Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


DRINGEND HILFE Vincent SP-996 BRUMMEN!

+A -A
Autor
Beitrag
Flexor
Stammgast
#1 erstellt: 29. Sep 2004, 17:21
HI Leute!

Ich hab seit nicht ganz einer Stunde meine Vincent SP-996 Monoblöcke und hab sie bereits an den DENON 3805 angehängt.
Alles ordnungsgemäss verkabelt. Gleich beim Einschalten habe ich ein lautes Brummgeräusch aus !! Allen Lautsprechern !! obwohl ich im Pure Direct Modus bin (Stereo) kann doch nicht sein.

Hab dann versucht alle angeschlossenen Kabeln mal einzeln zu lösen (auch Antennenkabel) - kein Erfolg.
Hab die Monos dann an eine andere Steckdose gehängt - kein Erfolg.
Auch im abgeschaltenen Zustand ist das Brummen (aus Center und Rear) wahrnehmbar. [obwohl noch immer pure-direct modus an]
Erst wenn ich die Chinch-Kabel aus den Monos ziehe ist das Brummen weg.

Was läuft hier falsch - bzw. was kann ich machen um das Problem wegzubekommen.

Bitte um DRINGENDE HILFE!

LG Zigi
Klirrfaktor
Stammgast
#2 erstellt: 29. Sep 2004, 17:31
Hallo,
haben deine Monos hinten kein Schalter
mit der Bezeichnung GND-Switch?

Gruss
Rolf
Flexor
Stammgast
#3 erstellt: 29. Sep 2004, 17:49

Klirrfaktor schrieb:
Hallo,
haben deine Monos hinten kein Schalter
mit der Bezeichnung GND-Switch?

Gruss
Rolf


hmmm muss ich mal nachsehen...
was soll der bringen und wo ist der genau?

LG Zigi

Edit: Nein kein Schalter vorhanden.


[Beitrag von Flexor am 29. Sep 2004, 17:51 bearbeitet]
Klirrfaktor
Stammgast
#4 erstellt: 29. Sep 2004, 18:37
Hi,

so weit ich weiss, trennt das die Masse.

Gruss
Flexor
Stammgast
#5 erstellt: 29. Sep 2004, 18:57

Klirrfaktor schrieb:
Hi,

so weit ich weiss, trennt das die Masse.

Gruss



Das wäre ja super, wenn das die Lösung wäre, aber leider gibts da sowas nicht.
Ich hab mir gerade auf die gschwinde einen Mantelstromfilter geholt und er beseitigt das Brummen ordentlich. Das laute Brummen ist weg, vor allem das aus den übrigen LS.

Ein leises, aber hörbares Surren ist geblieben.
Hoff, daß ich das irgendwie unter Kontrolle bekommen.
LG Zigi
Klirrfaktor
Stammgast
#6 erstellt: 29. Sep 2004, 19:03
Hallo Flexor,

da ich es ehrlich gesagt auch nicht genau weiss was es ist,
währe ich für eine fundierte Antwort auch dankbar!

Gruss
Rolf
Flexor
Stammgast
#7 erstellt: 29. Sep 2004, 19:16

Klirrfaktor schrieb:
Hallo Flexor,

da ich es ehrlich gesagt auch nicht genau weiss was es ist,
währe ich für eine fundierte Antwort auch dankbar!

Gruss
Rolf


HI!

Ich hab einen
Mantelstromfilter zwischen den Denon 3805 und den beiden Vincents gehängt und voila es funktioniert.

Ein leises Surren habe ich aber noch, wirklich ganz leise.
Sobald Musik läuft ist es nicht mehr hörbar.

LG Zigi
Klirrfaktor
Stammgast
#8 erstellt: 29. Sep 2004, 19:27
Hi,

meine nicht das Mantelstromfilter, solche habe ich auch!
Was ich wissen möchte, was der Schalter bewirkt an meinen
Mono's (GND-Switch)

Gruss
Flexor
Stammgast
#9 erstellt: 29. Sep 2004, 19:37

Klirrfaktor schrieb:
Hi,

meine nicht das Mantelstromfilter, solche habe ich auch!
Was ich wissen möchte, was der Schalter bewirkt an meinen
Mono's (GND-Switch)

Gruss


Asooo.. ich kenn diesen Schalter nicht - kann dir daher di e Frage nicht beantworten. - welche Monos hast du?

LG Zigi
Flexor
Stammgast
#10 erstellt: 30. Sep 2004, 17:06
Es ist geschafft - es war das Antennenkabel vom Fernseher - das hatte ich gestern nicht abgezogen, sondern nur das vom Receiver.

Jetzt passt alles wieder! Kein Brummen, kein Surren, Nichts.

LG Zigi
Panther
Inventar
#11 erstellt: 30. Sep 2004, 17:22

Flexor schrieb:
...Kein Brummen, kein Surren, Nichts.

Hi Flexor,

wie jetzt? Musik etwa auch nicht mehr?

Grüße & viel Spaß mit den Vincents

Panther
strgaltdel
Stammgast
#12 erstellt: 30. Sep 2004, 17:22
Hi,

kann es sein, dass du Kabelfernsehen hast ?
Da treten häufig Potentialunterschiede auf.

Erklärung so grob:
Das "Antennenkabel" hat die Masse des Einspeisepunktes (liegt tw. etliche km vom Haus Weg) und dadurch ein anderes Massepotential als die Wohnung bzw deine Geräte.
Dadurch entstehen dann je nach Konstellation Brummschleifen.

Dann benötigst du wohl zwei Filter, einmal für TV- und einmal für Radio-Antennenkabel.
Solche Filter gibt es u.a. in der Anschlussdose integriert oder auch im Antennenkabel eingebaut.

http://www.audiosaul.de/html/die_erdung.html
http://www.kabelmax.de/masse.html

Gruß
Udo
Windsinger
Gesperrt
#13 erstellt: 30. Sep 2004, 17:22
@Flexor

Und wenn Du TV gucken willst wieder einstecken ?

Hast Du Deinen TV-Sound nicht über den Receiver laufen ?

Gruss

Windsinger
Flexor
Stammgast
#14 erstellt: 30. Sep 2004, 17:28

Windsinger schrieb:
@Flexor

Und wenn Du TV gucken willst wieder einstecken ?

Hast Du Deinen TV-Sound nicht über den Receiver laufen ?

Gruss

Windsinger



Oja das ist ja das Problem das ich jetzt hab.. hmmm?
Brauch jetzt dann 2 Mantelstromfilter fürs Antennenkabel oder so?
Oder würde es reichen, wenn ich den Mantelstromfilter zwischen TV und Receiver hänge?

LG Zigi
strgaltdel
Stammgast
#15 erstellt: 30. Sep 2004, 17:57
Hi,

2x Filter,
entweder im Antennenkabel integriert oder als einzelnes Filter
z.B. Conrad Mantelstromfilter FM2.


aber nun rück doch mal raus, wie sich der 3805 durch die 996er verändert hat ! ((-;


Gruß
Udo
Flexor
Stammgast
#16 erstellt: 30. Sep 2004, 19:06

strgaltdel schrieb:
Hi,

2x Filter,
entweder im Antennenkabel integriert oder als einzelnes Filter
z.B. Conrad Mantelstromfilter FM2.


aber nun rück doch mal raus, wie sich der 3805 durch die 996er verändert hat ! ((-;


Gruß
Udo


Hi ich hab das
hier bereits dargestellt und werde es auch weiterhin beschreiben - musst etwas runterscrollen.

Bisher bin ich sehr zufrieden...! Testphase hat erst begonnen.

LG Zigi
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe zu Sheng Ya / Vincent SP-T100
gentleman_1001 am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 19.02.2005  –  5 Beiträge
vincent brummen
herby2002 am 11.10.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  4 Beiträge
Hilfe, Boxen brummen
Powerfiat am 27.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  7 Beiträge
Röhren Verkauf Hilfe dringend
lmvomp am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 20.04.2005  –  12 Beiträge
Brauche ganz dringend hilfe!!!
Andi1987 am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  2 Beiträge
SUCHE HILFE! DRINGEND!
michael1409 am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  4 Beiträge
Vincent oder Sheng Ya
Snooze am 15.04.2003  –  Letzte Antwort am 16.12.2004  –  178 Beiträge
Der VINCENT Stammtisch
NIUBEE am 20.06.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  37 Beiträge
HILFE!
DonnyE am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 09.06.2010  –  3 Beiträge
Brummen durch Sat-Anlage
Tizzle am 07.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Vincent

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedLobo1949
  • Gesamtzahl an Themen1.345.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.214