Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Was ist der Verstaerker heute noch wert ?

+A -A
Autor
Beitrag
maximum89
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Jul 2004, 10:58
Hi


Ich hab heute en Verstaerker bei mir gefunden.

Ist ein :

Marantz Console Amplifier

Model 4070




Hier die Daten des Dings !

Was ist des Teil heute noch wert ?

Und was haltet ihr von dem Ding ? Taugt der heute noch was ? Damals solls ja was richtig gutes gewesn sein !



THX 4 Help


[Beitrag von maximum89 am 31. Jul 2004, 11:05 bearbeitet]
Badhabits
Inventar
#2 erstellt: 31. Jul 2004, 12:52
Hallo maximum89

Was man so bei sich findet, wenn man wiedermal aufräumt tststst....

Das ist ein Quadroverstärker, der auch Stereo kann. Wird eher selten angeboten. Der ist schon was Wert, kommt auf den Zustand an. Hat er auch das Original Holzgehäuse?
Ist jetzt nicht ein Watt-Monster aber das erste Watt ist ja bekanntlich das Wichtigste

Weil derzeit nicht viele auf dem Markt sind ist's auch schwierig mit dem Preis. Ich nenn mal ne Hausnummer: so 200-300 EURO je nach Zustand?

Gruss Badhabits
maximum89
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 31. Jul 2004, 15:58
jo alles original !

Wil ihn aber eh nicht verkaufen, mir gehts viel mehr darum, was der aus heutiger Sicht noch kann ?

Damals wars ja wie gesagt richtig gut aber heute ?
Badhabits
Inventar
#4 erstellt: 01. Aug 2004, 15:03
Hallo maximum89

Diesen Typ hab ich noch nicht gehört aber wenn ich meine Marantz mit Neugeräten vergleiche, werden die meisten locker in die Tasche gesteckt. Es ist allgemein bekannt, dass in den letzten 30 Jahren kaum klangliche Verbesserungen gab. Hör mal einen neuen Vollverstärker für 300 EURO im Vergleich, dann weisst Du was ich meine. Schau Dir dann die Verarbeitung (Gehäuse/Knöpfe/Regler) und das Innenleben an, da kommen Dir die Tränen (vor Freude über Deinen Marantz und Wut über den Schrott der Dir heut zu Tage angeboten wird). Um was vergleichbares zu bekommen musst Du schon tief in die Tasche greifen.

Den zu verkaufen würd ich Dir sowieso nicht raten. Den erstens findest Du für den Preis kaum was besseres und zudem hast Du einen tollen Oldie der Wertstabil ist.

Gruss Badhabits

P.S. schon die original Holzkiste bringt 50-100 EURO und vielleicht auch mehr.
maximum89
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Aug 2004, 17:01
also meint ihr, ich kann den hier erstmal stehn lassen, bis ich Geld fuer en neuen hab ?
kampf-keks
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Aug 2004, 20:39
Hegen, pflegen und benutzen ist doch logisch
maximum89
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Aug 2004, 08:32

Hegen, pflegen und benutzen ist doch logisch



wird gemacht chef ! ^^
Wraeththu
Inventar
#8 erstellt: 02. Aug 2004, 09:24
Warum willst du denn überhaupt einen neuen?
iwe Dir die anderen schon gesagt haben, ist der klanglich mit Sicherheit besser als vieles was heute angeboten wird...kann ich selber auch bestätigen, habe den 4400.
ich hab bisher jedenfalls kein Gerät gefunden bis 2000 Euro, das an meinen Marantz klanglich herangekommen wäre.

Aber viellecht sparst du ja auch nur auf einen grossen Burmester, Mark Levinson oder ähnliches, die sind dann schon noch besser.



also meint ihr, ich kann den hier erstmal stehn lassen, bis ich Geld fuer en neuen hab ?
JochenB
Stammgast
#9 erstellt: 02. Aug 2004, 09:57
Hi!

Wirklich erstaunlich, was die Leute so finden. Ich wünschte ich hätte mal so ein Glück. Bei so einem Teil wäre es für mich keine Frage, was ich damit machen würde. Pflegen, nutzen, geniessen, wie es auch die "Vorredner" geschrieben haben. Sowas wird doch heute nur noch im Hochpreissegement gebaut, zumal ich denke, dass das Teil seinerzeit auch nicht gerade zu den billigsten (vom Preis her) gehörte. Wenn man sich alleine mal die Optik anschaut. Das ist doch Kult und hat was. Findet man heute doch fast gar nicht mehr.

Gruss

Jochen


[Beitrag von JochenB am 02. Aug 2004, 09:58 bearbeitet]
Wraeththu
Inventar
#10 erstellt: 02. Aug 2004, 10:43
naja, manche schmeissen sowas auch weg und kaufen sich dafür dann einen Yamaha...würd ich nicht mal machen wenn ich schon taub wäre.

Gruss Lars...von Yamaha soweit geheilt..kenne aber denek klassiker nicht
fjmi
Inventar
#11 erstellt: 02. Aug 2004, 13:45
ist eine thd von 0,5% im 1-2khz bereich nicht schon hörbar?
vorausgesetzt, die ls haben weniger.
--
bei einem alten technics zuhaus höre ich den auch rauschen, liegt aber vlt. auch am fehlenden service.
Wraeththu
Inventar
#12 erstellt: 02. Aug 2004, 14:09
bei meinem marantz 4400 ist absolut kein Rauschenn hörbar...nicht mal über Kopfhöer...wohl aber beim nur 2 Jhre alten Digitaldecoder DSP-E 800 vom Yamaha wenn man genau hinhört (der aber sonst für DTS und Dolby-digital sehr ok ist und den ich nach wie voir mangels Alternativen benutzen.

Papier ist geduldig...was man dann hört ist eine ganz andere Sache
maximum89
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 03. Aug 2004, 11:58
Jo, leider is des Teil net meins, sondern der meines Vaters !

Naja, ich hab jett hier meine nuBox 360 und den RX 396 von Yamaha und mir als 15 jaehriger Schueler und Hifi Anfaenger reicht des erstmal.

Wenn aber viele meinen, dass er auch heuten och so gut ist, denkl ich mal der is noch mehr als "200-300 EURO" wert is oder ?


Max
Wraeththu
Inventar
#14 erstellt: 03. Aug 2004, 12:00
was er einem selber wert ist die eine Sache..was ein Käufer dafür zahlt wenn du ihn verkaufen willst das andere...vieleicht bekommst du 200 dafür, viellecht auch 800.

Will dein Vater Dir den nicht vermachen ;-).
Wenn du denn einmal mit dem Yamaha verglichen hast willst du den Yamaha bestimmt nicht mehr hören ;-)
Talesman
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 03. Aug 2004, 14:28
Hallo Maximum,

mal ganz unabhängig von der tatsächlichen Leistungsfähigkeit dieses Gerätes hat so ein Stück immer einen gewissen Sammlerwert.
Ja, es gibt Leute die sammeln solche Geräte wie seltene Briefmarken.
Stell Dir nur vor, jemand hat genau dasselbe Modell mal besessen und nach paar Jahren gleich wieder verkauft, weil er damals meinte es gäbe immer noch eine Steigerung.
Der verbindet damit Jugenderinnerungen und würde Dir vielleicht ein kleines Vermögen dafür geben.
Also auf keinen Fall bei ebay reinsetzen, bevor Du mit 70 Euro abgespeist wirst.
Um mit Kokstolany zu sprechen: Einmal im Jahr 'ne Anzeige in die Zeitung und weiterschlafen.


Gruß

Joe
nathan_west
Gesperrt
#16 erstellt: 03. Aug 2004, 15:16
Aber bevor du dein wieder im alltag verwendest, mal öffnen und den Staub rauspusten, schauen ob Kondensatoren "komisch" aussehen, irgendwelche Netzstrom führenden Kabel Isolierungen haben die wegbröckeln...
Auch das Gerätekabel vielleicht mal tauschen, wenns mitgenommen aussieht.
maximum89
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 03. Aug 2004, 15:57

Aber bevor du dein wieder im alltag verwendest, mal öffnen und den Staub rauspusten, schauen ob Kondensatoren "komisch" aussehen, irgendwelche Netzstrom führenden Kabel Isolierungen haben die wegbröckeln...
Auch das Gerätekabel vielleicht mal tauschen, wenns mitgenommen aussieht.



das werde ich auf jedn Fall tun !

auch wenn es net meiner is, sowas muss doch gepflegt werdn ! ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Was ist ein Kenwood KA 4060 Verstärker heute noch wert?
Dingens am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 24.07.2006  –  3 Beiträge
Hifi Verstaerker zu Laut!
hueg92 am 18.02.2014  –  Letzte Antwort am 19.02.2014  –  3 Beiträge
was ist die noch wert ?
Stullen-Andy am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  13 Beiträge
Was sind diese Boxen noch wert?
derChrisNRW am 11.01.2012  –  Letzte Antwort am 11.01.2012  –  7 Beiträge
neuer verstaerker gesucht
nbitzan am 03.01.2014  –  Letzte Antwort am 04.01.2014  –  7 Beiträge
Was ist diese Komplettanlage wohl wert?
monsterrock124 am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 29.12.2006  –  12 Beiträge
Was ist meine NAD-Anlage noch wert?
imebro am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 08.12.2013  –  23 Beiträge
Mp3 + Verstaerker
DiCraft am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 01.05.2005  –  17 Beiträge
Was ist Hifi eigentlich Wert?
FredCool am 01.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  108 Beiträge
Wert von Sony CHC-CL1
fish12345 am 14.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.08.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedstephnane
  • Gesamtzahl an Themen1.344.821
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.489