du mit Cinch-Kabeln anschließen. Mit dem Yamaha kannst Du dann Spotify streamen. Bin der NAS streamen funktioniert auch und sogar Internet-Radio.

Verfügt dein Fernseher auch über Cinch-Anschlüsse?
mckott
Stammgast
#5 erstellt: 20. Aug 2019, 10:37
Moin,

hier eine weitere Möglichkeit Spotifiy etc. in die Anlage zu bekommen. https://www.teufel.de/multiroom/teufel-connector-p18477.html

Viel Spass mit der wirklich guten Anlage.

Gruß McKott
Kush839
Neuling
#6 erstellt: 20. Aug 2019, 11:19

tomstereo (Beitrag #4) schrieb:
Verfügt dein Fernseher auch über Cinch-Anschlüsse?


Das prüfe ich direkt heute Abend mal Danke!
Kush839
Neuling
#7 erstellt: 20. Aug 2019, 11:23

mckott (Beitrag #5) schrieb:
Moin,

hier eine weitere Möglichkeit Spotifiy etc. in die Anlage zu bekommen. https://www.teufel.de/multiroom/teufel-connector-p18477.html

Viel Spass mit der wirklich guten Anlage.

Gruß McKott


Hallo McKott,

herzlichen Dank für deine Antwort.
Ich finde die Anlage eigentlich auch zu schade zum verkaufen.

Dann werde ich den Teufel Connector mal mit dem Yamaha WXAD vergleichen.
Preislich schenkt es sich ja fast nichts.

Viele Grüße Benni
Kush839
Neuling
#8 erstellt: 21. Aug 2019, 08:00

tomstereo (Beitrag #4) schrieb:

Verfügt dein Fernseher auch über Cinch-Anschlüsse?


Philips 6000er

Also theoretisch verfügt er über diese, wenn ich mein Bild richtig deute.
Mich irritiert allerdings, das lila "Audio IN"

Grüße Benni
mckott
Stammgast
#9 erstellt: 21. Aug 2019, 08:04
Moin,

also Audio In am TV wird wohl nicht funktionieren. Du brauchst ja einen Ausgang. Was hat der Fernseher denn so für weitere Audio Ausgänge.

Gruß
McKott
mckott
Stammgast
#10 erstellt: 21. Aug 2019, 08:22
Evtl. könntest Du mit diesem Adapter den Scart-Anschluss für Cinch benutzen.
https://www.amazon.d...TG9nQ2xpY2s9dHJ1ZQ==

Servus Mckott
mckott
Stammgast
#11 erstellt: 21. Aug 2019, 08:45
Hallo,

vergiss den Adapter für Scart. Ist ja auch nur ein Eingang für den TV, war ein Denkfehler.

Servus McKott
Kush839
Neuling
#12 erstellt: 21. Aug 2019, 09:41

mckott (Beitrag #9) schrieb:
Moin,

also Audio In am TV wird wohl nicht funktionieren. Du brauchst ja einen Ausgang. Was hat der Fernseher denn so für weitere Audio Ausgänge.

Gruß
McKott


Philips 6000erII

Guten Morgen McKott

ich habe noch einen "Digital Audio out" an welchem momentan die 0815 Samsung Soundbar angeschlossen ist.


Vielen Dank für deine Unterstützung.
Benni


[Beitrag von Kush839 am 21. Aug 2019, 09:42 bearbeitet]
tomstereo
Stammgast
#13 erstellt: 21. Aug 2019, 09:58

Kush839 (Beitrag #8) schrieb:


Also theoretisch verfügt er über diese, wenn ich mein Bild richtig deute.
Mich irritiert allerdings, das lila "Audio IN"

Grüße Benni

Das Audio IN bezieht sich, glaube ich, nur auf den Eingang rechts oben, der außerhalb des eingezeichneten Rahmens liegt.

Hast Du für das Gerät keine Bedienungsanleitung? Da sollte dann drin stehen, welche Anschlüsse das Gerät hat.
dharkkum
Inventar
#14 erstellt: 21. Aug 2019, 10:17

Kush839 (Beitrag #12) schrieb:

ich habe noch einen "Digital Audio out" an welchem momentan die 0815 Samsung Soundbar angeschlossen ist.


Wenn der Ton vom TV dann auch über den Verstärker und die Boxen wiedergegeben werden soll, einfach die Soundbar abklemmen, das digitale Kabel in diesen Wandler https://www.amazon.d...chwarz/dp/B00KNNSKV0 und von da mit Cinch in den Camtech. Den Strom für den Wandler kannst du über die USB-Buchse am TV abgreifen.
Kush839
Neuling
#15 erstellt: 21. Aug 2019, 16:08


Das Audio IN bezieht sich, glaube ich, nur auf den Eingang rechts oben, der außerhalb des eingezeichneten Rahmens liegt.

Hast Du für das Gerät keine Bedienungsanleitung? Da sollte dann drin stehen, welche Anschlüsse das Gerät hat.


Hi Tomstereo,

hier ein Screenshot der verfügbaren Anschlüsse.

Anschlüsse

Grüße
Benni
Kush839
Neuling
#16 erstellt: 21. Aug 2019, 16:14


Wenn der Ton vom TV dann auch über den Verstärker und die Boxen wiedergegeben werden soll, einfach die Soundbar abklemmen, das digitale Kabel in diesen Wandler https://www.amazon.d...chwarz/dp/B00KNNSKV0 und von da mit Cinch in den Camtech. Den Strom für den Wandler kannst du über die USB-Buchse am TV abgreifen.


Hallo dharkkum,

herzlichen Dank für deine Antwort. Klingt ja auch nach einer echt interessanten Lösung.

Ich bin gerade echt am überlegen, ob ichs direkt über den TV versuche, bevor ich mir so ein Yamaha/Teufel Box zulege...
Da ich spotify bereits über den TV nutze und ebenfalls über den TV zugriff auf meine Mp3s/Flacs habe.

Grüße Benni
Kush839
Neuling
#17 erstellt: 23. Aug 2019, 10:54
https://www.amazon.d...okabel/dp/B07FSFLX9T

Ein Kollege von mir hat diese Lösung angedacht. Ein Bluetooth transmitter.
Diesen könnte ich direkt über digital Audio mit dem TV und dem Camtech verbinden.
Und zusätzlich könnte ich Ihn noch per Bluetooth mit den Smartphone ansteuern.

Digital Audio TV -> Transmitter -> Camtech -> Canton Boxen
Smartphone Bluetooth -> Transmitter -> Camtech -> Canton Boxen.

Eine Vorteil hierbei ist, dass ich den TV auch mal auslassen kann und trotzdem gemütlich übers über Smartphone Musik abspielen kann.

Was haltet ihr von der Lösung?

Viele Grüße
Benni
schraddeler
Inventar
#18 erstellt: 23. Aug 2019, 14:33
Also ich würde mir ein 3,5mm Klinke nach Cinchstecker Kabel (bspw. https://www.reichelt...118-0150-p30570.html? )anschaffen und den Kopfhörerausgang mit dem Verstärker verbinden. Das funktioniert dann erstmal und man kann auch schön mit der FB vom TV die Lautstärke einstellen.

gruß schraddeler
dharkkum
Inventar
#19 erstellt: 25. Aug 2019, 17:00

Kush839 (Beitrag #17) schrieb:


Digital Audio TV -> Transmitter -> Camtech -> Canton Boxen
Smartphone Bluetooth -> Transmitter -> Camtech -> Canton Boxen.

Eine Vorteil hierbei ist, dass ich den TV auch mal auslassen kann und trotzdem gemütlich übers über Smartphone Musik abspielen kann.



Das wird wahrscheinlich funktionieren.

Aber obwohl da was von Low Latency steht, könnte es zu einer Verzögerung des Audio-Signals kommen, Bild und Ton wären dann nicht mehr synchron.
Kush839
Neuling
#20 erstellt: 26. Aug 2019, 11:57

schraddeler (Beitrag #18) schrieb:
Also ich würde mir ein 3,5mm Klinke nach Cinchstecker Kabel (bspw. https://www.reichelt...118-0150-p30570.html? )anschaffen und den Kopfhörerausgang mit dem Verstärker verbinden. Das funktioniert dann erstmal und man kann auch schön mit der FB vom TV die Lautstärke einstellen.

gruß schraddeler


Hallo Schraddeler

So eines habe ich am Wochenende noch im Kellerschrank gefunden! Ist nun auch erstmal die Übergangslösung.

Vielen DAnk für deine Antwort.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Camtech V101 VS. V102
uigur am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 27.02.2005  –  7 Beiträge
Camtech p100 / c100
camtechmensch am 29.08.2006  –  Letzte Antwort am 29.08.2006  –  2 Beiträge
Spendor,Boxen, Camtech Verstärker
Annemarie08 am 10.04.2008  –  Letzte Antwort am 17.04.2008  –  3 Beiträge
Canton Vento, wer weiß was?
DerOlli am 19.10.2004  –  Letzte Antwort am 20.10.2004  –  6 Beiträge
Nautilus 802
MH am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2006  –  3 Beiträge
canton vento 809 mit harman/kardon ?
tina0815 am 14.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  25 Beiträge
Canton Vento und Naim Supernait 2
ab4582 am 13.01.2019  –  Letzte Antwort am 13.01.2019  –  16 Beiträge
B&W 802
vagabund69 am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  2 Beiträge
Möglichkeiten zum MP3-Abspielen vom Handy?
jenns am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 12.01.2014  –  13 Beiträge
Möglichkeiten der Aufnahme
Werner3 am 08.11.2006  –  Letzte Antwort am 09.11.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder879.395 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliednelsonnsoares
  • Gesamtzahl an Themen1.466.788
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.894.043

Hersteller in diesem Thread Widget schließen