Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Versuche aus den Bausteinen meiner alten HI-FI was zu basteln.

+A -A
Autor
Beitrag
PMN
Neuling
#1 erstellt: 24. Aug 2004, 10:53
Hallo Forum,

ich habe einige Komponenten einer alten Stereoanlage geerbt und möchte nun daraus eine "anständige" Soundmaschine zusammenstellen.

Die Komponenten sind:

- 2 Lautsprecher + Equilizer (ich glaube Bose 901 V)
- 1 Verstärker (Yamaha MX-1)

und Allerlei Kabel.

Mit der neuen Stereoanlage sollte auch DVD möglich sein.

Als Vollblut Anfänger würde ich gern Eure Meinung hören.
Danke im voraus für ernst gemeinte Tips.

Gruß PMN
wolfi
Inventar
#2 erstellt: 24. Aug 2004, 14:08
Hallo,
DVD - Player an den Verstärker anschließen - fertig ist die neue Anlage.
Master_J
Inventar
#3 erstellt: 24. Aug 2004, 14:11
Die MX-1 ist eine reine Endstufe.
Dir fehlt also eine Vorstufe zur Lautstärkeregelung und ggf. Quellenwahl.
Wenn das der EQ kann: OK.

Gruss
Jochen
dos_corazones
Stammgast
#4 erstellt: 24. Aug 2004, 19:39
Hi!


Mit der neuen Stereoanlage sollte auch DVD möglich sein.


Meinst du damit, das du dann auf Surround aufrüsten willst oder solls erstmal bei Stereo bleiben?

MfG

Daniel
fjmi
Inventar
#5 erstellt: 24. Aug 2004, 20:40
wenn du einen pc mit brauchbarer soundkarte hast die wenig rauscht, brauchst du vlt. nichtmal einen vorverstärker - falls der EQ nicht dafür geeignet ist.

und dvd schaun kannst damit auch, ev. sogar aufm fernseher o.ä. .
PMN
Neuling
#6 erstellt: 24. Aug 2004, 20:52
Hallo Forum,
vielen Dank für die guten Tips!
Welcher DVD-Player taugt hierfür was?

Würde schon gerne auf Dolby Surround umsteigen.

Gruß PMN
wolfi
Inventar
#7 erstellt: 25. Aug 2004, 07:54
Hallo,
mit Surround wird es schon deutlich problematischer, da sich die 901 als Hauptlautsprecher nicht besonders eignet. Außerdem wird es - zurückhaltend formuliert - schwierig, passende Ergänzungen zu finden ( Center-, Rücklautsprecher ).
Die einfachste Variante wäre, schlicht einen DVD -Spieler mit regelbarem Ausgang anzuschließen. Der Equalizer ist insofern nicht hilfreich, weil es sich wahrscheinlich um ein speziell auf die Mängel der 901 abgestimmtes Modell der Firma Bose handelt. Als nächster Ausbau wäre an die Anschaffung eines entsprechenden Vorverstärkes zu denken. Bliebe aber immer noch die Schwierigkeit des 5 - Kanal - Ausbaus. Sinnvollste Lösung für diesen Fall ist wohl der Verkauf der alten und der Kauf neuer Geräte.
dos_corazones
Stammgast
#8 erstellt: 25. Aug 2004, 18:53
Ich würde dir auch zu einem Vorverstärker raten, falls du die Geräte nicht verkaufen willst. Dann würde ich lieber noch ein neues, aufeinander abgestimmtes Surroundsystem bevorzugen.
Die Wahl des DVD Players richtet sich dann erst einmal nach dem Preis, den du zahlen willst.
Eventuell könntest du die Bose auch als Front LS in ein vorhandenes Surroundsystem einbauen, müsstest aber dann hören, obs was bringt.

MfG

Daniel
PMN
Neuling
#9 erstellt: 26. Aug 2004, 11:09

Ich würde dir auch zu einem Vorverstärker raten, falls du die Geräte nicht verkaufen willst. Dann würde ich lieber noch ein neues, aufeinander abgestimmtes Surroundsystem bevorzugen.
Die Wahl des DVD Players richtet sich dann erst einmal nach dem Preis, den du zahlen willst.
Eventuell könntest du die Bose auch als Front LS in ein vorhandenes Surroundsystem einbauen, müsstest aber dann hören, obs was bringt.

MfG

Daniel



Welche bezahlbaren (>500 EUR) DVD Player taugen denn auch für guten Sound.

Im Augenblick habe ich ein DVD (QBench) nur für TV. Jedoch ist die Tonqualität echt Mies.

Gruß PMN
dos_corazones
Stammgast
#10 erstellt: 26. Aug 2004, 16:08
Da ich selbst nur einen mehr als günstigen (SEG) zuhause rum stehen habe, will ich mich hier nicht als Fachmann für DVD aufspielen
Aber für bis 500 Euro dürfte wohl ein sehr schönes Gerät zu finden sein. In der Kaufberatung für Surround dürftest du sicher gute Tipps dazu bekommen.

MfG

Daniel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RFT wirklich hi-fi?
P.W.K._Fan am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.06.2006  –  4 Beiträge
"Was ist eigentlich Hi-Fi?"
karbes am 17.01.2003  –  Letzte Antwort am 19.01.2003  –  5 Beiträge
HD Sound HI FI
routerun am 02.04.2014  –  Letzte Antwort am 04.04.2014  –  6 Beiträge
HI-FI Altäre
DualBeltDrive am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 25.11.2011  –  16 Beiträge
Was ist HI-FI
Quo am 10.12.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  3 Beiträge
Aubildung zum Hi-Fi Techniker
Petersilie99 am 19.09.2011  –  Letzte Antwort am 20.09.2011  –  19 Beiträge
Volldigitale Hi-Fi-Architektur
rauchundschall am 30.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.10.2012  –  31 Beiträge
Was ist Hi-Fi
MASTER-Tim am 25.05.2003  –  Letzte Antwort am 27.05.2003  –  10 Beiträge
HI-Fi-Laden gesucht Raum Nürnberg +25km
Michi* am 14.01.2014  –  Letzte Antwort am 15.01.2014  –  4 Beiträge
Universum hi-fi system v46012
sYrIa am 26.10.2015  –  Letzte Antwort am 27.10.2015  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.469